#mummytimeout
Auszeit im Ono Spa

Beitragsbild_OnoSpa Heute hat Mummy mal frei! Diesen Satz probiere ich in meinem turbulenten Leben ab und zu mal auszusprechen. Gar nicht mal so leicht, ist aber verdammt wichtig. Und was tun an so einem freien Tag? Ich finde ja, am besten ins „Day Spa“ gehen! Oder?

Wir Mamas machen so viel und vergessen unsere eigenen Bedürfnisse oftmals, aber damit ist jetzt Schluss. Denn dieses ständige Vernachlässigen der eigenen Bedürfnisse wirkt sich negativ auf unsere Zufriedenheit aus. Und wie sagt man so schön: glückliche Mama gleich glückliches Kind! Somit habe ich die Initiative ergriffen und ein Day Spa Paket im Ono Spa des Mandala Hotels Berlin arrangiert.

Das Hotel:
Das Mandala Hotel wurde 1999 von Lutz Hesse und Christian Andresen zum Leben erweckt. Ganz unüblich war es den beiden von Anfang an besonders wichtig, nicht in die Fußstapfen der großen Luxus-Hotelketten zu treten, sondern etwas Einzigartiges zu schaffen. Persönliche Individualität und Menschlichkeit sind die Leitfäden des Hotels. Hesse und Andresen sehen sich nicht als Hoteliers von großen Hotelketten, denn es würde sich wie eine Art Korsett anfühlen diese Individualität aufzugeben. Das gesamte Konzept des Mandala Hotels ist nach Feng Shui ausgelegt. Genau im Zentrum des Geschehens, dem Potsdamer Platz, legt das Mandala viel Wert darauf, einen Ort der Harmonie, durch ein besonderes Zusammenspiel zwischen Licht, Farben und Formen zu schaffen. Das komplette Hotel wirkt sehr freundlich, edel und beruhigend.

MandalaHotel1

Über den Dächern Berlins – das Ono Spa
Im 11. Stock des Mandala Hotels befindet sich der großzügige Spa-Bereich des Hotels. Das Ono Spa ist 600 qm groß und bietet einen wunderschönen Rundumblick auf Berlin, der Ausblick ist fantastisch und sehr befreiend. Auch das Ono Spa ist komplett nach Feng Shui ausgerichtet. Es werden Zeitgleich nur 9 Personen in den Spa-Bereich gelassen, was für eine angenehme und ruhige Atmosphäre sorgt. Es gibt nichts Schlimmeres als ein überfülltes Spa. 3 Behandlungssuiten bieten Platz für tolle Massagen und besondere Kosmetikbehandlungen. Das Besondere an den Behandlungssuiten ist, dass jede Suite schön geräumig ist und über ein eigenes Badezimmer verfügt. Die Privatsphäre wird im Ono Spa sehr wertgeschätzt.

 

Wellness:
Drei verschiedenen Saunen werden im Ono Spa angeboten, die uns allbekannte finnische Sauna und eine Biosauna mit 50 Grad. Für Damen wird auch noch eine extra finnische Saune angeboten. Das Highlight des Spas sind die drei Liegen: Alpha Sphere, Iyashi Dôme und iLifeSomm. Alle drei Liegen sollen eine besondere Wirkung auf den Körper und das Bewusstsein haben. Auf der Alpha Sphere Liege wirkt ein Zusammenspiel aus Klängen, blauem Licht und Wärme so auf den Körper ein, dass ein Zustand von Ruhe und Ausgeglichenheit entsteht – klingt doch alles ganz einleuchtend. Beim Iyashi Dôme handelt es sich um eine Infrarot-Liege, die durch ihre Wärme den Körper tiefenentgiftet. Der gesamte Körper wird so sehr erhitzt, dass durch das starke Schwitzen Toxine und Schlackenstoffe ausgeschwemmt werden. Und davon haben wir Jungmamas ja viel. Ganze 600 Kalorien sollen in 30 Minuten verbrannt oder besser ausgeschwitzt werden. Die dritte und letzte Liege ist die iLifeSomm. Vibration, Klänge, Massage und die Magnet-Resonanz wirken hier gleichzeitig auf den Körper ein. Dieses Zusammenspiel soll den Körper regenerieren und dabei unterstützen Energieblockaden aufzuheben. Auf der Terrasse des Ono Spas befindet sich noch eine weitere Überraschung: der Via Sensus Fußreflexzonen Weg. Hier kann man einen 25 m langen Rundgang starten und etwas Gutes für seine Füße tun.

