#stylethebump
mit Rebecca von MyRiveGauche

#stylethebump mit Rebecca Spielberg // MyRiveGauche

Rebecca Spielberg (28) lebt seit 4 Jahren mit ihrem Freund in Berlin. Wer jetzt rät, wo sie vorher gewohnt hat, dem sei ein gewisses Stilempfinden attestiert. Paris, genau. Ihre Mutter ist Französin. Auf der linken Seine Seite, in Saint-Germain-des-Prés, entstand aus Rebeccas Leidenschaft für Fotografie und Reisen heraus die Idee zu myrivegauche.com, einem Reiseblog, auf dem es sicher bald auch Kontent zu der von uns so geliebten Rubrik #travelwithkids geben wird. Denn Rebecca wird quasi jeden Moment Maman eines kleinen Jungen. Für uns hat die Halbfranzösin ihre Schwangerschaft in Outfits Revue passieren lassen…

  #stylethebump mit Rebecca Spielberg // MyRiveGauche

22. SSW – erstes Bild, hinter dem sich langsam ein kleiner Bauch abzeichnet

„Endlich lagen die ersten 3 Monate hinter mir. Das erste Quartal meiner Schwangerschaft empfand ich als eher anstrengend, da ich mit Kreislaufproblemen und morgendlicher Übelkeit zu kämpfen hatte. Der Körper fängt an sich ganz schön umzustellen. Der Bauch war leider noch nicht erkennbar und so richtig schwanger & happy fühlte ich mich nicht. Um mich herum beschrieben mir viele wie unglaublich glücklich sie während ihrer Schwangerschaft waren…irgendwie fühlte sich das bei mir nicht so an. Ich war ziemlich erwartungsvoll in diese Schwangerschaft gestartet und musste geduldig sein. Mit der 20. SSW und heranwachsendem Bauch empfand ich dann aber die ersten Glücksgefühle und ich war mega stolz auf die kleine Rundung, die sich unter meiner Bluse abzeichnete.“

Marinelook Bluse – Paul Janz  //  Mum-Jeans – H&M

#stylethebump mit Rebecca Spielberg // MyRiveGauche

24. SSW – it’s a boy!

„In diesem Schwangerschaftsmonat stand fest: wir bekommen einen Jungen. Viele wollen sich bis zur Geburt überraschen lassen, aber dafür sind Lars & ich viel zu ungeduldig und wollten es bereits jetzt wissen. Mir gefiel die Vorstellung eine zukünftige Jungs-Mama zu werden. Um den Moment festzuhalten mopste ich mir Lars’ blaues Männerhemd, denn meine Oberteile waren bereits eindeutig zu eng geworden.“

Blaues Männerhemd – Zara // Schwangerschaftsleggings – H&M 

#stylethebump mit Rebecca Spielberg // MyRiveGauche

27. SSW – da bewegt sich ganz schön was in meinem Bauch

„Das männliche Kraftpaket in meinem Bauch wächst und wächst. Bereits ab der 24. SSW habe ich die ersten schmetterlingshaften Bewegungen gespürt. Das war ein ziemlich magischer Moment. Nur einen Monat später begann mein kleiner Mann kräftiger zu treten und seitdem fühlte ich mich endlich mit ihm verbunden und so richtig schwanger! Im zweiten Drittel kam meine Energie zurück und die Übelkeit trat nur noch selten auf.“ 

H&M Sweater – von meinem Mann gemopst 

#stylethebump mit Rebecca Spielberg // MyRiveGauche

28. SSW – idealer Zeitpunkt für Reisen 

„Zu Beginn einer Schwangerschaft sind Flugreisen nicht wirklich empfohlen und so genoss ich es jetzt wieder entferntere Orte zu entdecken. Die Reisen waren eine tolle Abwechslung und den Frühling konnte man in Wien schon früher erleben als in Berlin. In der eleganten Tunica von Paula Janz habe ich mich sehr wohl gefühlt, eines meiner Lieblingsstücke während meiner Schwangerschaft.“ 

Taillierte Tunika – Paula Janz // Schwangerschaftsjeans – Asos Maternity // Stiefel – Vagabond

