Fußball WM 2014
Rot sehen – was tragen?

fussi D

Was für ein Spiel gestern! Fantastisch. Auch wenn es den deutschen Spieler wohl ähnlich ging wie mir – die roten Ghanaer waren immer überall – suchte die Spannungskurve einfach ihresgleichen. Und mit welcher Leidenschaft das afrikanische Land die Achtelfinalteilnahme verteidigte! Wow! Wow! Wow!

Wir sind zwar ein Mama-Blog, der sich für Kidsthemen, Fashion und Design interessiert, aber eben auch mit einer für Frauen manchmal typischen WM/EM Begeisterung. Zumindest im Herzen, denn mein Fachwissen lässt sicherlich zu wünschen übrig. Und ich kann sie mir auch einfach nicht verkneifen – die verpönten Kommentare zu den Trikots der Spieler. Aber irgendwie haben wir es da mit den deutschen Farben einfach schwer. Ghana zum Beispiel, sah doch in monochrom rot irgendwie genauso aus wie sie spielten: Sie glühten! Und dann noch die viele dunkle Haut dazu – das war schon harte optische Konkurrenz zu der weißen Elf in weiß (deren feine Ausstrahlung ich dagegen auch nicht abstreiten möchte)! Als Fan hat man es etwas leichter, denn durch Trikots und Flagge ergeben sich verschiedene Möglichkeiten den Spieler Support zu zeigen. Erstens kann man sich nämlich in schwarz-rot-gold kleiden oder eben komplett in weiß. Letzteres sollte aber irgendwie an Sportkleidung erinnern, damit es nicht zu Verwechslungen kommt. Also am besten ein Trikot zu schwarz oder weiß tragen. Die Flaggenfarbkomposition hat ihre Tücken. Denn schwarz-rot-gold ist grundsätzlich erstmal keine Kombination, die in Gleichverteilung gut aussieht. Also bei Blondinen vielleicht schwarze Kleidung mit roten Lippen und Nägel versuchen. Oder als Schwarzhaarige in rot mit etwas gold dazu?

Unser heutiger Vorschlag: Schwarze Wildledershorts von Topshop, leichter Sommermantel Boutique, ‘Kiss me once’ Uslu Airlines x Kylie Lipstick KMO, Golden Goose Sneaker gold, Scarf Blouse Kaviar Gauche, Ohrringe und Armreif Ina Beissner.

 

Ein Gedanke zu „Fußball WM 2014
Rot sehen – was tragen?

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>