#travelwithkids
Burgen & Baden in Malaga

Als fanatischer Italienliebhaber (ich bedauere das vorzeitige Ausscheiden Italiens aus der WM-Qualifikations ernsthaft) können mich auch andere kulturhistorische europäischen Länder begeistern, wenn es meiner Ansicht nach auch für alle anderen schwer ist, mit dem italienischen Charme und Stil mitzuhalten. Geht es um Land, Baukunst und Natur, ist mir Spanien aber immer genauso lieb. Denn die Schönheit des andalusischen Hinterlandes mit seiner alten Kultur und der prägenden Geschichte der Region hat uns jetzt schon den zweiten Herbst in Folge verzaubert.

mehr

Arbeiten und Kinder
Wie schaukeln wir das eigentlich?

Ständig werden wir gefragt, wie wir das eigentlich alles machen. Bei uns sähe das immer so leicht aus: Arbeiten und Kinder. Besonders jetzt, wo drei von uns noch mal ein Baby bekommen haben – den meisten Müttern steht da ganz bestimmt nicht der Sinn, mal eben noch große Projekte, einen Relaunch und ein neues Magazin umzusetzen. Und wir scheinen da noch gute Laune zu haben! Jessie Weiß hat und hier verraten, wie sie das regelt. Heute lüften wir mal unser Geheimnis…

mehr

Hey Baby, Hey
Gedanken am Ende von 40 Wochen

Genau einen Monat ist es jetzt her, dass ich noch hochschwanger war. Und ganz zum Ende der 40 Wochen stellten sich mir plötzlich Sinnfragen a la was denkt das Baby eigentlich in meinem Bauch? Auf diese Frage bin ich nicht ganz von selber gekommen, sondern sie wurde mir gestellt, aber richtig drüber nachgedacht hatte ich bisher nicht und jetzt ließ mich dieser Gedanke nicht mehr los. Was weiß das Baby von seiner ablaufenden Zeit im Bauch? Denkt es, es bleibt immer da drin? Oder ist ihm klar, dass es einen Tag X gibt, an dem es den Mutterleib verlässt?

mehr

#travelwithkids
Der erste Urlaub im Familienhotel!

Seid Ihr mehr der Berge- oder Meer-Typ? Ich war ja lange Jahre der Meinung, dass ich das absolute Küstenkind bin. Lag vielleicht daran, dass ich 14 Jahre in Hamburg gelebt habe und Elbe, Ost- und Nordsee quasi um’s Eck waren. Alle meine Sommerferien als Kind habe ich zudem an der Nordsee (erst Ostfriesland, später Belgien) verbracht. Vielleicht habe ich mich da ein wenig am Meer sattgesehen? Geht so was? Seit ich Mutter bin, zieht es mich auf jeden Fall total in die Berge. Es gibt’s nichts Schöneres für mich als diese Weite und der Blick von einem Gipfel in’s Tal. Im Juni hieß es schon mal für mich #mummytimeout und „Der Berg ruft“. Aber es zog mich dann gleich ein zweites Mal Richtung Alpen, dieses Mal aber mit Mann und Kind…

mehr

Halima Ilter
Patchwork – ein Balanceakt

Halima Liter ist 34 und Mutter von zwei Töchtern (12 und 8 Jahre). Sie weiß was es heisst Patchwork zu leben, denn seit der Geburt der ersten Tochter ist sie vom damaligen Partner getrennt. Inzwischen sind weitere Hürden dazu gekommen, aber Halima trifft ihre Entscheidungen aus dem Herzen und denkt dabei vor allem immer an das Wohl ihrer Töchter. In unserem allerersten Paper waren sie in einer Shootingstrecke zu sehen und ich habe sie für den Blog damals interviewt. Inzwischen ist sie eine erfolgreiche Schauspielerin, wofür sie hart gearbeitet hat. Ich bin sehr dankbar, dass Halima in meinem Leben ist und ich sie eine sehr gute Freundin nennen kann. In unserem aktuellen Mummy Mag Paper mit dem Thema „It’s a Family“ ist sie auch dabei und das ist wichtig. Denn Halima lebt einen ganz anderen Wohnsituations-Ansatz im Gegensatz zu vielen getrennten Eltern. Der ist nicht einfach, aber erweist sich als sehr kindgerecht…

mehr

#mummytimeout
Körper und Geist im Einklang

Es ist jetzt leider doch schon etwas länger her, dass ich eine #mummytimeout einberufen habe. Umso mehr freue ich mich euch jetzt eine Oase der Erholung vorstellen zu dürfen. Mit meiner liebsten Freundin Laura machte ich mich auf den Weg nach Horn-Bad Meinberg. Ja ihr habt schon richtig gelesen. Den meisten ist diese Stadt unbekannt – was auch vollkommen in Ordnung ist, denn hier werde ich euch ja etwas darüber erzählen…

mehr

„Mir hat jeder Arzt in der Kinderwunschabteilung gesagt hat, dass es unmöglich ist, auf natürlichem Wege schwanger zu werden!“

Letzte Woche habe ich einen Artikel geschrieben, der zugegeben wie ein Stich in ein Wespennest war. Kein Wunder, schließlich ist das Thema Fruchtbarkeit kein leichtes Thema, insbesondere wenn man einen Kinderwunsch hat, aber die Umstände nicht passen. Doch was viele (leider) als Panikmache verstanden haben, sollte lediglich der Anstoß sein, über eine gesellschaftliche Entwicklung zu diskutieren und vielleicht auch infrage zu stellen. Und während ich mir ein ordentlich dickes Fell bei manchen Kommentaren zulegen musste, so erreichte mir kurz danach eine Mail, die eben genau meine Intention für den unbequemen Artikel auf den Punkt gebracht hat!

mehr

#stylethebump
Kate Glitter

Meine liebe Freundin Kathrin ist vielen bekannt als „Kate Glitter“ und ist nicht nur eine wunderschöne Frau, sondern auch mindestens so mutig wie unsere liebe Saskia, was ihre tollen Outfits angeht. Wahre Farbexplosionen und für viele Frauen immer wieder eine Inspiration. Und das auch in ihrer zweiten Schwangerschaft. Kaum eine Frau hat ihren Bauch so geschickt in tollen Farben inszeniert, wie sie. Und weil es jetzt wirklich jeden Tag soweit sein kann, hat Kathrin uns ganz schnell noch mal ihre Outfits zusammengestellt.

mehr
Laden

MUMMY MAG Paper

Webserie #Mummytalks

WEBSERIE #MUMMYTALKS

Hier gibt es den Styleguide!

Hier gibt es den Styleguide!

Archiv