mesh

Mesh ist für mich diese Woche das Stichwort. Ob große oder kleine Maschen – Hauptsache schwarz!

Denn irgendwie schafft es die eleganteste aller Farben bzw. Nichtfarben, es die transparenten und löchrigen Materialien nicht primitiv wirken zu lassen. Ganz im Gegenteil. Gerade im Sommer beliebte Stoffe wie Baumwolle, können als Netzstoff angezogen aussehen. Die Qualität ist aber natülich wie immer entscheidend. Und was man darunter trägt. Auch viele Designer schickten ihre Models in Mesh-Stoffen in der Sommerfarbe 2014 (neben weiß) auf die Runways. Oben zu sehen bei Robert Rodriguez, Jay Ahr und  Vera Wang. Immer passend dazu: weiß und Metallictöne.

Außerdem: Zarte Bomberjacke von Sacai mit Mesh-Einsätzen, Tellerrock aus Mesh von H&M Trend, Ashsih x Topshop Netzkleid (gibt’s auch als Oversize-Shirt), Topshop Jumpsuit aus Viskose mit Netzeinsatz, Lochmustertop von H&M Trend, DKNY Organza Bomberjacket in Oversizeform.

 

[Runway-Pics via Style.com]