Mummy-Interview
Kathrin von niewunschfrei

MM_Interview_Kathrin

Sie ist nicht nur bildschön, süß wie Zucker und unglaublich liebenswert – jetzt ist sie auch noch schwanger und strahlt, wie es nur werdende Mütter es können. Ich habe die wunderschöne schwangere Kathrin von niewunschfrei das letzte Mal auf der Fashion Week im Januar in Berlin getroffen und sie hat mich schier umgehauen, wie sie dort, im achten Monat schwanger und voller Energie unterwegs war. Kein Wunder also dass ich ihr ein paar Fragen stellen musste!

Liebe Kathrin, wie fühlst Du dich so schwanger?
Eigentlich genauso wie vorher, nur etwas langsamer. Ausserdem genieße ich das Gefühl nie alleine zu sein.

Hat die Schwangerschaft dein Leben auf den Kopf gestellt?
Meins nicht – aber ich glaube das der Menschen um mich herum. Mein Mann soll ständig für mich irgendwas zusammenbauen, tragen oder abholen und das am besten schon gestern. Mein fauler Hund muss nun kilometerlange Spaziergänge über sich ergehen lassen und der Postbote erkundigte sich neulich schon ob ich nicht bald alles beisammen haben müsste. Ansonsten bin ich dafür verantwortlich dass unser Supermarkt für alle anderen kein Eiskonfekt mehr führt.

Was sind deine Must haves für eine Schwangere?
Eine Umstands-Lederleggings (meine hab ich von Asos) und eine gut sitzende schwarze Jeans-Röhre (von H&M). Mehr braucht man eigentlich nicht. Ausserdem ein hochwertiges Öl für den Bauch (Mama Mio), denn das muss bei mir 3x täglich drauf und bisher bin ich Streifenfrei! Und bequeme Turnschuhe die beim Spaziergang zusätzlich Po und Beine kräftigen (Nike Free), somit ist kein langsamer Schritt umsonst.

Hast sich deine tägliche Beauty-Routine verändert?
Ich achte seitdem ich schwanger bin noch einmal mehr auf Inhaltsstoffe und versuche auf Parabene, Mineralöle, Alkohol und Co. zu verzichten.

Ansonsten macht es das schwanger sein einem sehr leicht frisch auszusehen, die Haut ist toll durchblutet und Bad Hair Days gibt es eher selten. Nicht umsonst heisst es doch Jungs sind wahre Kavaliere und machen die werdende Mami schön. Wenn das doch bloß so bleiben würde… 

Wie hast Du dich bis jetzt auf das Baby vorbereitet? Hast Du dich überhaupt vorbereitet?
Ich habe zu Beginn der Schwangerschaft ganz aufgeregt die Buchhandlung leer gekauft, es aber leider noch nicht geschafft auch nur ein Buch zu lesen. Das Babyzimmer ist aber schon komplett und auch der Schrank mit den süssesten Stramplern und Mützchen gefüllt.
Ansonsten lasse ich einfach alles auf mich zukommen und vertraue meinem Mutter-Ur-Instinkt, der dann hoffentlich einsetzt. Momentan verspüre ich eher Ungeduld und Freude als Angst und Panik.

Planst Du eine Ausszeit vom Bloggen?
Eigentlich nicht. Natürlich werde ich einige Zeit brauchen bis ich den neuen Mann in meinem Leben kennengelernt und mit ihm einen neuen Rhythmus gefunden habe, sobald ich aber wieder klar denken kann mache ich weiter. Das ist ja aber auch das tolle am Bloggen – dass ich es aus jedem Standpunkt meines Lebens weiterführen kann und es immer Dinge geben wird, die mich wunschfrei machen werden. 

Wird sich dein Blog thematisch verändern?
Vielleicht wird er etwas erwachsener werden und hin und wieder auch mal etwas für Mini Wunschfrei oder Mamis beinhalten. Im Grunde soll er aber einfach, wie die letzten sechs Jahre auch schon, meine Interessen und mein Leben widerspiegeln und meine Leser inspirieren. 

Was möchtest Du unbedingt noch tun solange Du noch schwanger bist?
Mich nicht gehen lassen, ins Kino und ins Theater gehen, obwohl das sitzen allmählich zur Strapaze wird. Die Zeit bewusst genießen und an jedem Tag dankbar dafür sein das es mir so gut geht. Ansonsten noch mal alle Blusen und Oversized Shirts tragen die mir sonst zu groß waren, die neue Weiblichkeit genießen und erhobenen Hauptes die Kugel vor mir herschieben.

Kathrin, danke dass Du dir die Zeit genommen hast! Die nächsten Fragen stell ich Dir dann, wenn der neue kleine Mann in deinem Leben geschlüpft ist! 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.