FINDING
Wilson & Frenchy

Wilson & Frenchy, Babylabel, Kidslabel, Australien

Ich bin regelmässig bei Babyssimo auf der Suche nach tollen, ungewöhnlichen Geschenken. Gut, meistens finde ich tolle Sachen für Helene, aber auf jeden Fall gibt es gerade dort immer außergewöhnliche Labels zu entdecken, die man sonst nicht finden würde. Und so bin ich auch auf das australische Label „Wilson & Frenchy“ gestoßen…

Klar liebe ich Labels wie Mini Rodini oder Bobo Choses, aber mittlerweile haben diese Labels solche Dimensionen angenommen, dass man schon fast die Kinder auf dem Spielplatz in Prenzlberg verwechselt, weil sie alle die gleichen Sachen tragen. Hinzu kommt, dass die Sachen auch verdammt teuer ist. Also bin ich stetig auf der Suche nach tollen Alternativen, die vielleicht noch nicht sechs andere Kids auf dem Spielplatz haben…

Kommen wir jetzt zu meiner Neuentdeckung „Wilson & Frenchy„. Tolle, dezente Prints auf Fair Trade Baumwolle gedruckt. Wirklich wunderschöne  Bodys. Strampler, Shirts, Decken, Mätzchen und Co. Einziger Nachteil – die Sachen sind Helene allesamt zu klein, denn es handelt sich um ein Babylabel, also für die Minis bis zum ersten Lebensjahr. Und obwohl Helene sehr zart ist – in die kleinen Sachen kann ich sie (leider) nicht mehr zwängen… Aber die eine oder andere unter Euch hat doch bestimmt noch ein Mini zuhause, dass in die tollen Sachen reinpasst!? Wie gesagt, gibt es ganz neu bei Babyssimo im Online-Shop!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.