Fausto Puglisi
Die Überraschung!

Fausto Puglisi

Fausto Puglisi ist für mich die Überaschung der Fashion Shows in diesem Herbst. Er hat für das kommende Frühjahr eine Kollektion entworfen, die mich irgendwie berührt und begeistert. Und das obwohl ich bisher noch nie auf ihn aufmerksam geworden bin…

Der Designer beschreibt seine Inspiration für Sommer 2014 als die ungewöhnliche Kombination aus Carolina Herrera und Axl Rose. Die Beziehung zu Rockstars existiert bei ihm nicht ohne Grund, denn er hat vor seiner Designerkarriere als Stylist für Musiker wie Madonna gearbeitet. Diese Rocker-Attitude ist es wahrscheinlich auch, die mir so an den sehr opulenten und femininen Entwürfen gefällt. Eine geniale Mischung.

Die vergangenen Kollektionen von dem aus Sizilien stammenden Designer, der seine Karriere in den USA begann, trafen nicht so meinen Geschmack. Vielleicht weil er dazu neigt, von allem etwas viel zunehmen und seine Looks dadurch überladen wirken. Bei der aktuellen Kollektion könnte man das durchaus auch behaupten, aber alles ist in sich stimmiger und die Teile sind auch schon einzelnd beeindruckend. Die Farbauswahl ist stark, kontrastreich und doch harmonisch. Zu den auffälligen Schnitten, dem vielen großflächigen Leder und den farblichen Eyecatchern, reduziert er diesmal  Bestickungen oder Glanzelemente, die eigentlich sein Markenzeichen sind.

Leder ist ein großes Thema der Kollektion – mein absolutes Lieblingsmaterial! Durch den Einsatz von zusätzlich viel Farbe und Wahnsinns-Silhouetten mit dramatischen Röcken in lang und kurz, mit und ohne Schlitz, bekommen die Outfits genau die richtige Prise Weiblichkeit, die schwarzes Leder braucht. Zusätzlich machen es Hawaiprints sommerlich und megatrendy. Gleichzeitig sorgt das Leder aber auch dafür, dass die Entwürfe nicht zu damenhaft werden. Das bekannte Spiel mit den Gegensätzen eben. Mir haben es besonders die nicht alltagstauglichen weiten langen Röcke mit den lässig geschnittenen Lederjacken angetan. Und mein Lieblingsstück ist natürlich der lange schwarze Lederrock!

[Bilder via Style.com]

 

3 Gedanken zu „Fausto Puglisi
Die Überraschung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.