 

Besondere Behandlungen:
Neben den klassischen Behandlungen, wie Massagen und Facials werden auch ganz besondere Arrangements angeboten. Eine große Besonderheit sind die Pharmos Natur Green Luxury Behandlungen. Hier kann je nach Bedürfnis die passende Behandlung gewählt werden. Ich habe mich für die Anti-Stressbehandlung entschieden. Denn Stress haben wir Mummys ja en Masse. Es waren 75 Minuten purer Luxus. Die gesamte Serie von Pharmos Natur Green ist ökologisch, nachhaltig und energetisch hergestellt. Sogar die Anbaufelder für die Pflanzen werden nach bestimmten energetischen Bedingungen ausgewählt. Es wird komplett auf Konservierungsstoffe, Alkohole, Zitronensäure und Parabene verzichtet. Viele Hersteller nehmen als Basis für ihr Produkte Wasser. Bei Pharmos Natur wird allerdings als Basis Bio Aloe Vera Saft genommen. Dieser wird kombiniert mit Ölen aus verschiedenen Heilpflanzen. Die gesamte Behandlung glich einer kleinen Reise in die Natur. Die Füße, Beine, Arme, Hände, das Gesicht, der Kopf und die Seele werden verwöhnt, gestreichelt und mit wertvollen Ölen versorgt. Mein Highlight hier war die Behandlung des Gesichts mit einer frischen Aloe Vera Pflanze – eine ganz besondere Erfahrung. Ein kleiner Tipp: Alle Behandlungen von Pharmos sind sehr geeignet für Schwangere!

Kulinarik:
An einem Spa-Tag möchte man natürlich auch mal was Kleines oder auch Großes essen. Hier bietet das Mandala zwei exklusive Möglichkeiten an. Das Qiu und das Facil sind die hauseigenen Restaurants. Wobei das Qiu eher eine Art Lounge oder Bar ist, die kleine, feine Gourmet-Speisen anbietet. Die Küche ist mediterran inspiriert. Das Facil hingegen hat eine größere Auswahl an Gerichten und bietet auch größere Räumlichkeiten. Die Speisekarte gleicht einer kulinarischen Reise. Für Gourmetliebhaber der ideale Ort, seinen Appetit zu stillen. Sehr praktisch ist, dass man seinen Snack oder Mittagessen direkt in den Spa-Bereich bestellen kann. In einem schönen, lichtdurchfluteten Raum mit gemütlichen Sesseln und einer tollen Aussicht kann man entspannt sein Mittagessen genießen und anschließend weiter saunieren.

 

Die Preise:
Im Ono Spa kann man zwei verschiedene Day Spas buchen. Das 4 Stunden Paket für 80 Euro beinhaltet die Nutzung des kompletten Saunabereichs, die Nutzung der drei Liegen Alpha Sphere, Iyashi Dôme und iLifeSomm sowie des Via Sensus Fußreflexzonenwegs. Als kleinen Snack erhält man einen frischen Obstsalat und leichte Getränke. Das 8 Stunden Paket für 140 Euro beinhaltet neben allen Leistungen des 4 Stunden Paketes zusätzlich eine 30-minütige Massage und ein schönes Zwei-Gänge-Menü im Qiu Restaurant. Die Pharmos Natur Green Luxury Behandlungen starten mit einem Preis von 60 Euro. Die 75-minütige Anti-Stress-Behandlung kostet 120 Euro. Ein super Preis für diese intensive und hochwertige Behandlung.

Mein Fazit:
Wer Regeneration und Ruhe sucht ist genau richtig im Ono Spa. Ein wohltuender Ort für Mummys! Ich habe meinen Aufenthalt im Ono Spa sehr genossen und hätte nie gedacht, dass acht Stunden so schnell vergehen können. Das Personal ist unglaublich freundlich und sehr professionell. Die Behandlungen waren großartig. Zu Hause angekommen habe ich mich so sehr gefreut den Kleinen in die Arme zu nehmen, das Gefühl war unbeschreiblich. Die Energie hat nur so aus mir gesprießt. Eine gelungene Mama-Auszeit würde ich sagen. 

Vielen lieben Dank an das Ono Spa, dass ich Gast sein durfte! 

…………………………………………………………………………………………………………………………………

Jeni_Abspann  

Jeniffer ist ein kleines Energiebündel und liebt es sich neuen Herausforderungen zu stellen. Als freiberufliche Redakteurin widmet sie sich besonders gerne Themen aus den Bereichen Fashion, Sport und Wellness. Neuzeit-Mummy     Jeniffer möchte uns Mamas ermutigen auch mal an uns selbst zu denken. Hierfür gründete sie ihren eigenen Lifestyle-Blog www.jeniffer-gontovos.com und wird uns auf Mummy Mag unter anderem mit tollen Spa- und Wellness-Tipps für eine #mummymetimeout versorgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.