MM_JCrew_Wedding

Vielleicht geht es einigen von euch wie mir als ich erstmals davon las: „Hä? J.CREW? Brautkleider?“? Irgendwie konnte ich J.CREW und Brautmode einfach nicht im Kopf zusammenbringen…

Doch die Brautkleider von J.CREW sind wirklich schön und sind bei Preisen von 500 bis 2.500 Euro auch für jeden Geldbeutel zu haben. Also ganz klar einer meiner Geheimtipps für bezahlbare Bridal Couture. Einziger Nachteil – in Deutschland gibt es keine Möglichkeit diese anzuprobieren. Also verbindet man den Kauf einfach mal kurz mit einem kleinen New York Trip (dann landet man aber schon wieder bei einem beträchtlichen Gesamtpreis) oder man strapaziert einfach mal die Kreditkarte und bestellt auf gut Glück gleich mehrere Kleider oder verschiedene Größen. Wahrscheinlich sollte man aber am Ende immer noch eine Änderungsschneiderei einrechnen, dass das Kleid auch wirklich ideal sitzt. Doch so wie ich die Schnitte von J.CREW kenne sitzen wie ganz wie von selbst schon toll! 

Na, auf den Geschmack gekommen?