Autor: Madeleine

#friends
Wenn die Freundinnen in einem anderen Land leben…

… dann findet man zwar Gelegenheiten sich auszutauschen oder auch mal zu sehen, aber manche Dinge lassen sich eben doch nicht so leicht teilen. Und egal wie weit die Entfernung zwischen zwei Freundinnen ist, man muss sich ziemlich gut logistisch organisieren um sich weiterhin zu sehen. Kitaschließzeiten und Schulferien, Kinderkrankheiten oder Entwicklungsschübe, all das sind aus Sicht von Eltern ziemlich triftige Gründe, um ihre Freundschaft auch mal hinten anzustellen. Marie ist gebürtige Dänin und lebt jetzt seit zehn Jahren in Deutschland, aus Sicht ihrer Freundinnen im Ausland. In Deutschland hat Marie geheiratet, hier hat sie ihre zwei Kinder bekommen...

mehr

Im Auftrag der Liebe
Karten von Rosemood

Meine Großeltern sind so jung Eltern geworden, dass meine Cousinen und Cousins sie sogar noch zu mehrfach zu Urgroßeltern machen konnten – Ende nicht in Sicht. Die beiden gehören einer Generation an, die ihre Heimat als Kinder aufgeben mussten und durch die Kriegswirren nahestehende Verwandte verloren haben. Sie haben sich dann in einer neuen Stadt, in der Kirche kennengelernt, sich ineinander verliebt und geheiratet. Dann kam das „richtige“ Leben. Eins in dem sie den Mauerbau und den Mauerfall erlebt haben, in dem sie 5 Kinder großgezogen haben und viel gearbeitet haben, sich in der Gemeinde engagiert haben, Chutneys gekocht...

mehr

Die schönsten Accessoires für Babys ersten Sommer

Juchu, endlich klettert das Thermometer wieder in den zweistelligen Bereich und für alle im Herbst und Winter geborenen Babys heißt das: der erste SOMMER ist da! Und es heißt auch, der Lagenlook unserer kleinen Knutschkugeln wird nicht mehr von einem Walk- oder Schneeanzug überdeckt, sondern es gibt freie Sicht auf den kleinen Liebling. Die Minis lernen in den nächsten Wochen das sitzen und ihre Kinderwagen werden von Liegewannen auf Sportsitze umgerüstet. Da kann dann gut sichtbar bei der Spazierfahrt zur Schau gestellt werden, welchen Fashion-Typ Mama zur Welt gebracht hat. Bei Neugeborenen ist das noch anders, da „braucht es...

mehr

„Gut Bling will Freundschaft haben“
Freundschaftsarmbänder für Mamas

  Freundschaftsarmbänder sind zwar ab einem gewissen Alter dem Wollfaden-Look entwachsen – das heißt aber nicht, dass beste Freunde nicht jederzeit ihre Zuneigung durch echte Schmuckstücke am Handgelenk demonstrieren können. Wir denken da an die Geburt eines Kindes, eine Hochzeit oder Scheidung, ein Souvenir von einer gemeinsamen Reise oder einfach nur ein „schön, dass du meine Freundin bist“. Wir haben eine Auswahl feinsten Armschmucks zusammengetragen:   Erstes Bild, in der Schale rosé-vergoldete Armkette „Leah“ mit rundem Anhänger von Pilgrim / 25 €, Metallplättchen mit Glasperlen und Mini-Troddel von Balaboosté / 8 €, am linken Arm Seidenarmband Modell „Emilia“ von...

mehr

Mirna vs. die Milchmädchen
von Mummy Mag

Die wunderbare Mirna Funk hat es letzte Woche krachen lassen und unsere Gehirnzellen zum Thema “Ehegattensplitting” auf Touren gebracht. Jetzt denkst du, du bist nicht verheiratet, also kann dir das egal sein? Irrtum! Mirna sprich nämlich aus, wofür alle Eltern kämpfen sollten: bessere Steuervergünstigungen für Menschen mit Kindern, nicht für den Familien- bzw. Personenstand. Da sich hierzulande aber im BMF diesbezüglich einfach nichts tun will (Oder Herr Scholz??) hat Mirna beschlossen, sich jemanden zum heiraten zu suchen, um vom Splittingvorteil zu profitieren.    Diese These ging ordentlich ab, wie ihr euch sicher vorstellen könnt. Zahlreiche Likes und Kommentare feierten...

mehr

MUMMY MAG Paper

#CoolMomsDontJudge

#coolmomsdontjudge

Webserie #Mummytalks

WEBSERIE #MUMMYTALKS

Hier gibt es den Styleguide!

Hier gibt es den Styleguide!

Archiv