Travel with Kids
Travel Accessoires für 2015

Travel with Kids 2015 - Mummy Mags Urlaubswünsche Kaum sind der Jahreswechsel vollzogen und der Schnee wieder geschmolzen, träumen wir bereits von Sonne, Sand & Meer! Je größer unsere Kids werden, je realistischer lassen sich längere Fernreisen planen und spontane Trips – mit 1-2 Tagen Vorlauf – tatsächlich angehen. Das versetzt uns derart in Hochstimmung, dass wir mal geschaut haben, welche Accessoires wir dieses Jahr für unsere Reisen brauchen könnten…

Unsere WANNA-HAVES sind die handgefertigte Statement Kette aus Leder mit Troddeln FLORIANA, der Triangle-Bikini mit Marmor-Druck von Norma Kamali, die schwarze Spitzen-Shorts von Miguelina, die „Leonard“ Sonnenbrille mit rundem Gestell von ILLESTEVA aus Frankreich, ein Paar der Kilim Slipper aus anatolischen Teppichen,  eine traditionelle portugiesische Korb-Handtasche von TOINO ABEL und ein Vintage Globus.

 

Wofür das alles?
Camilla plant gigantische Ziele wie die Malediven und Dubai. Außerdem wünscht sie sich eine Yogareise für Ihr Wohlbefinden und einen Mama-Tochter-Städte-Tripp nach Wien, aber vorher darf Helene auch nochmal mit Oma & Opa an die Ostsee

Janine will an Ostern ins Rhöntal, so oft es geht nach Hause in die Pfalz und zusammen mit der Familie im Sommer wieder nach Spanien. Im Spätsommer geht’s nach Sylt. 

Saskia und ihre Männer zieht es auch in den Norden Deutschlands, aber die fünf fahren auf den Darss – soviel steht schon fest.

Und mich wird der Flieger nach New York & Mykonos bringen. Am Valentinstag geht es  zur Entspannung erneut nach Weissenhaus, im Spätsommer fahren wir vielleicht auch nochmal nach Portugal und mit etwas planerischem Geschick endlich auch mal nach Island.

 

[Alle Bilder aus Onlineshops]

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>