Friede, Freude, Scherbenhaufen
Was tun, wenn Eltern sich trennen?

Trennung Familie Umzug

Dipl. Psychologin Anja Tamima Braun, arbeitet seit 2013 als niedergelassene Psychotherapeutin für Kinder und Jugendliche in Berlin-Wedding. Sie lebt selbst in einer Patchworkfamilie. Und weil sie damit quasi prädestiniert ist, hat sie uns anlässlich des MUMMY MAG Paper 8 mit dem Themenschwerpunkt “Familie abseits des klassischen Modells” einige Fragen beantwortet…

(mehr …)

Allein an weiter Front
Katja Hentschel

Katja Hentschel lebt mit ihrem 3jährigen Sohn Atlas, den sie allein erzieht, in Berlin. Meistens jedenfalls, denn rund 5 Monate im Jahr sind sie auf Reisen. Aber die Fotografin und Reisebloggerin begnügt sich nicht damit, ein Blog zu führen. Sie ist inzwischen zu lesen auf glamcanyon.comTravelettes.net und glowbus.de. Und: Der 35jährigen reicht „kein  entweder…oder, sondern nur ein sowohl…als auch. Karriere und Kinder. Herausforderungen und Entspannung. Inspiration und offene Fragen.“ Wie sie auf einem ihrer Blogs schreibt. Klar, dass wir ihr ein paar Fragen im Zusammenhang mit unserer neuesten MUMMY MAG PAPER Ausgabe 8 stellen mussten. Denn da geht es ja um alle Familien jenseits des klassischen Modells!

(mehr …)

Wir wollen feiern!
Und zwar mit EUCH!

Es ist verrückt, in den letzten 12 Monaten haben sich die Ereignisse nur so überschlagen. Erst wurde Janine zum zweiten Mal Mummy, dann kam mein kleiner Oskar zur Welt, mit Stokke haben wir eines der wohl bisher größten Projekte im Sommer umgesetzt und in den nächsten Tagen wird ein neuen MUMMY MAG Family-Member das Licht der großen weiten Welt erblicken. Und jetzt? Gibt es in einer Woche wieder etwas zu feiern! Und zwar unseren BLOG RELAUNCH. Aber nicht nur den, sondern auch die mittlerweile 8. Ausgabe des MUMMY MAG Papers. Also haben wir gleich doppelt Grund, die Korken knallen zu lassen! Und wir hoffen, ihr seid dabei!

(mehr …)

#berlinbybike
Ein Plädoyer für’s Rad

Berlin ist am schönsten per Rad. Zum Laufen ist Berlin zu groß, im Auto kann man nichts erleben, Bus und Bahn auf Umwegen oder unterirdisch unterwegs. Und: Jede Fahrrad-Fahrt zum Spielplatz wird so zu einem kleinen oder großen Ausflug – je nachdem welchen der rund 1850 Spielplätze man in Berlin ansteuert…

(mehr …)

Ob man vorschlafen kann?
Madeleine probiert es aus

Nighty Night auf der neuen BODYGUARD® Anti-Kartell-Matratze

Dank meines Jobs bin ich sowohl dicht an StartUps als auch Werbung dran. Jeden Morgen lese ich brav meine Newsletter zum Thema preisgekröntes “Kunden-um-den-Finger-Gewickel”. Dabei auffallend: seit dem letzten Jahr hat sich ein Produkt-Segment den Weg in unser Stammhirn gebahnt, das wir vorher allenfalls unter ferner liefen verbucht hatten. Es geht um Matratzen.

(mehr …)

Was tun, wenn das Baby zahnt?
5 Dinge, die ihr zu Hause habt

Es kommt der Tag für alle Eltern, an dem sie sich fragen, was mit dem Mini los ist. Es sucht Körpernähe, weint, wenn man es ablegt oder den Raum verlässt, schläft weniger und unruhig usw. Sofern das Baby nicht krank ist – weil da sind sie ja besonders anhänglich – kann man natürlich versuchen, sich das Verhalten anhand des Gebrauchsanweisungs-Klassikers “Oje, ich wachse!” mit einem der jeweiligen „Sprünge“ zu erklären. Falls das alles nicht hilft, bleibt noch das Zahnen…

(mehr …)

ITEM m6 Mama Tights
Von Preggo Power & Guten Helferlein

Preggo Madeleine testet die Mama Tights von ITEM m6

Meine erste Schwangerschaft mit Izzy war ganz wunderbar. Ich wuchs jeden Tag ein bisschen mehr zu einer riesigen Kugel heran und war so rundum zufrieden, dass jedes Ziepen und Zerren als unangenehme Begleiterscheinung akzeptiert wurde. Alles was man über Schwangerschaften und Geburten hinsichtlich Erinnerungen sagt, trifft bei mir zu – hinterher habe ich eine völlig romantisierte Sichtweise auf diese Zeit.

(mehr …)

Wenn Freunde ihre Kinder anders erziehen…

Seit wir Eltern sind verbringen wir mehr Zeit mit anderen Eltern: nach der Kita, am Wochenende und, die Königsklasse, im Urlaub! Warum Königsklasse? Nun, wenn man ein paar Tage 24h am Stück miteinander verbringt, dann häufen sie sich, diese Eltern-Kind oder Kinder-Kind-Momente, in dem es einem in den Fingern juckt und man unbedingt dazwischen gehen möchte. Verena Schulemann hat in diesem Interview beschrieben, wie eine wildfremde Dame die Polizei rief, weil sie eine Erziehungsmaßnahme von Verena falsch deutete. Nun ist das ein Extrem, aber ich frage mich in Umgebung von Freunden und ihren Kindern oft: Würde ich das genauso machen? Und wer mich kennt, der weiß, dass es meist nicht bei meinem Kopfkino bleibt…

(mehr …)

So kommt Ihr gut durch den Herbst!

So, der Sommer ist nun hochoffiziell vorbei. Nicht nur in Deutschland, sondern auch in Nordgriechenland, denn der Wind, der vor einigen Tagen aufgekommen ist, ist ziemlich frisch und erinnert mehr an einen Nordseeurlaub, als an das warme und sonnige Mittelmeer. Und weil es in Kürze auch schon wieder für uns zurück nach Berlin geht, heißt es nun, dass wir uns schnell herbstlich eindecken müssen!

(mehr …)