Oléoléolé! Wir feiern eine EM-Party mit Kids!

EM-Party für Kids

Europa schaut auf Frankreich. Ein Spiel nach dem anderen flimmert über die Bildschirm und irgendwie fiebert doch jeder mit: Wer holt dieses Mal den Pokal? Wird es die deutsche Mannschaft ins Finale schaffen? Werden die Spiele Europa mehr zusammenbringen – so wie die Politik es sich erhofft – oder eher das Gegenteil? Und: Wird Schweinsteiger als EM-Sieger zu seiner eigenen Hochzeit im Juli fahren?  

Für mich ist EM und WM immer ein bisschen wie im Karneval: Jubel, Spannung, Lieder und Alkohol, Enttäuschung und gleichzeitig Siegergefühle – eine merkwürdige, aber auch immer wieder coole Zeit. Und die Kids merken die Aufregung natürlich auch. Grund genug, eine KIDS-EM-Sommer-Party steigen zu lassen!

Ich hab’s gemacht und es war der Mega-Spaß! Schon die Vorbereitungen, denn ich habe so viel witzigen Fussball-Schnickischnacki gefunden, die der Party einen tollen Rahmen gegeben hat. 

Oléoléolé! So geht die EM-KINDER-PARTYYYYY! Meine Tipps für Euch. 

DEKO
Janine hat mich drauf aufmerksam gemacht und ich habe den Service sofort unter meinen Favouriten unter “Kinder” abgespeichtert: Tambini -der Anbieter für Partyzubehör im Netz – hat einfach die coolsten Sachen, die Ihr für eine Party braucht. Schon das Bestellen macht einfach richtig Laune aufs Feiern. Nicht nur weil die Auswahl so super, mega, großartig ist, sondern weil es die Vorfreude ungemein steigert, wenn man durch die Seiten surft, sich anregen lässt, stöbert oder einfach gezielt nach Schlagworten (z.B. Fussball) suchen kann. Ihr schaut, freut Euch, klickt drauf – und bekommt das Ganze dann auch noch direkt nach Hause geliefert. Einfacher geht es nun wirklich nicht!!! Und dann kommt diese Riesenbox zu Euch nach Hause! Da musste sofort ausgepackt werden … 

EM-Party für Kids

 

Meine Empfehlungen:
Der Renner bei den Kids waren die Mini-Pokale, das XXL-Konfetti für die Tischdeko, die Popp-Fussbälle (sorgen für tolles Kinderkichern), die Fussball-Pappteller und das Fussball-Konfetti sind schöne Hingucker. Für Mega-Fun sorgen die Fussball-Flummis - das absolute Highlight der Party war aber die Fussball-Pinata (Inhalt müsst Ihr selbst besorgen, zum Beispiel mit den Fussball-Gummis von Hans Riegel aus Bonn)…

 

Aus dem Bonner Haus der Geschichte haben wir die Fanmaschine mitgebracht. Ziemlich geiles Ding, weil es die besten und bekanntesten Fussball-Momente per Knopfdruck abspielt, z.B.: “TOOOR! TOOOR! TOOOR!”

Fanmaschine von Emons

FOOD
Ich dachte mir, es muss irgendwie rund sein und Kindergaumen munden. Bei Coppenrath & Wiese wurde ich fündig. Die haben ein super Programm und gerade auch tolle Anregungen zum Thema Fussball. Ich habe mich für die Sahne Windbeutel (einfach 30 Minuten bei Zimmertemperaturen auftauen) und und die süßen Mini-Berliner (kurz im Backofen warm machen) entschieden, sie mit kleinen Fussball-Pieksern dekoriert – und traf damit total den Nerv der kleinen Fussballer. Sie waren in Nullkommanix weggeputzt und die Kinder wollten die Piekser unbedingt behalten.

Mein persönliches Highlight – aber war die Fussball-Eis-Torte (für warme Sommertage genial). Grundlage auch hier die Torte Erdbeer Bourbon-Vanille darüber dann Tortencreme und Marzipan. Statt eines Fussballs habe ich sie mit kleinen Fussballstickern aus Puderzucker dekoriert. Die Kids wollten alle ein Stück! 

