MUMMY’S WISHLIST
All about music

Wishlist_Music

Seit kurzem singt Helene gefühlt in Dauerschleife. Das ist natürlich zuckersüß, nur manchmal halt auch eine Belastung für’s Trommelfell, wenn mal wieder 100-fach “Es regnet, es regnet, es regnet, es regnet…” lauthals in mein Ohr gebrüllt wird. Doch es gilt die Devise: Was Spaß macht wird gefördert, also braucht Helene unbedingt ein neues Instrument. Ich habe an eine Triangel gedacht. Oder eine Harfe… Oder gibt es etwas, dass selbst beim Krawall-Spielen noch irgendwie lieblich klingt?

Nein ernsthaft, Musik ist etwas wirklich tolles für Kinder. Leider sind mein Freund und ich eher von dem Schlag Mensch, der recht wenig Musik hört. Im Auto immer, nur Zuhause genießen wir tatsächlich gerne die Ruhe, anstelle sofort eine Platte aufzulegen. Für uns ist es also mit ein wenig Anstrengung gekoppelt, die Musikbegeisterung unserer Tochter zu fördern. Und weil wir frühestens im Herbst wieder mit Kursen am Nachmittag anfangen, heißt es jetzt erst einmal, mit einem anständigen MP3-Player für Kids zu starten. Ich liebäugel ja schon lange mit dem Hörbert, wenn der nur nicht so teuer sein würde… Das Kinderklavier hat übrigens Izzy und ist ein beliebtes Streit-Objekt der Kinder, die bei ihr zu Besuch sind. Und das Schlagzeug – ich glaube das bekommt mein Patenkind zum vierten Geburtstag. Da freut sich meine Freundin Julia sicherlich seeeeeehr…. 

1/ Kinderklavier von Legler
2/ Kinder-Schlagzeug von Plantoys
3/ MP3-Player für Kinder von Hörbert aus Holz
4/ Xylophon von Plantoys
5/ Ghettoblaster für’s iPhone von Berlin Boombox
6/ Pilz-Spieluhr von OYOY
7/ Shirt aus der “Petit Bateau x Keith Haring” Kollektion, die auf jeden Fall den Kids Spaß macht. Auch ohne Musik zu machen… Und so einen coolen Plattenspieler kann man doch auch wunderbar selber basteln oder?

Petit-Bateau

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>