TREND OF THE WEEK
Drawings

Drawings

 Skizzenhafte Zeichnungen und auch Malerei hübsch gerahmt an der Wand – wundervoll! Das Mode Kunst ist – auch klar. Aber ab sofort müssen wir auch auf kleine und große Kunstwerke auf unserer Kleidung nicht länger verzichten.

Illustrator ist in meinen Augen ja ein Traumberuf und wenn man denn wirklich zeichnen kann, ist es nicht nur Kunst, sondern eine echte Gabe Gottes. Ich glaube einfach daran, dass einem das in die Wiege gelegt wird. Da kann einfach nichts erlernt werden. Jedenfalls sollte man mit dieser Begabung gut umgehen und sie ordentlich vermarkten. Illustrationen sind derzeit so angesagt, dass man als Werbezeichner sicherlich gutes Geld verdienen kann. Wenn man denn den Nerv der Zeit trifft. So wie Chisato meine Nerven trifft. Abstrakte Zeichnungen, stark vereinfacht wie man es vom Expressionismus in der Malerei kennt, daran erinnern mich die wundervollen Entwürfe mit den groben Hausskizzen der Prefall Kollektion von Tsumori Chisato. Genau genommen muss ich dabei an die Berlin-Motive von Ernst Ludwig Kirchner denken. Herrlich schief alles, aber wunderschön.

Illustrationen by Chisato

Auf skizzenhafte Stadtmotive hat ja auch schon Burberry in seiner Prefall Kollektion gesetzt. Einen Mega-Coup landet meiner Ansicht mal wieder Stella McCartney mit ihrer Spätsommer-Kollektion: sehr grob skizzierte überlappende Gesichter. Das wird wohl mein b/w-Lieblingsmuster für die nächste Saison. Gesichter wie bei JC de Castelbajac Spring Collection (oben ganz links zu sehen) als auch in Kombination mit Bärenköpfen für Prefall  (Kleid o.rechts) lassen Menschen und Tier zusammenwachsen. Da Stella McCartney & Co erst im Spätsommer in die Läden kommen, müssen wir entweder mit den coolen Eulen ihrer Juniorkollektion vorlieb nehmen oder uns mit Zara vergnügen und cooles  Krikelkrakel und schöne Modezeichnungen aus der neuen Kollektion auf T-Shirts tragen (alles aus dem Onlineshop). illustrationen by Zara

 

[Bilder via Style.com]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.