(Chanel)Espandrilles-Zeit

Chanel_Espandrilles_1

Ja genau, ich habe es gewagt – ich habe mir wirklich diese wundervollen Chanel-Espandrilles gegönnt. Seit zwei Jahren schleiche ich nun um sie herum und lange habe ich es nicht gewagt, so viel Geld für Espandrilles auszugeben. Aber da ich die letzten zwei Sommer fast ausschließlich in Espandrilles und Loafern verbracht habe, denke ich, dass sie es wirklich wert sind und ich werde sie mit Liebe und Freude tragen, wenn ich dem Supergirl im Sommer hinterherrenne…

Viele werden sicherlich fragen, ob man trotzdem satte 300 Euro für ein Paar Espandrilles ausgeben muss, wenn man doch im NanuNana Laden nebenan welche für 8 Euro bekommt. Und jedem sei gesagt: man muss nicht! Aber ich wollte es! Schließlich habe ich auf viele andere Dinge verzichtet um sie mir endlich zu gönnen. Hinzu kommt, dass Espandrilles ganz klar Lieblingsschuhe von mir sind und obwohl sie (in meinen Augen) todschick sind, sind sie sogar noch alltagstauglich für eine Mutter! Ich bin also überglücklich, mein Modeherzchen hüpft auf und ab und mein Kleiderschrank freut sich nen Kullerkeks! 

Und für alle unter Euch, die genauso große Espandrilles-Liebhaber sind wie ich, habe ich meine Favoriten in den Onlineshops zusammengesucht – es muss auch nicht immer Chanel sein…

MM_Espandrilles

Spitzen-Espandrilles von Valentino, schwarze Leder-Espandrilles von Topshop, rosa Leder-Espandrilles von Topshop, gestreifte Espandrilles von espandrij, Zebra-Espandrilles von Art of Soule, Nieten-Espandrilles von Valentino,  transparente Espandrilles mit Punkten von Zara

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.