Zotteln und Fransen

Fransen und Zotteln stehen nicht nur Squaws und Cowgirls gut wie Lagerfeld für Chanel  zeigt. Sie passen auch wunderbar ins Nachtleben.

König Karl zeigte als einer der wenigen Designer seine Pre-Fall-Kollektion 2014 mit dem Titel ‚Coco Chanel back in Dallas‘ im Rahmen einer Fashionshow auf dem Runway. Die sehr umfangreiche Kollektion sollte an einen Besuch von Coco Chanel in Dallas im Jahr 1957 erinnern. Leder, Jeans, Federn, Wolle, Ethno-Muster und Hüte machten den Wilden Westen lebendig. Alles zusammen ist vielleicht Geschmachssache, besonders prägnant und schön sind aber die vielen Zotteln und Fransen, die überall vorkommen und die auch diesen Winter eine große Rolle spielen. Wir haben ein paar schöne Fransenteile für City-Pocahontas zum nachshoppen rausgesucht (…Sale!):

Fransen

Moschino Cheap and Chic Dress noch 306,-€, Clutch House of Harlow 1960 noch 200,-€, besonders schön ist das Fransenlederkleid von & Other Stories für 245,-€, Patchworked Leather Dress Derek Lam noch 1.855,-€, ByDanie Fransenlederjacke  210,-€.

 

[Bilder via Style.com und den Onlineshops]