Was? schon wieder Freitag? Die Zeit rast, aber wir freuen uns auf’s Wochenende, auch wenn es wohl diesmal wirklich heißt: Sommer ade! Ein Temperatursturz von heute (Freitag) 31 Grad auf 18 Grad für morgen ist angesagt – wir holen schon mal unsere Wolljacken und Mützen raus und legen sie für morgen bereit. Aber VORHER tragen wir noch ein letztes Mal Sandalen, Schlappen, Shorts und Blüschen – verfolgt doch am besten unseren Mummy Mag Instaaccount, wir winken nur für euch noch mal dem Sommer zu!

Und sonst? Wieder jede Menge Lesestoff, tolle Ideen für’s Wochenende und was für Ohr und Auge haben wir natürlich auch!

Lauflernschuhe – machen jetzt wir

Die beste Nachricht gleich zu Beginn: Wir steigen ins Schuhgeschäft ein, die Leidenschaft der Deutschen! Und wir starten ganz am Anfang, denn wir haben gemeinsam mit Lieblinge Berlin eine Capsule Collection für Lauflernschuhe entworfen und ab sofort könnt ihr auch euren Nachwuchs in eines unserer Modelle stecken. Lola, Quinn und Oskar haben wir sie getauft, nach unseren jüngsten Mummy-Mag Mitgliedern! Wollt ihr haben? Dann bitte gleich hier entlang in unseren NIGELNAGELNEUEN Shop!

lauflernschuhe mummymag lieblinge

Äpfel aus Nachbars Garten

Klar, Kastanien sammeln geht immer. Aber noch viel, viel besser und leckerer: ÄPFEL ernten! Lust auf selber pflücken? Dann solltet ihr es unbedingt machen wie Saskia letztes Wochenende mit ihren Söhnen: Äpfel ernten. Zum Beispiel auf dem Apfelhof Lienert in Priort. Fleißig werden Äpfel vom Baum geholt, die dann im Anschluss zu allerlei leckeren Dingen verarbeitet werden können – Apfelstrudel zum Beispiel. Oder Omas Apfelkuchen. Oder ihr probiert euch vor Ort direkt noch mit hausgemachten Kuchen und fahrt mit einem Haufen Äpfel im Korb und einem vollen Bauch wieder nach Hause.

Priort ist zu weit? Egal: Noch mehr Apfelhöfe in Brandenburg. Und deutschlandweit findet ihr einige über die Googlesuche.

Foto: Stadt und Land Wohnbauten mbh

Drachen lüften in Berlin

In Berlin heißt es am Wochenende endlich wieder: Am Samstag, den 22. September 2018 heißt es von 11 bis 20 Uhr DRACHENFEST! Auf dem Tempelhofer Feld werden die RIESENDRACHEN auf 200.000 Quadratmetern wieder rausgeholt und wir alle dürfen sie bestaunen. Definitiv ein super Spektakel für große und kleine Kinder und alle anderen natürlich auch. Aber nicht vergessen: Einmummeln, denn leider sagt das Wetter für Samstag ja eher kühle Temperaturen voraus. Eintritt ist
übrigens frei.

Mit dabei sind Europas längste Turbine mit 45 Metern!!!!, ein riesiger Octopus, Wale und ein paar Superhelden. Und wer keinen Drachen hat, kann sich vor Ort auch selber einen bauen! Eine Bühne ist ebenfalls am Start und zum Abschluss darf ein Feuerwerk auch nicht fehlen.

Mehr Infos rund ums Fest und das Programm findet ihr hier.

„She’s running the Country, I am holding the Baby“

Neves Mutter ist Prime Minister. In Neuseeland. Und hat nach der Geburt kaum eine Pause eingelegt. Wir Frauen werden ja dann immer gern gefragt: Wo ist denn dein Kind jetzt? Bei Jacinda Ahern sieht die Lösung so aus, dass ihr Mann sich um Neve kümmert. Er ist einer der 3% „Stay at Home Dads“ in Neuseeland und fühlt sich sichtlich wohl damit. Ein lesenswertes Interview!

Ozapft is

Dürfen wir? Dürfen wir ankündigen? Die Wiesn? Des Oktoberfest? Dani ist ja Exilbayer (gern und bewusst übrigens), aber das Oktoberfest mag sie schon – zumindest seit sie nicht mehr in München wohnt.

Am Samstag heißt es in München also wieder: Ozapft is (in Berlin übrigens auch, allerdings schon ab heute – Anjezapft wa!). Da dreht sich wieder alles um das große und bunte Bierspektakel auf der Theresienwiese. Es ist teuer, es ist laut, es ist voll, aber es gibt auch lecker Mandeln, tolle Fahrgeschäfte für Kinder (und Erwachsene), wunderschöne Dirndl (bitte ohne Sneakers!) und dem ein oder anderen Besoffenen kann man auch dabei zusehen, wie er versucht den Toboggan zu besteigen – herrlich.

