#stylethebump
mit Teresa Casamonti

image8

Teresa Casamonti wartet zur Zeit auf die Geburt ihres zweiten Kindes und die kann schon ganz bald losgehen! Wem sie bekannt vorkommt, sie ist das Gesicht zu dem schönen Instagramkanal little.linas.journey und betreibt den Blog www.mama-razzi.com. Nicht nur um ihre Wartezeit zu verkürzen, haben wir es uns nicht nehmen lassen, Teresa um ein kleines #stylethebump zu bitten. Echte schön verpackte Bäuche sind doch immer noch die beste Inspiration, wenn es um Mom-to-be-Styling geht..

Teresa ist 31, verheiratet und Mutter von (bald) zwei Töchtern. Sie hat Medienmanagement studiert. Hier kommen ihre liebsten Schwangerschaftslooks aus dem Endpsurt. Alles Gute Teresa!

image1

 ”Mein erstes Bild mit kleinem Bauch. Da war ich erst in der SSW 12, habe aber schon zugeschlagen und mir vorsorglich dieses wunderschöne Kleid angeschafft!”

image2

“Mein Announcement Look, mit dem ich verkündet habe, was es wird.” Der Pullover ist von yesmylove.

image3

 ”Mein Geburtstagsoutfit im März. So wie ich mich einfach immer wohlfühle. Eine lässige Jeans, ein witziges Shirt und ein schlichter dunkelblauer Blazer. Die Jeans ist übrigens keine extra Schwangerschaftshose, ich trage sie einfach mit einem Gummiband um den Knopf. Lieblingsjeans bleibt Lieblingsjeans.” Top Zara, Blazer Stradivarius.

image6 (1)

“Hier nochmal deutlich zu sehen. Die Jeans im Einsatz beim Babybauchshooting.”

image5

 ”Ich liebe witzige Shirts und zu Ostern ist das einfach perfekt.” Top von mamagamaworld.com.

image6

 ”Mein absoluter Wohlfühllook – der beim Babybauchshooting zum Einsatz kam.” Rock von Vero Moda, Cardigan von Zara.

image7

 ”An dem Tag war es so warm, dass mich dieses Outfit sehr an meine letzte Schwangerschaft erinnerte. Da war ich nämlich so hochschwanger im Sommer.” Der tolle Schwangerschaftsrock ist von baethelabel.com und das Top ist von Primark.

image8

 ”Ausgehoutfit im Audrey Hepburn Style.” Das tolle Schwangerschaftskleid ist von baethelabel.com.

image9

 ”Streifen gehen immer. Und auch wenn sie breiter machen – wenn man schwanger ist darf man das.” Teresas kompletter Look ist von Vero Moda.

image10  

“Rosa-weiß-grau. Meine Lieblingsfarbzusammenstellung. So natürlich und so echt. Ich liebe diesen Pulli übrigens, weil er so kuschelig ist.” Der Sweater ist von New Yorker.

2017_03_08_Juna_Photodesign_Teresa_004

” #teamstripes Partnerlook funktioniert bei uns nicht immer. Dafür sieht es in meinem Kleiderschrank leider oftmals zu düster aus.” Die beiden Kleider sind von amazon!

Liebe Teresa, alles Gute für Deine Geburt und vielen Dank für Deine schönen Bilder!

…………………………………………………………………………………………………………………………….

Saskia Teaser Abbinder

Saskia hat mit ihren drei kleinen Orgelpfeifen die volle Ladung Jungspower zu Hause und weiß, was es heißt, an seine Grenzen zu stoßen. Sie trägt es mit Fassung und vor allem viel Liebe, denn die häusliche Si­sy­phus­ar­beit hat sowieso kein Ende. Doch auch wenn die Geburten ihrer drei Söhne ihr Leben auf den Kopf gestellt haben, blieb sie ihrer Leidenschaft für Fashion treu und lässt das Familienleben eher anekdotisch in ihren Beiträgen durchblitzen. Die Mitbegründerin des Mummy Mag arbeitet inzwischen frei als Stylistin und Redakteurin. Muttersein ist für Saskia von jeher ein positiv besetztes Bild und das möchte sie auch mit dem Mummy Mag transportieren, um den Frauen in Deutschland Mut bei der inzwischen viel zu häufig gestellten Kinderfrage zu machen.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>