#mummytalks
Ab Janaur 2017!

Manche Ideen, die trägt man bereits ewig mit sich herum, bis sie endlich in die Tat umgesetzt werden. Das war so beim MUMMY MAG Paper und nun auch in unserer ersten richtigen Videoproduktion. Was am Ende dann immer am wichtigsten ist? Das perfekte Team! Und dazu gehören in diesem Fall auch eine Vielzahl wahnsinniger toller Mummys, die den Mut für und die Lust auf dieses spannende Projekt hatten. Ich freue mich also riesig, Euch hiermit ganz offiziell mit dem ersten Teaser unsere erste Web-Serie #mummytalks anzukündigen – im Januar 2017 geht es dann richtig los! 

#mummytalks über das Mama-Sein
Wer uns schon länger kennt, der weiß, dass #mummytalks ein Begriff ist, der öfters bei uns stattfindet. Schließlich setzen wir schon eine ganze Weile neben klassischen MUMMY-Interviews auf Gesprächsrunden mit mehren Mummys. Das ist zwar ganz schön aufwendig in der Aufarbeitung – ihr könnt Euch ja gar nicht vorstellen, wie viel Frauen in in zwei Stunden reden können – aber es ist auch einfach wahnsinnig spannend. Dann sah ich irgendwann mal ein Video im Netz, in dem ziemlich betrunkene amerikanische Mütter über ihre Babys gesprochen hatten und fand mich sofort darin wieder. Ich lachte Tränen, finde es wunderbar, wenn einfach Tacheles gesprochen wird, ohne unnötige Beschönigung. Es ist erfrischend ehrlich und genau das, was das Mama-Sein doch ausmacht oder? Eine Mummy zu sein ist wenig glamourös, hat mit viel Arbeit, Verzicht und Kompromissen zu tun – und ist die schönste Erfahrung, die man im Leben machen kann. Es gibt einfach nichts Besseres, selbst wenn man das ein oder andere Mal auch ganz gerne ausbrechen möchte. Das Mutter-Sein stellt das Leben auf den Kopf: die Partnerschaft, den Sex, die Freundschaft, das Selbstwertgefühl, das eigene Körpergefühl und die gesamte Wahrnehmung. Und trotzdem bleibt man irgendwie noch man selbst. Die einen kommen schneller damit zurecht, andere brauchen etwas länger, um die eigene Rolle zu finden. Es gibt strenge, lockere, laute, leise, sanfte, lustige und ängstliche Mütter, doch in den meisten Fällen, sind Mütter irgendwie alles davon, in unterschiedlichem Maß. 

Let’s talk about… Unsere Mummys!
Wie immer, musste bei uns alles ganz schnell gehen – und trotz riesigem Zeitdruck haben wir sieben fantastische Mummys gefunden, die ohne Zögern sofort zugesagt hatten. Mit dabei sind ein Blogger-Mummys, aber auch Mummys, die mit unserer Online-Welt überhaupt nix am Hut haben. Uns war es wichtig, eine ganze Bandbreite an tollen Frauen zu finden – halt die perfekte Mischung. Und wir glauben, das haben wir geschafft! Danke an Jette, Sophie, Madeleine, Kerstin, Dani, Jana und Dominique, dass Ihr so spontan die Zeit gefunden habt! Danke, dass Ihr so offen gewesen seid und einfach Spaß an diesem Projekt hattet. Danke auch an die Mummys, die leider aufgrund der Kurzfristigkeit keine Zeit hatten, aber auch sofort Lust hatten, ein Teil unserer #mummtalks zu sein! Ihr seid einfach Spitze! 

mummytalks_team

DANKE an das perfekte Team!
Als ich Tanya von meiner Idee erzählte, war sie sofort Feuer und Flamme – schließlich ist sie die ideale Frau, um so ein Projekt in die Tat umzusetzen. Sie ist Schauspielerin, hat viele Jahre Erfahrung in Filmproduktionen, hat mit ihrer eigenen Webserie „Lucie Marshall“ sowohl das nötige Know-How, als auch das perfekte Kamera-Team (Mike und Sven, Ihr seid der Wahnsinn! Ihr seid unglaublich geduldig mit uns, habt die Idee sofort verstanden und habt dafür gesorgt, dass sich jede Frau einfach wohl gefühlt hat!) für unser Projekt parat. Außerdem ist sie eine der lustigsten Frauen, die ich jemals kennengelernt habe. Und kurzerhand wurde aus einer groben Idee ein konkretes Konzept, für das wir drei fantastische Partner gefunden haben, die an uns und die Idee glauben und den Mut hatten, auf ein Pferd zu setzen, dass es bis dahin noch gar nicht gab. Danke an Beate Uhse, Tchibo und Alpina! Ihr seid einfach spitze und ohne Euch, hätten wir die Produktion nicht stemmen können! Und tausend Dank an AVEDA, Ihr habt dafür gesorgt dass wir uns unsere tollen Mummys wieder einmal wunderschön aussahen! Gedreht haben wir übrigens im wunderschönen Berliner Showroom von mycs & Urbanara, in dem wir uns direkt heimisch gefühlt haben…

mummytalks_Teaser1

2 Gedanken zu „#mummytalks
Ab Janaur 2017!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.