Aber wirklich schön ist es eigentlich auf der Oidn Wiesn, hier gibt es wunderbare nostalgische Fahrgeschäfte und Dank Eintritt werden die ganz Verrückten auch eher abgehalten, hineinzustolpern. Darauf ein „Spatzl“-Lebkuchenherz.

oktoberfest muenchen

PLAY IT GREEN – in Köln

An dieser Stelle verweisen wir kurz noch mal auf das Interview mit Katja, der Gründerin von affili. Gestaltung für Kinder ist Katjas Mission. Deswegen sucht und findet sie bereits seit vielen Jahren immer wieder sorgfältig ausgesuchte Spielsachen, Wohnaccessoires und Kindermöbel sowie internationale Hersteller und Designer, die sich respektvoll, nachhaltig und kreativ der Gestaltungswelt von Kindern widmen.

Zur Kind & Jugend in Köln gibt es heute noch die Möglichkeit von 10 bis 20 Uhr an Workshops teilzunehmen und ausserdem jede Menge tolles Design für Kinder zu entdecken! Wären wir in Köln, dann wären wir dort!

Lars Eidinger auf die Ohren

Kennt und liebt ihr Lars Eidinger auch so sehr wie wir? Immerhin ist er derzeit einer der gefragtesten deutschen Schauspieler, wahrscheinlich, weil er in keine Schublade zu stecken ist. Ein richtiger Charakter eben. Und ab November ist er neben Robert Pattinson, Juliette Binoche und vielen anderen Stars im Science Fiction Movie „High Life“ auch wieder im Kino zu bewundern – wir reservieren uns jedenfalls schon mal die Tickets und hören bis dahin einfach den MIT VERGNÜGEN Podcast von Matze Hielscher, in dem Lars Eidinger – Matze Hielschers absoluter Wunschgast – zu Wort kommt. Wie kommt Lars zur Ruhe? Wie ist das Leben so als Vater? Und was sucht Lars nach einem langen Arbeitstag eigentlich morgens um 8.00 Uhr im Club? Ein tolles, ungewöhnliches und tiefgründiges Gespräch – aufgenommen im Funkhaus Berlin.

Sind die nicht süß

Für Kids und Babys (und zum Teil sogar für Erwachsene) sind uns diese drei himmlischen Produkte über den Weg gelaufen! Absolut schnucklig und vielleicht sogar ein wirklich schönes Geschenk zur Geburt sind die Teller, Tassen und all der andere Tischkram von Lille Vilde aus Dänemark! Oder etwa nicht?
dinnerware lille vilde

Und bitte, wie süß sind denn die Schlappen von Collegien mit Hasenpuschel?! Die gibt es schon für die ganz kleinen Füße ab Größe 24 rauf bis Größe 41. Gefallen euch nicht? Macht ja nix, die Kollektion ist ja riesengroß!
collegien schlappen

Tja, weil ja bald Herbst ist: Mützen kann man immer brauchen. Wir hätten da drei Ideen: Bommel farblich selbst aussuchen? Das geht z.B. bei den Beanies von mp Denmark. Mützen- und Bommelfarbe einfach nach Herzenslust kombinieren. Gibt’s zum Beispiel bei House of Kids. Auf Finland kommt COSTO. Hat das gleiche Prinzip: Mützenfarbe und Bommel können hier nach Wunsch kombiniert werden – und die Mütze ist zu 100% aus Merino. Also absolut Watte auf dem Kopf! Und übrigens nicht nur für Kinder. Und wer darf in unserem Mützenreigen nicht fehlen? Richtig: REIMA. Egal ob Schlupfmütze, Bommelmütze oder ganz dezent. Hier gibt es jede Menge Auswahl für jeden Kinderkopf!

Mützen Winter

Babymoon oder einfach mal raus

Eine Runde Pause vom Alltag gefällig? Vielleicht sogar ohne Kinder? Hat Dani neulich nochmal „vor dem Wurf“ gewagt. Und geliebt! Die ‚anderen‘ Kinder einfach daheim gelassen und das ganze Wochenende im Wellnessbereich verbracht! Wunderschöne Flecken gibt es da ja, zum Beispiel diese drei heißen Kandidaten zum Ausspannen:

kuschelhotel gams
Kuschelhotel Gams

Das Kuschelhotel Gams im Bregenzer Wald ist ein absoluter Traum für Verliebte und Babymooner. Hier gibt es das wirklich ALLERALLERBESTE Bircher Müsli, tolle Anwendungen, irre schöne Zimmer und einen ganz schönen Saunabereich. Unglaublich romantisch – wer sich noch mal was gönnen will, der reist hierher.

arosa hotel
Arosa am Scharmützelsee

Gar nicht weit von Berlin liegt das Arosa direkt am Scharmützelsee. Knackige Sauna-Aufgüsse, jede Menge Ruhe (im Wellnessruheraum oder am See) und gutes Essen sorgen für Entspannung und eine schöne Auszeit vom Alltag für Pärchen und Familien.

the hide hotel flims
The Hide Hotel

Jetzt schon buchbar – offen aber erst ab Dezember, das Hide Hotel in Flims (Schweiz). Wer ein wirklich schönes Hotel in unberührten Landschaften sucht, der ist hier richtig! Das Hotel glänzt nicht nur durch zeitgenössisches Design, sondern auch mit einer 2000qm großen Kindercity! Also: Ausspannen – hier auch mit Kindern!