Zu Besuch bei Miriam Jacks
Das Wohnzimmer-Nachstyling

mmxmj (16 von 92)

Nachdem wir Euch vor kurzem schon ein kleines Nachstyling des Kinderzimmers von Miriam Jacks‘ Sohn Noah gezeigt haben, ist heute das nicht minder schöne Wohnzimmer dran. Lasst Euch in die Kissen fallen und beginnt den Wohnzimmer Rundgang mit Shoppingempfehlungen…

     

Ach herrlich. Ich möchte direkt einziehen Frau Jacks! Wenn man das Wohnzimmer betritt wirkt es als erstes sehr modern mit einem Hauch Kolonialstil. Das ist perfekt. Leider ist ein derartiger Look meist aus der ganzen Welt zusammengeklaubt und über Jahre gesammelt. Das Tolle ist dann, dass einem alle Stücke eine kleine Geschichte erzählen, was ich wundervoll finde. Bei Miriam trifft das ebenso zu. Die Stücke sind zum Teil geerbt, vom Flohmarkt, Massanfertigungen oder von Reisen mitgebracht wie z.B. das Sofa aus Kapstadt! Somit lässt sich der Look nicht so einfach bei XY in den Warenkorb schmeißen. Wir versuchen es dennoch mal mit einem kleinen Nachstyling:

Jacks WZ

Wenn es ein schlichtes Kuhfell sein darf, hilft gleich der große Schwede mit Koldby. Gibt es in schwarz, schwarz-weiß und braun. Schöne Glasvasen und schwarze Bilderrahmen finden sich da ebenfalls. Der Couchtisch ist im Design in vielen Wohnzimmern zu finden, natürlich weil er so unglaublich schlicht und schön ist. Variantenreich sind die Gestell- und Plattenmaterialien. Grauer Marmor vom House Doctor gefällt mir gut. Muss aber in einem Store unter dem Link gesucht und gefunden werden oder über einen anderen Onlineshop bestellt werden (z.B. das-Tropenhaus.de). Sessel gibt es aller Art, made.com hat auch jede Menge Ohrensessel wie diesen in Tiefseeblau. Das Sofa Chaz in beluga grün kann man beim Tropenhaus bestellen (auch als Einsitzer). Die Stehleuchte TRIPOD Wood von Zuiver ist längst ein Klassiker. Tolle Poster finden sich bei juniqe.de, praktisch ist die große Auswahl an bereits gerahmten Plakaten, da spart man sich einen Arbeitsschritt. Schöne Kissen und Decken für’s Sofa gibts nicht nur bei districtsix.de, aber dort alle aus Südafrika! Auf dem Couchtisch stehen bei mir noch ein Speedtsberg Teelicht Kerzenhalter und eine weiße Porzellan Vase von Ferm Living.

Und nächste Woche entführen wir Euch in das tolle Esszimmer von Miriam Jacks. Seid gespannt!

Fotos: Jules Vilbrandt von herzundblut.com

 

Ein Gedanke zu „Zu Besuch bei Miriam Jacks
Das Wohnzimmer-Nachstyling

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.