Ein Sommer für Didrikson

didirikson ich

Ich finde es ja immer fast ein bißchen lustig, wenn man denkt, dass man für den Sommer unbedingt ein paar neue Sandalen braucht und es dann eigentlich so ist, dass man Sneaker, Pullis und Jacken trägt. Oder z.B. wie in diesen Tagen: einen Regenmantel. Wir waren gestern noch in der Isar baden (immerhin es war wirklich warm) und gleich darauf regnete es in Strömen. Wie passend, dass ich meine Didrikson Story da noch nicht zu Ende erzählt habe: Denn wenn man die perfekte Regenausrüstung für die Kleinen hat braucht man sie natürlich auch für die Mama. Sonst macht das ja gar keinen Sinn!

Während Camilla unter der griechischen Sonne liegt (und arbeitet!) sieht es bei uns im Inland ganz anders aus. Der für deutsche Sommer inzwischen typische Sonne-Regen-Mix mit oft mäßigen Temperaturen ist dieses Wochenende wieder aktiv! Deswegen seht ihr mich hier in einer Regenjacke von Didrikson Modell ‚Olivia‘ in schwarz. Fröhlicher bei schlechtem Wetter ist ‚Olivia‘ allerdings in blau oder weiß oder eben ‚Beata‘ oder ‚Siv‘, ‚Elisa‘ oder ‚Agda‘ oder ‚Thelma’…

 

Leider gibt es noch keinen Onlineshop der Marke, aber auf Didriksons.de kann man bequem nach dem nächsten Händler suchen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.