Liebe geht durch den Magen..

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ihr habt ja sicherlich schon gemerkt, dass wir kein Valentinstag-Post mit Wunschlisten und Geschenkideen auf dem Blog hatten. Das liegt natürlich nicht an mangelnden Geschenkideen oder Wünschen, sondern mehr daran, dass ich persönlich, wie wahrscheinlich fast alle da draussen, dem Valentinstag eben doch nicht soviel Aufmerksamkeit und Ernsthaftigkeit beimesse. Dazu kommt, dass ich hier inzwischen vier Valentines rumspringen habe und ja im Grunde allen etwas schenken müsste. Und seit wann schenkt man denn Kindern was zum Valetninstag?! Also dachte ich mir machen wir was anderes, was allen Spaß macht: zusammen Pizza backen und essen, mit ganz viele Liebe..

Denn Pizza backen ist nicht nur eine der Lieblingsbeschäftigungen meiner Kids, sondern auch eines der Lieblingsessen. Immer ist es natürlich so, dass jeder seinen Wunschbelag hat und eigentlich ist das natürlich bei allen Mais, aber den hatten wir halt heute grad nicht da. Paprika kommt aber auch gut an und natürlich ganz wichtig: Tomatensauce mit Oregano!

Hier das Rezept für 2 Pizzableche oder 3 1/2 Pizzaherzen:

500g Dinkelmehl

(kann bis zu einem Drittel mit beliebigen Vollkornmehlprodukten ersetzen)

1 Packung Trokenhefe

je 1 TL Zucker und Salz

10 EL Olivenöl

250 ml warmes Wasser

Wichtig: Gründlich verkneten, am besten mit den Knethaken des Handrührers oder einer Powerküchenmaschine. Dann den schön glatten Klumpen gehen lassen. Ich stelle die Schüssel immer in die Mikrowelle und mache sie ein paar Sekunden an, dann ist es da drin schön warm und der Teig bekommt keinerlei Zug und geht riesig auf. In der Regel wird er vierfach so groß.

Dann ausrollen und in die gewünschte Form schneiden (wir machen oft einfache Bleche oder stechen auch mal Sterne und Monde aus). Heute schneiden wir Riesenherzen.

Dann kommt der Belag: pro Blech eine kleine Dose Pizzatomaten mit Salz, Pfeffer, Oregano. Bei uns wird dann je nach Menschlein ergänzt mit: Knoblauch, Schalotten frischem Basilikum, geriebenem Emmentaler, Schafskäse, Ziegenkäse, Mais, Paprika, Kirschtomaten, Salami, Chili, Frühlingszwiebeln, Champignons und mein Favorit: Bresaola. Im Ofen bei 250 Grad vorgeheizten backen bis der Rand braun wird. Dauert so 10-15 Minuten. Hier unsere drei Herzen als Pizza-Bingo:

pizzabingo Guten Appetit und Happy Valentine!

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>