#mummytalks
Erstausstattung – Was man wirklich braucht?

Titel_Mummytalks_Folge_6

Der Kaufrausch während der Schwangerschaft nimmt bei einigen Frauen regelrecht sportliche Züge an. Kein Wunder, es ist bei all der Vorfreude gar nicht so leicht, all den süßen kleinen Stramplern, Hosen, Strickjacken und Söckchen zu widerstehen. Doch was braucht man in Sachen Erstausstattung wirklich? In welcher Größe eigentlich? Und worauf sollte man achten? Wir haben unsere erfahrenen Mummys dazu befragt – natürlich auch, welche Fehlkäufe sie so hatten…

Die Verlockung ist natürlich groß und sobald man sich als Schwangere in die Babyabteilung wagt, ist es schwer die Nerven zu behalten. Überall hängen diese furchtbar süßen, winzigen Teile, die das Herz höher schlagen lassen. Wenn ich beispielsweise überlege, was ich alles gekauft habe, weil ich mich einfach nicht zurückhalten konnte – und was Helene höchstens zweimal tragen konnte, weil sie innerhalb von wenigen Tagen bereist rausgewachsen war. Puh, das war verrückt. Aus dem Grund hatten wir auch mal eine Übersicht gemacht, was man in Sachen Babyausstattung wirklich braucht. Aber wie gesagt, wir haben auch unsere tollen Mummys nach ihren Erfahrungen gefragt – und hier könnt Ihr sehen, was dabei herauskam!

 

Kamera & Schnitt 
Mike Mühlberger & Sven Janke-Nowak 

Konzeption & Produktion
Camilla Rando & Lucie Marshall

Powered by
Tchibo

Übrigens, neben Schwangerschaftsmode hat Tchibo auch ganz süße Babykleidung aus nachhaltigen Textil. Für die Minis unbedingt erst einmal die Wickelbody kaufen – die sind einfach sehr viel besser bem An- und Ausziehen, solange die Babys den Kopf noch nicht alleine heben können!

…………………………………………………………………………………………………………………………………

Mummytalks_Abbinder

2 Gedanken zu „#mummytalks
Erstausstattung – Was man wirklich braucht?

  1. Haha, klasse Video und sehr humorvoll umgesetzt! Was gesagt wird ist sehr richtig, so erging es mir bei meinem ersten Baby teilweise auch. Eine Trage ist wirklich Gold wert! Und was die Kleidung angeht: Ich hatte leider viel zu viel gekauft.. Aber wer weiß, vielleicht kommt sie beim zweiten Kind noch zum Einsatz.
    Liebe Grüße, Sarah

  2. Sie unterstutzen Projekte zur Forderung der Schulbildung in Tansania und wirklich tolle Frauenprojekte in Kenia. Und darum sind Camilla und ich noch immer sehr glucklich, dass Tchibo auch fur diese Folge von #Mummytalks unser Partner ist!

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>