TREND OF THE WEEK
Cropped Jackets

cropped jackets 2
Céline, Paul Smith, Zara, Helmut Lang, Zara, Neil Garrett, H&M, Cos

Bevor die klirrende Kälte mit Minustemperaturen einsetzt müssen unbedingt noch die total angesagten und coolen Cropped Jackets und Kastenjacken ausgeführt werden!

Nach dem Sommer der Cropped Tops sind wir nun mittendrin im Herbst der Cropped Jackets. Diese praktischen Jacken bestechen durch ihre Klarheit und total angesagten kurzen Schnitte. In schwarz und – wie wir finden besonders schön – in weiß, sehen sie eigentlich zu allem gut aus. Besonders passend aber natürlich zu hochgeschlossenen Midiröcken und weiten Taillenhosen.

Die lässige Cosjacke ist hinten etwas länger und hat sogar einen Cashmereanteil der neben Wolle extra wärmt. Sie kostet 135,- € im Onlineshop. Zara hat eine schwarze und eine weiße kurze Jacke im Angebot. Die weiße ist aus der Zara Studio Collection. Sie überzeugt durch ihren sehr puristischen Schnitt und Preis 139,- €. Da sie neben Wolle auch einen hohen Baumwollanteil hat, wird sie bald schon besser unter dem Mantel zu tragen sein. Die Jacken von Céline und Neil Barrett haben eine besonders hochwertige Qualität und kosten auch dementsprechend.  Barretts Jacke 1080,- € und für die Céline Kollektion muss man schon in den Store gehen und dort auch den Preis erfragen. Die Fake Fur Varianten sind unterschiedlich teuer: Mit 379,- € ist Paul Smith für einen Designer vergleichsweise günstig, denn Helmut Lang (in weiß) gibt’s für 1.485,- €. Ist aber eben auch besonders kuschelig. Dafür ist die H&M Trend Jacke wieder echt erschwinglich und aus einer richtig dicken guten Wolle: 129,- €. Zur Zeit leider online ausverkauft, aber in den Trendstores noch zu haben…

[Bilder von der jeweiligen Herstellerseite]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.