Schon wieder: Freitag! Gern möchte ich sagen, endlich Wochenende, aber so richtig gilt das ja für mich nicht mehr. Die schwangere Auster liegt hier schon seit Tagen herum und irgendwie ist gerade jeder Tag Wochenende. Aber das soll ja nix heißen: Für viele ist heute schließlich Freitag, der letzte Arbeitstag VOR dem Wochenende!
Und wir haben wieder viel für euch entdeckt. Ihr habt auch was, dann schreibt an dani@mummy-mag.de oder kommentiert!

Vorbilder für unsere Töchter (und uns)!

Mit meiner jüngeren Tochter lerne ich Musikgeschichte. Und schaue mir das selbstverfasste Skript des Musiklehrers an. Auf dem Titelbild sind zehn Bilder von Komponisten abgebildet. Komponisten! Keine einzige Frau. Ich kenne mich nicht aus. Darum frage ich ganz viele: «Nennt mir Namen von Frauen, die komponieren.

Und eigentlich geht es ja nicht nur in der Musikgeschichte so: Wo sind sie, die bekannten Frauen – es müssen ja nicht immer nur Männer sein oder? Hilfe schafft übrigens auch das Buch Good Night Stories for Rebel Girls aus dem Hanser Verlag.

Familienrat

Wenn Menschen Eltern werden, verändert sich der Fokus. Auch bei Matze, Gründer von Mit Vergnügen. Deswegen gibt es jetzt immer häufiger auch mal was für Eltern und ganz frisch: den Familienrat, einen neuen Podcast mit Katia Saalfrank, die vielleicht der ein oder andere noch aus dem TV kennt.

Mit Vergnügen Gründer und Familienvater spricht im neuen Podcast mit der Diplompädagogin über Erziehung und Familienleben. Thema der ersten Folge: Was können wir machen, wenn unsere fünfjährige Tochter uns terrorisiert?

Zeit für Zeitumstellung

DIESER Text ist mein ganz persönlicher Text der Woche. Seit mehr als acht Jahren stehe ich morgens auf und versorge die Kids für die Schule. Der Wecker klingelt regelmäßig um 6:50 (das geht ja sogar noch), beim Vater meiner Tochter klingelt der Wecker um 6:10, damit das Kind noch pünktlich in der Schule erscheint. All das sind ätzende Zeiten für alljene, die keine Lerchen sind, sondern eher Eulen. Das ist scheiße. Für viele Familien. Und niemand kann das schöner zusammenfassen als Juramama.

Zara macht Umstandsmode

Ja, Zara mischt im Mamageschehen mit. Und das mit einer so schönen Kollektion für Umstandsmode, dass ich mir gerade wünschte, es wären nicht nur noch zwei Wochen. Diese Mäntel! Die Strickpullover! Das sieht alles so unglaublich gemütlich aus und zumindest gucken könnt ihr auch mal. Nur für den Fall, dass ihr gerade noch mal Mama werdet oder werden wollt:
zara umstandsmode zara umstandsmode zara umstandsmode

Drin brodelt die Wut

Wie ist das bei euch? Schon mal ausgeflippt? Und dann abgestempelt worden als: Hysterische Zicke? Was geht bei euch im Kopf vor, wenn ihr an die schreiende Andrea Nahles denkt? Oder an Serena Williams, die sich neulich erst mit dem Schiri angelegt hat und hinterher als unsportlich, hysterisch und ungehörig sowieso abgestempelt wurde. Und nun vergleichen wir das mal mit den männlichen Kollegen. Und dann fragen wir uns: Ist Wut wirklich ein männliches Privileg? Und sollten wir das ändern? Ein sehr lesenswerter Text in der Süddeutschen Zeitung!

 

SIGGI on Tour oder auch: Mama needs a Drink!

Alkohol in der Schwangerschaft? Geht gar nicht! Wissen wir jetzt hoffentlich alle längst. ABER, es geht ja auch alkoholfrei. Nur ist es gar nicht so leicht, das richtige Getränk zu finden. Ehrlich, ich habe mich neun Monate durchprobiert und bisher nur zwei antialkoholische Getränke gefunden, die auch irgendwie schmecken. Dazu gehört zum einen der Blubber von Richard Juhlin, der ENDLICH mal nicht nach Zuckergemisch mit Wasser schmeckte und jetzt gibt es auch endlich den ersten alkoholfreien GIN! Wonderleaf heißt er und kommt von Siegfried Gin. Also bitte. Endlich!

(Und nein, ich hasse leider schon Campari Orange, Bitter jeglicher Art funktioniert bei mir nicht)

siegfried wonderleaf

Anti-Sweat

Ganz ohne Aluminium kommt dieses Deo mit dem wundervollen Namen MEGABABE aus. 18 Dollar sind nicht ganz ohne, aber dafür wirkt es auch. Das erste Produkt der Plus-Size Bloggerin Katie Sturino waren übrigens zum einen das Anti-Boob-Sweat-Spray und der Thigh Rescue-Stick, also Produkte für Normalsterbliche, die mit aneinander reibenden Oberschenkeln und schwitzender Haut unter oder zwischen den Brüsten zu kämpfen haben. Jetzt also: Deo mit Kokosöl und Laurinsäure, ganz ohne Parabene, Alkohol oder eben Aluminium. Wir sagen: ausprobieren!

KlipKlap

Weil heute Freitag ist, passt dieses Label wie die Faust aufs Auge. Hier dreht sich nämlich alles ums „herumfläzen“, also das faule auf dem Sofa liegen. Alternativ natürlich auch toben. Das funktioniert mit der modularen Sofalandschaft für Kinder von Klip Klap nämlich ganz hervorragend. Mehr zu sehen gibt’s online. Aber obacht, Kaufrausch eventuell vorprogrammiert!

ByKlipKlap foto

Die Chemical Brothers sind wieder da

Gut, vielleicht mag sie nicht jeder – aber ich kenne jetzt dann doch niemanden, der sie nicht mag. Immerhin ist der Sound der Jungs definitiv massentauglich. Es war das lauteste und geilste Konzert ever, das ich erleben durfte und pünktlich zum ersten Bassschlag setzte der Regen ein – ach was, es SCHÜTTETE AUS K’ÜBELN. War aber egal, weil, war geil. Und jetzt endlich: Neue Single und hoffentlich, hoffentlich, hoffentlich kommt da noch mehr!

Lena Hoschek x Bunny Bogart

Ich oute mich als großer Lena Hoschek Fan und jetzt, jetzt macht Frau Hoschek in ihrem ehemaligen Store (leider in Wien!) einen neuen Laden auf: Für Kinder! Bunny Bogart verschönert seit September in der Gutenberggasse 17 als liebevoller Kids Concept Store die Nachbarschaft!

Mode gibt’s für Babys und Kleinkinder, dazu kommt handgefertigtes Holzspielzeug und viele andere nachhaltige und hochwertige Produkte. Das ist wohl auch ein Produkt der Mutterschaft, denn Lena Hoschek ist inzwischen ja selbst Mama! Wenn ihr also mal in Wien seid, dann werft doch einen Blick bei Bunny Bogart rein. Eine kleine Vorschau gibt es drüben bei Salon Mama.