Autor: Judith

mom; Eine Mama im Kampf gegen Panikattacken

„Wenn es einer Mama plötzlich nicht mehr gut geht, hat sie zwei Optionen: Aufgeben oder kämpfen. Soweit die Theorie. Praktisch kennen WIR aber keine Mami da draussen, die nicht für sich und ihr Kind kämpfen würde. Egal wie müde sie ist.“ Diese Worte stammen von Christianes Homepage momilabel.de. Christiane selbst ist Anfang 30, Mutter und eine unglaublich starke Frau. Mehr noch, sie ist eine SuperMom; und sie ist psychisch krank. Christiane kämpfte lange Zeit gegen Panikattacken und erlitt nach der Geburt ihres Sohnes im Mai 2018 einen schlimmen Rückfall. Körperlich ging es ihr gut, doch psychisch… ging nichts mehr....

mehr

Hausbau mit Kind
Das stylische Landhaus in Nordfriesland

Obacht, Kinder, sattelt die Ponies und haltet euch gut fest – heute geht es nach Bullerbü. Denn Clara nimmt uns heute mit in ihr (inzwischen) zweites Zuhause und zeigt uns ihr wunderschönes Landhaus in Nordfriesland. Clara ist Interior Stylistin, hat jahrelang die Bloggerkonferenz blogst mit organisiert, Koch- und DIY Bücher geschrieben, brennt für und inspiriert mit ihrem Lifestyle Blog tastesheriff und hat Anfang des Jahres als eine von zweien auch noch das Contenthouse „hauptsache hübsch“ mitgegründet.  Also los, kommt in den Garten, macht es euch gemütlich und nehmt euch ein Stück von dem frisch gebackenen, noch warmen und verführerisch durftenden...

mehr

The day that… Vico was born!
Wie ein Daddy die Geburt erlebt

Philip ist nicht nur eine ziemlich coole Socke, unfassbar schlau, New Worker und über alle Maßen der Nachhaltigkeit ergeben. Er ist außerdem noch einhorn, Kondompapst, Perioden-Preneur und überabsoluter Auskenner. Seit etwa 7 Monaten auch auf dem Gebiet des Baby-Habens, sogar etwas länger noch in den Bereichen Hypnobirthing und Hausgeburt. In einem Interview hat er uns erzählt, wie er die Schwangerschaft seiner Frau Liz und die Geburt seines Sohnes Vico, auch Kawasaki genannt, erlebt hat. Moin Philip, erzähl doch mal, wie lange bist du schon Papa und von wie vielen kleinen Menschen? Seit 7 Monaten haben wir einen kleinen Jungen...

mehr

Schwangerschaftsstreifen: Wenn auch der Kopf drunter leidet

Neulich haben wir uns im Rahmen unserer Reihe „Lasst uns mal sprechen über“ mit Schwangerschaftsstreifen befasst. Wir haben erörtet, woher sie kommen, ob und was man gegen sie tun kann und haben dazu aufgerufen, uns „gefälligst wohler in unserer Haut zu fühlen“, denn schließlich haben unsere Körper den besten Grund, so auszusehen, wie sie nun manchmal aussehen: Wir haben Kinder bekommen, wir haben Leben geschenkt. Leider ist das nicht immer ganz so einfach. Ich habe Sabine während meiner Mutter-Kind-Kur Anfang des Jahres kennengelernt. Da unsere Söhne im gleichen Alter sind, hatte man uns zusammen an einen Tisch gesetzt und...

mehr

Nachhaltigkeit in der Küche

When it comes to Nachhaltigkeit in der Küche, dann öffnet sich da auf einmal ein unglaublich breites Feld und man weiß gar nicht, wo man zuerst hinschauen soll. Dabei ist gerade die Küche der perfekte Ort, um auf ein bisschen mehr Nachhaltigkeit und Umweltschutz zu achten, und das auch noch ganz einfach. Los geht’s! Zunächst einmal kann man das Thema Nachhaltigkeit in der Küche in vier große Bereiche gliedern, die man dann peu à peu angehen kann. 1. Müll vermeiden Dass Müll vermieden beziehungsweise reduziert werden sollte, kann hinsichtlich einer nachhaltigen Lebensweise gar nicht oft genug angesprochen werden. Also...

mehr

MUMMY MAG Instagram

Mummy Mag Roadshow 2019

Mummy Mag Roadshow Events in Berlin, München, Hamburg, Leipzig, Köln - 2019

MUMMY MAG x Lapaporter Handyketten

Mummy Mag x Lapaporter Handyketten

MUMMY MAG x Lieblinge Capsule Collection

Mummy Mag x Lieblinge Mini Capsule Collection

MUMMY MAG Paper

#CoolMomsDontJudge

#coolmomsdontjudge

Webserie #Mummytalks

WEBSERIE #MUMMYTALKS

Hier gibt es den Styleguide!

Hier gibt es den Styleguide!

Archiv