Die Weltmeisterschaft 2018 steht vor der Tür und Deutschland ist in diesem Jahr Titelverteidiger. Will heißen, wir sind natürlich auf der Jagd nach dem fünften Stern. Und wir Eltern wollen sicher gerne das ein oder andere Spiel ansehen, vielleicht sogar mit dem „Nachwuchs“. Weil gemeinsam alles schöner ist und Fußball schauen, jubeln und schimpfen zusammen mit anderen ja auch den Teamgeist prägen kann.
Aber wohin zum Public Viewing in Berlin, wenn man Kinder hat? Wo kann man gemütlich sitzen, wo müssen die Kinder sich nicht langweilen, gehen aber trotzdem nicht verloren? Und wo gibt es im Idealfall auch Snacks und mehr Getränke als nur Bierchen?
Die Fanmeile am Brandenburger Tor ist dafür super – ungeeignet. Deshalb haben wir uns auf die Suche nach coolen, kindertauglichen Alternativen gemacht und würden uns freuen, wenn ihr unsere Liste durch eure Kommentare noch weiter ergänzt.

Public Viewing in Berlin mit Kindern – hier geht’s ganz gut

1. Zitadelle Spandau / Spandau
Am Juliusturm 64, 13599 Berlin

Auf dem Fußball Familienfest der Zitadelle Spandau sind Familien herzlich willkommen. Sämtliche Spiele werden au einer großen Leinwand übertragen und einen gemütlichen Biergarten gibt es auch. Dazu noch jede Menge Spaß, wie z.B. Torwandschießen oder Büchsenwurf. Der Eintritt ist frei, Einlass für die Vorrundenspiele um 16:30 – bei den Finalrunden dann jeweils eineinhalb Stunden vorher.

2. Die Bude / Köpenick
Alfred-Randt-Str. 60, 12559 Berlin

Klein, aber fein ist die Bude – und für Kinder gut geeignet. Hier wird geguckt, gefeiert und gespielt. Hinkommen: Mit dem 165 z.B. bis fast vor die Tür (der fährt vom märkischen Museum raus bis Köpenick Müggelschlößchenweg).

3. Waldhochseilgarten Jungfernheide / Charlottenburg
Heckerdamm 260, 13627 Berlin

Hier werden alle Wochenendspiele, alle Deutschland-Spiele und natürlich Halbfinale und Finale übertragen. Direkt unter dem Wasserturm im Sommergarten steht eine große Leinwand für alle Fußballfans. Und für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt. Reservierungen sind nicht möglich – aber man kann ja schon ein bisschen früher da sein.

4. Loretta am Wannsee / Zehlendorf
Kronprinzessinnenweg 260, 14109 Berlin

Alle Spiele werden hier übertragen, allerdings mit einem kleinen Haken: Die Deutschlandspiele werden nur im Kartenvorverkauf inkl. Essen und Getränke verkauft – kann man sich überlegen, denn die Reservierung ist dann zeitlich auf 3,5 Stunden begrenzt (reicht aber auch für ein Spiel – und/oder einen ordentlichen Rausch…)
Mit dabei ist ein eingezäunter Spielplatz, da geht auch niemand verloren. Geguckt wird im Biergarten.

5. Biergarten am Herthasee / Wilmersdorf
Bismarckallee 23, 14193 Berlin

Hier wird geguckt und gegrillt. Bei Langeweile auf die Torwand geschossen und sonst natürlich ordentlich angefeuert. Übertragen werden alle Gruppenspiele der deutschen Nationalmannschaft und die Finalspiele. Es gibt auch eine extra Kinderecke.

6. HABER Berlin / Treptow
Nalepastr. 10-16, 12549 Berlin

Einmal ganz besonders Fußball gucken? Dann ist die Veranstaltung vom HABER (Hafen Berlin) vielleicht eine schöne Idee: An der East Side Gallery aufs WM-Boot und am Wasser entlang zum WM Biergarten an der Rummelsburger Bucht schippern. Fußball gucken, ganz entspannt und das mit der ganzen Family. Bootsfahrt (hin und zurück) inkl. Snack + 1 Geträck kostet für Erwachsene 15 Euro. Kinder bis 14 zahlen 5 Euro.

Landratten können natürlich auch selbst mit dem Rad, Auto oder den öffentlichen hinfahren. Einfach mit der Tram 21 bis Köpenicker Chausee/Blockdammweg fahren und vor ans Wasser.

7. Freiheit 15 / Köpenick
Freiheit 15, 12555 Berlin

Direkt am Wasser liegt der Biergarten der Freiheit 15. Hier könnt ihr mit den Kids Fußball gucken und schlemmen, Burger, Pommes, alles da. Die Location liegt direkt am Wasser und überträgt alle WM-Spiele 2018.

8. BeachMitte Berlin / Mitte
Caroline-Michaelis Str. 8, 10115 Berlin

Die größte innerstädtische Volleyballanlage Europas lädt Familien zum entspannten Public Viewing in den Sandkasten. Ab 17 Uhr könnt ihr an allen Spieltagen in Liegestühlen direkt im Sand Platz nehmen und der WM in bester Urlaubsatmosphäre folgen. Und eure Kids spielen im Sand, direkt vor eurer Nase! Eintritt: zwischen 4 und 9 Euro.

9. Haubentaucher WM-Camp / Friedrichshain
Revaler Str. 99, 10245 Berlin

Alle Spiele werden hier im Pool und im Biergarten auf zwei großen Leinwänden in Full HD übertragen. Damit sich niemand langweilt könnt ihr euch im Torwandschießen, Kickern oder Tischtennis verlustieren. Futter und Entertainment sind ebenfalls geboten und FALLS Deutschland in der Endrunde weiterkommt gibt es Freibier. Wer in Ruhe Fußball gucken will, kann mit Familie und/oder Freunden auch eine private Lounge mieten. Badesachen nicht vergessen!

10. Alois S. / Prenzlauer Berg
Senefelder Str. 18, 10437 Berlin

Das Alois S. ist eine Tapas-Bar, benannt nach Alois Senefelder, dem Erfinder der Lithographie, und es mutet wie ein bayerischer Biergarten an. Über 120 Sitzplätze, davon 50 auf der Terasse, wahlweise schattig oder in der Sonne. Und jetzt das Kriterium, warum Alois S. auf dieser Liste gelandet ist: direkt neben der Terasse befindet sich ein Spielplatz mit vielen Klettergeräten, zwei Tischtennisplatten und jeder Menge feinkörnigen Sand. Das Speisen- und Getränkeangebot nimmt auf die Bedürfnisse und das Portemonnaie von Eltern mit Kindern besondere Rücksicht. Einzelne Tapas zum Beispiel ab 2 Euro, ein gemischter Tapasteller ab 8 Euro.

11. Jockel Biergarten / Kreuzberg
Ratiborstr. 14c, 10999 Berlin

Ein Biergarten mit angrenzendem Spielplatz (Rutschen, Klettergerüste usw. – für alle Altersklassen), mitten in der Stadt am wunderschönen Maybachufer. Was will man mehr? Ach ja, ne Leinwand gibt’s natürlich auch.

Ihr habt noch mehr Locations? Dann gern immer her damit! Den aktuellen Spielplan der WM 2018 findet ihr bei der FIFA zum gucken. Und den wohl schönsten WM Planer (seit Jahren) gibt es von DJ DSL für 10 Euro zu erwerben!