#stylethebump mit Rebecca Spielberg // MyRiveGauche

29. SSW – bequeme & figurbetonte Weiblichkeit 

„Mein Wunsch die kleine Kugel stolz zu präsentieren wurde mit größerem Bauchumfang immer stärker. Umstandsmode hatte ich mir bisweilen recht unspektakulär und eintönig vorgestellt. Umso überraschter war ich, als ich all die schönen Labels entdeckte, die mit ihren raffinierten Schnitten die Weiblichkeit während der Schwangerschaft umschmeicheln und sehr schön betonen. Hier trage ich ein funktionales Top von Paula Janz, dass ich später zum Stillen weiter benutzen kann. Ich habe mich bei dieser Aufnahme sehr weiblich & glücklich gefühlt.“  

Stilltop – Paula Janz //  Schwangerschaftsleggings – H&M

Rive Gauche in Paris

31. SSW -  Babymoon

„Unseren Babymoon haben wir in Paris verbracht, wo Lars und ich uns vor sechs Jahren kennen gelernt haben. Es war schön durch die Straßen zu flanieren und abends romantisch essen zu gehen. Wir haben die letzte Zeit der Zweisamkeit sehr genossen. Der blaue Mantel von Paula Janz hat perfekt in das Pariser Ambiente gepasst und meinen kleinen Bauch wunderschön betont. Kombiniert habe ich den Mantel mit meinen Lieblingsstiefeln von Vagabond um einen legeren Kontrast zu erstellen.“ 

Mantel – Paula Janz // Stiefel – Vagabond // Schwangerschaftsstrumpfhose – Falke 

#stylethebump mit Rebecca Spielberg // MyRiveGauche

37. SSW – Bequem und sportlich

„So langsam wurde es eng für den Kleinen und der Bauch trat sehr hervor. Zu Beginn der Schwangerschaft hatte ich noch kein Bedürfnis nach Sport und auch keine Energie dafür. Jetzt aber sehnte ich mich nach dem wöchentlichen Aquafitness. Die Schwerelosigkeit und der Wasserdruck fühlten sich herrlich an. Schwangerschaftsyoga war dazu die wertvolle mentale Ergänzung. Ich war gezwungen abzuschalten und konnte eine bewusste Verbindung zum Baby aufbauen. Die Atemübungen sollten mir hoffentlich mir bei der Geburt helfen.“

Shirt – Mango // Schwangerschaftsleggings – H&M

#stylethebump mit Rebecca Spielberg // MyRiveGauche

38. SSW – Muttertag!

„Diese Aufnahme entstand am Muttertag, den ich nun anders einschätze als zuvor. Seit meiner Schwangerschaft empfinde ich noch mehr Respekt vor der Leistung und der Hingabe meiner Mutter und fühle mich ihr verbundener denn je. Eine werdende Mutter zu sein ist ein tolles Gefühl, obgleich der Umstand zu Beginn der Schwangerschaft mich nicht sofort auf Wolke sieben gehoben hat.“

Ich liebe Oversize-Hemden – das Hemd von Mango passt gerade noch so

stylethebump Rebecca Spielberg MyRiveGauche

40. SSW – Endspurt

„Wir freuen uns riesig auf unseren kleinen Krümel und können es kaum abwarten ihn endlich in den Armen zu halten. Die Schwangerschaft gemeinsam erlebt zu haben, mit ihren Höhen und Tiefen, hat uns intensiver zusammengeschweißt. Ich selbst habe noch besser zu mir gefunden, eine wunderschöne Achterbahnfahrt der Gefühle, der Selbstfindung und Körperwahrnehmung. In dem leichtfallenden Sommerkleid von Paula Janz fühlen ich mich als Hochschwangere nicht nur schön, sondern es fühlt sich bei den steigenden Temperaturen auch wunderbar angenehm auf der Haut an. Mal schauen wie lange „er“ noch auf sich warten lässt.“ 

Liebe Rebecca, das war einer der best vorbereitesten #stylethebump Beiträge, die wir je erhalten haben. Hab vielen Dank, dass du diese privaten Momente mit uns teilst! Wir sind sicher, dass auch bei euch alles für den Kleinen parat steht und wünschen euch alles erdenklich Gute – und dass der Minimensch nicht mehr all zu lange auf sich warten lässt. Vielleicht hilft bei dem Wetter ja ein Ausflug zum See

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>