Ob man vorschlafen kann?
Madeleine probiert es aus

Nighty Night auf der neuen BODYGUARD® Anti-Kartell-Matratze

Dank meines Jobs bin ich sowohl dicht an StartUps als auch Werbung dran. Jeden Morgen lese ich brav meine Newsletter zum Thema preisgekröntes “Kunden-um-den-Finger-Gewickel”. Dabei auffallend: seit dem letzten Jahr hat sich ein Produkt-Segment den Weg in unser Stammhirn gebahnt, das wir vorher allenfalls unter ferner liefen verbucht hatten. Es geht um Matratzen.

Read On

3 Tipps für guten Mittagsschlaf

Mittagsschlaf Opa mit Kind

Klar haben wir alle schon unseren Minis verliebt dabei zugesehen, wie sie flach atmend vor sich hinträumen, wie der kleine Mund offen steht, die zarten Händchen abwesend an etwas entlang streichen. Aber bis es soweit ist, kann das Einschlummern eine wahre Herausforderung sein.
Janine schätzt den Mittagsschlaf, vor allem den von Philo. Wie sie es schafft, dass er auch mit fast vier Jahren (Izzy, Helene und Saskias Jungs können darüber nur müde lächeln) noch regelmäßig über Mittag ins Kissen guckt, lest ihr hier…

Read On

Home sweet home
Und so wird geschlafen…

Bedroom3

Als wir das Homestory-Shooting bei uns zuhause hatten, war ich noch hochschwanger – deshalb ist das mit dem Schlafen nur so halbwahr. Denn seit zwei Wochen schlafen wir alle gemeinsam im Familienbett. Wir haben zwar das Babybett im Schlafzimmer stehen, aber solange ich Nachts scheinbar am Dauerstillen bin, bleibt das Baby neben mir – es reicht wenn ich zum Wickeln aufstehen muss, oder?

Read On

„Nein verdammt, mein Kind schläft nicht durch! Na und?“

Kolumne_Familienbett_Titel

Helene ist jetzt 2,5 Jahre alt und nein, sie schläft noch nicht durch. Die Sache mit dem Schlaf ist nun einfach unser Thema. Und wir haben alles probiert, von stundenlangem neben ihrem Bett sitzen bleiben, bis zu das Kind einfach komplett in unserem Bett schlafen lassen. Wir hatten sogar Schlaftraining ausprobiert – sagen wir mal so: mit mäßigem Erfolg. Also nein, unser Kind schläft nicht durch und das ist auch ok!

Read On

Hello Kleines, bis bald Schlaf
Schöne und humorige Babykarten

  Newborn Baby  
Während ich diese Zeilen tippe, starrt mir durch das Fensterauge unserer Küche die schwarze, ungemütliche Herbstnacht entgegen. 21:40, eine typische Arbeitszeit für Mummys, wenn auch keine einfache. In Gedanken bin ich schon mehrfach ins Bett oder in den nächsten Flieger gehopst. Ja, ja, das vermaledeite Kopfkino. Dennoch, es tröstet es mich, zu wissen, dass es vielen Mummys nicht anders geht. 

Read On

Vom Schlafchaos und
schleichender Inkonsequenz

Kolumne, Familienbett und Schlafchaos

Sind wir mal ehrlich – in den vergangenen 21 Monaten war ich mehr als Stolz, dass wir, zumindest was das Thema Schlaf angeht, ziemlich konsequent waren. Naja, nicht immer, aber nach meiner letzten Kolumne zum Thema Schlaf haben wir ein regelrechtes Schlaftraining mit Helene absolviert und innerhalb weniger Tage schlief sie so traumhaft, wie wir es uns hätten nicht erträumen lassen. Was dann passiert? Das kann ich Euch verraten: Es passierte unser URLAUB und schon schlich sich wieder ein regelrechtes Schlafchaos ein…

Read On

Du wirkst so frisch
Schläft das Kind durch?

Designer-Sale_Nov2014_MG_9109©Renato Silva

Zugegeben, als arbeitende Mutter hat man eines nicht wirklich: Zeit. Und wo spart man diese ein? Die meisten Mütter bei sich selbst. Camilla beispielsweise hat es, seit Helene auf der Welt ist, sage und schreibe EIN Mal zum Friseur geschafft. Gut, bei mir waren es immerhin zwei Besuche – Spitzen schneiden – , dafür tendiert mein Schmink-Aufwand gen Null. Das kann so nicht weitergehen! Denn gerade Mummys brauchen kleine Alltags-Urlaube, um den Rest wieder mit voller Kraft stemmen zu können. Deshalb verlosen wir anlässlich des  Designer Sale at STATION Berlin (startet am Freitag, 14 Uhr) eine Beauty- und Make-up Lesson.

Read On