MUMMY’S RECOMMENDATION
Charmante Literatur

flosse fell

Wenn ich sagen müsste, welches das beste Kinderbuch ist, das ich kenne, dann würde ich mich für ‚Flosse, Fell und Federbett‘ entscheiden.

 Wir haben wirklich viele Kinderbücher. Seit ich Kinder habe, kaufe ich weit aus mehr Literatur für die Kids als für mich. Besteht doch mein tägliches Lesevergnügen zum größten Teil aus vorlesen! So hat sich eine beachtliche Sammlung in unserem Kinderzimmer breit gemacht, die sich über fast zwei liegende Expedit Ikea Regale erstreckt (das sind 3,70m)!

Jedenfalls will ich eigentlich nur sagen, ich kenne ein paar Kinderbücher und das wirklich bei weitem charmanteste und bei den Eltern beliebteste Buch ist ‚Flosse, Fell und Federbett‘ von Nadia Budde. Ich kann das Buch inzwischen ohne hinzuschauen runterbeten. Aber das ist auch nicht schwer, denn das ganze Werk ist ein kompletter Reim. Also fast ein Gedicht. Aber eben gar nicht kitschig, klebrig und altbacken, sondern schlicht und einfach charmant und witzig. Und auch wenn eure Kinder erstmal skeptisch die lustigen Gestalten in dem Buch betrachten, so werden sie spätestens dann funkelnde Augen bekommen, wenn Mama und Papa anfangen zu reimen!

Ideal ist diese Gute-Nacht Geschichte für 1,5 bis 4jährige und eignet sich natürlich hervorragend als Weihnachtsgeschenk.

[Bilder via amazon.de]        

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.