Fussballtorte Coppenrath & Wiese

Abends haben wir dann wie es sich gehört Würstchen und Tomaten und Schafskäse gegrillt und natürlich durfte auch hier das Fussball-Thema nicht fehlen: Deshalb gab es dazu Fussballbrötchen. Der Knaller. 

Fussballbröttchen Coppenrath & Wiese

STYLE
Wie war das noch mit Boateng? Mal unter uns, eigentlich fand ich Fussball-Trikots immer ziemlich unsexy, aber seit dieser Aktion haben sie für mich eine ganz andere Botschaft. Yo, Deutschland 2016. Dafür stehen wir.

Mein Sohn heißt Müller mit Nachnamen, die Party war am 13. Juni, da war natürlich klar, welches Shirt er bekommen hat …  Mama war ganz verzaubert … 

Kids in Trikots sind halt irgendwie immer mega-süß. Bei Zalando gibt es derzeit viele Fussballtrikots für Kinder im Sale. Wir haben eine die ganze Mini-Mannschaft damit ausgestattet und ich kann Euch sagen, die Dinger wurden drei Tage lang nicht mehr ausgezogen. Mein Sohn hat sogar darin geschlafen. Und in der Kita wurden sie total stolz getragen … 

Em-Party für Kids

Und sonst noch?! Public Viewing – best Plätze for Family: 

Falls Ihr im Fussball-Fieber seid, aber keine Zeit für Party habt, haben wir hier ein paar gute Plätze fürs Public Viewing for Family ausgesucht, d.h. Live-Übertragen + Platz zum Spielen und Bewegen für die Kinder: 

Berlin: 

  • Auf dem ehemaligen Flughafengelände Tempelhof gibt es den Luftgarten, mehr Platz findet Ihr nirgends.
  • Bisschen gediegener, aber auch noch easy genug für tobende Kinder: der Zollpackhof nahe Kanzleramt und Tiergarten.
  • Die urige Variante ist der Schleusenkrug, rotkarierte Tischdecken, bunte Lichteketten, ein bisschen wie bei Zille, hat was!
  • Neben Fussball auch ein wenig “sehen und gesehen werden” schadet doch nicht, oder? Geht am besten am Café am Neuen See.

 Hamburg:

  • Die Strandperle ist eh einer der coolsten Hamburger Orte. Und selbst im Sand zu sitzen und den Mannschaften auf dem Rasen zuzujubeln hat schon was … 
  • Die Bullerei ist ein Riesenrestaurant, vor allem bekannt für … Genau. Wenn es regnet, ist das ideal, denn Platz gibt es hier genug.
  • Mitten im Stadtpark, umgeben von Rasen, Spielplätzen und dem großen Schwimmbad werden in der schattigen Ecke rund um Landhaus Walter die Spiele auf Großleinwand gezeigt. 

München:

  • Was das Karo-Viertel in Hamburg ist in München der Viehhof. Mit älteren Kids ideal, gibt auch einen Nacht-Biergarten. 
  • Public Viewing direkt an der Isar im Biergarten vom Muffatwerk, zentral und dennoch schön grün.
  • Olympiapark, am Olympiasee bzw. im Olympiastadion – falls Deutschland ins Finale kommt, kann man das Spiel mit Zehntausenden anderen Hardcore-Bayern-Fans im Stadion sehen. Is’ schon geil (wenn man aus München kommt …).

 

Die Party wurde gesponsert von Coppenrath & Wiese, Tambini Party-Online-Shop und Zalando. Vielen Dank, Ihr habt die Kids happy gemacht.  

…………………………………………………………………………………………………………………………

Teaser_Verena  

Verena (41) hat schon viel erlebt und mindestens genau so viel geschrieben. Mit 21 Jahren landete sie in der BILD-Bundesredaktion, machte ein Volontariat (Axel Springer Journalistenschule) und wurde anschließend Deutschlands jüngste BILD-Redakteurin. 2007 wechselte sie zu den digitalen Medien, wurde erst Nachrichtenredakteurin, später Text-Chefin bei BILD.de. Seit 2009 ist Verenas vielschichtiges Leben vollkommen, sie arbeitet und ist Mutter. Auf MAMABERLIN.org und neuerdings auch auf mummy-mag.de schreibt sie kritisch süffisant. 

 

 

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>