IT’S A BOY!!!

MM_Babyshower_Boy_16

Eine Babyshower wird nach und nach auch bei uns zu einem üblichen Prozedere auf dem Weg zum Kind. Kein Wunder, schließlich ist die Babyparty eine schöne Überraschung für die Mummy to be und sie hat die Chance noch einmal all ihre Freundinnen zu sehen, ohne ständig von einem kleinem Minime abgelenkt zu werden…

Für die erste Ausgabe des MUMMY MAG Paper hatte ich für eine Freundin eine Babyshower ausgerichtet und damit direkt unser Fotoshooting verbunden. Schließlich wäre es doch schade, wenn von dem so schön gestalteten Tisch am Ende keine Mummy to be was hat, oder? Und ganz ehrlich, während ich vorher noch recht skeptisch gegenüber diesem amerikanischen Brauch war, so wurde ich regelrecht euphorisch während der Planung. Dank Pinterest hatte ich viele schöne Inspirationen gefunden und schnell mein ganz eigenes Konzept im Kopf. Und natürlich habe ich mir direkt auch schon die richtige Unterstützung geholt: die Fotos hat meine liebe Freundin Lisa gemacht, alle Drucksachen kamen von der wunderbaren Grafikerin Ann von Pretty in Print, die Cupcakes & Cakepops hat uns Claudia von Wolkes Cupcake gemacht. Außerdem hatten wir tolle Überraschungen von einem unserer liebsten Baby-Labels Aiden & Anais und auch noch eine kleine Überraschung für die Gäste – Nagellacke von KIKO. Das DIY-Wolken-Mobile hat Madeleine für die werdende Mummy gemacht – es hat nach der Party einen festen Platz über der Wickelkommode bekommen und wird täglich vom Baby Boy bestaunt. 

Doch worauf kommt es eigentlich an bei einer Babyshower und was sollte auf gar keinen Fall fehlen? Zuerst einmal, das wichtigste auf einer Babyshower sind ganz klar die Freundinnen. Dass sie da sind und die MUMMY TO BE überraschen ist das Schönste Geschenk. Dennoch, eine tolle Deko und ein paar nützliche Dinge sind auch nicht ohne. In der Galerie zeigen wir unsere Must-Haves für eine rundum perfekte Babyshower!

 

Und welche Geschenke noch toll sind? Im Grunde ganz einfach, alles, was eine frische Mummy braucht, aber vielleicht noch nicht gekauft hat:

1/ Puck- und Spucktücher (davon kann Mummy nie genug haben)
2/ Spieluhr
3/ Greifspielzeug oder Rassel
4/ Mobile (hier geht’s zu meinem DIY) oder Wimpelgirlande (hierzu gibt es auch bald wieder ein tolles DIY)
5/ Good Advices for the Mummy (alle Gäste schreiben einfach ein paar gute Tipps auf)
6/ Newborn-Notfall-Apotheke (mit den wichtigsten Medikamenten und natürlichen Mittelchen für Bauchweh und Co)
7/ Massage- oder Wellness-Gutschein (denn eine frisch gebackene Mummy kann immer eine Auszeit gebrauchen)
8/ Schnullerkette und die ersten Schnuller (natürlich personalisiert!)
9/ Den Mama Styleguide von Janine mit wundervollen Portraits und vielen hilfreichen Alltags-Tipps für die Zeit mit den Minis. Gibt es übrigens hier.

So, fällt Euch vielleicht noch etwas ein, was wir vergessen haben und unbedingt bei der Babyshower dabei sein muss? 

Ansonsten bleibt mir nur noch zu sagen: HAPPY BLUE (BABY-)SHOWER!

Und die Babyshower für ein Mädchen haben wir am Wochenende für die zauberhafte Anne ausgerichtet – die Bilder dazu gibt es auch bald auf dem Blog!

3 Gedanken zu „IT’S A BOY!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.