Seit langem schon träume ich von mehr Talent, unsere riesige Dachterrasse in eine grüne Oase, einen Garten zu verwandeln. Jedes Jahr bahnen sich wilde Gräser ihren Weg zwischen den Bodenplatten empor, hinauf an die Sonne und sprießen aus den Grasnarben zwischen grauem Beton. Insgeheim wünschte ich, ich könnte alle Steine entfernen und die Terrasse zu einer riesigen, natürlichen Wiese werden lassen, aber der Hausmeister versicherte mir erst neulich wieder, das würde nicht gelingen und bei Auszug muss sowieso der Ursprungszustand wiederhergestellt werden.

Seit ich mit Izzy und ihrer Kitagruppe zusammen, deren Beete auf dem Dachgarten der Kita bepflanzt habe, ist auch Izzy zu einer echten kleinen Gärtnerin mutiert. Jeden Tag kontrolliert sie den Wuchsstand unserer Erdbeeren in den Hochbeeten, jähtet Unkraut und gießt die Pflanzen mit dem Wasserschlauch. Alles Dinge die ich gerne selbst tun würde, aber es erfüllt mich natürlich auch mit stolz, ihr bei ihrer verantwortungsbewussten Hege und Pflege zuzuschauen.

Damit ihr das gärtnern noch lange solchen Spaß macht, habe ich mich durch Baumarktsortimente wie zum Beispiel von toom, durch Kataloge von Geräte-Klassikern wie Gardena und natürlich auch durch den Shop unseres liebsten Outdoor-Ausstatters Reima geschaut und habe für euch tolle Empfehlungen für eure „kleinen Gärtnerinnen und Gärtner“ gefunden. Dabei habe ich an alles gedacht: Gärten für drinnen und für draußen, an Schlechte-Wetter-Momente, an Dinge für Kleine Kinder oder Schulkinder, für alle die den Garten lieber an der Wand haben oder für die, die kaum abwarten können, endlich wieder draußen zu sein…

GARDENA

citygardening Balkon Box

Preis: 34,99 EUR

Poster

„Gute Nachbarn“ und „Saisonkalender“ von der Berliner Künstlerin und Illustratorin Rinah Lang

Reima

Funktionelle Outdoor-Bekleidung für Kinder und Babys – perfekt für jedes Wetter im Garten, mit Kuiskaus, Anise, Aloha, Taika, Ruoko und Aarre.

Saatsamen zur Aussaat im Freiland

Kinderbuch

„Beet, Balkon und Fensterbrett: Entdecke das Gärtnern“ zum malen, basteln und mitmachen für Kinder ab 6 Jahren. Die illustrierten Schritt-für-Schritt-Anleitungen zum Anbauen von verschiedenen Pflanzen zeigen Kindern, wie sie Blumen, Kräuter und Gemüse zum Wachsen bringen, wie sie eigene Beete pflegen und wann der richtige Zeitpunkt für die Ernte ist.

Gartengeräte für Kinder

Wenn die Kids bei der echten Gartenarbeit helfen wollen, sollten sie dabei unbedingt passenden Gartengeräte verwenden und Gartenhandschuhe tragen. Mit nackten Fingern in der Erde oder an dornigen Pflanzen zu arbeiten, kann zu kleinen Verletzungen führen. Dieses Modell ist von Happy People Scout Tools Arbeitshandschuhe über MyToys. Die Metall-Gartengeräte (3er-Set mit Gürteltasche) sind von Beluga. Ist die Arbeit getan, müssen die Reste abtransportiert werden. Dabei helfen die Mini-Schubkarren in hellgrün von Kettler oder in blau-grün von Gardena.

Mehr zur Bespaßung und Erfrischung, denn zur Bewässerung sorgt „Bubbly“, der krakige Wassersprayer von Knorrtoys. Wer den Oktopus nicht mag, kann alternativ eine Palme an den Wasserschlauch im Garten anschließen. Gut wässern kann dafür die „Magische Feen-Gießkanne“ von My Fairy Garden, die halb Spielzeug und halb Gartenwerkzeug ist.

Und wenn es draußen mal zu sehr stürmt, einfach drinnen gärtnern spielen… von links nach rechts:

Insektenhotels

Von Dobar gibt es verschiedene Insektenhotels aus Holz, farbig oder naturfarben. Sie bieten einen sicheren Unterschlupf für Marienkäfer, Schmetterlinge und Co, Schutz vor schlechtem Wetter und im Winter dienen sie als Überwinterungsplatz. Sie bestehen aus natürlichen Materialien, wie Zapfen, Zweigen und Holz aus FSC-zertifiziertem Anbau. Sie sollten idealerweise an einem geschützten sonnigen oder halbschattigen Platz aufgehängt oder aufgestellt werden. Kostenpunkt zwischen rund 10,- EUR und 20,- EUR.

Mummy Mag bei Pinterest

Ich bin aber bei uns nicht die einzige, die sich gerne mit viel grün umgibt. Saskia muss nur die Terrassentür aufmachen und steht schon im Garten. Camilla teilt sich einen Garten mit ihren Eltern und ist eine echte Laubenpieperin. Janine gönnt sich und den Jungs grüne Auszeiten im Garten vom Opa am Rande Berlins. Dani wohnt im Süden Berlins und ist dort ständig von Wasser und Wäldern umgeben. Und wenn wir nicht auf unser eigenes „grün“ schauen, genießen wir das eben bei unseren Freunden oder digital. Auf unserem Pinterest Board Garden Love finden sich schon mehr als 180 Pins zu allem was unsere Gartenherzen begehren.

Foto Credits:

Die Produkt-Bilder stammen aus den genannten Online-Shops und sind jeweils verlinkt.
Die Fotos stammen von privat und von Caroline Falk, von dem Shooting für unser toom-Dachgarten-Projekt.
Für die Einbettung der Pinterest-Bilder verwenden wir das Pinterest-Widget für Developer.