Kategorie: Werbung

#EspritKids
Hello Sommer, wir kommen!

Eigentlich ist der Sommer ja schon da. Mit 35 Grad im Schatten lässt es sich in der Stadt kaum aushalten – es sei denn man hat das Glück einen Garten mit ausreichend Wasserzufuhr zur Verfügung zu haben. Ist dies nicht der Fall, flüchtet man mit den Kids ins überfüllte Freibad, versucht sich einen Platz am See oder den unübersichtlichen Planschen zu sichern. Der sonst so rettende alltägliche Gang zum Eisladen des Vertrauens liefert auch keine wirkliche Erfrischung mehr, da das Eis schneller schmilzt als die Kids essen können – und am Ende sind wir nicht nur verschwitzt, sondern auch...

mehr

Mein Wochenbett, dein Wochenbett, (kein Wochenbett)

Wir haben drei Kinder, darunter Zwillinge. Macht zwei Wochenbetten für mich und für jedes Kind eins. Diese Rechnung zeigt schon mal die klassische Mehrlingsthematik. Mama muss sich aufteilen. Aber nicht nur dieser Aspekt hat meine beiden Wochenbetten so unterschiedlich gemacht… Denn so wie jede Mutter, jedes Kind und jede Geburt anders sind, so sind das was Mutter&Kind brauchen und die äußeren Umstände unterschiedlich. Eins gilt aber für alle: Wenn unsere Hebamme uns sagt, “macht ruhig”, tun wir das nicht für sie, sondern für uns und unseren Nachwuchs… Wenn man denn eine Hebamme hat… Meine beiden Wochenbetten sind kaum vergleichbar....

mehr

All you need is love and a lot of stuff

Wer ein Baby erwartet, kennt das: die Anschaffung der Erstaustattung. Was brauchen wir, was brauchen wir eigentlich nicht, welcher ist der richtige Kinderwagen oder welches Babybett soll es sein? Brauchen wir eine Wippe? Eine Trage? Und was gehört denn zu einer guten Erstausstattung? Gemeinsam mit dem neuen Baby Premium-Store von myToys haben wir für euch eine Auswahl voller wunderbarer und hochwertiger Produkte zusammengestellt – als Inspiration für die schönste erste Babyzeit. Fotos: Corinna Kaiser Die Deutschen geben im Durchschnitt für die Erstaustattung 2140 Euro aus (in der Sparvariante sind es 1090 Euro – Quelle: idealo). Dazu gehören nicht nur...

mehr

SCHULE
Ab wann sind Kleine eigentlich groß? Und welchen Kindersitz brauchen große Kinder?

Stellen wir unsere fünf Fünfjährigen nebeneinander, könnten die locker auf ein Alter zwischen 4 und 7 Jahren geschätzt werden. Die Körperlängen- und Gewichtsunterschiede variieren ordentlich und die Kids, die zierlicher sind, haben das Glück, dass Schutzmechanismen noch reflexartiger greifen. Bei den Größeren kommen wir leider doch schneller in die Verlegenheit vermeintlich zu glauben, die Kommen schon klar und wissen was sie wollen (oder eben nicht). Das gilt – wie wir im Gespräch mit einer Sicherheitsexpertin von Cybex bemerkt haben – leider auch bei uns zu Hause, wenn es um das Thema Kindersitz und Sicherheit beim Fahren mit dem Auto...

mehr

SCHULE
Sammies Ergofit Schulranzen von Samsonite haben Dream-Team Potenzial

Bei Kindern zwischen null und fünf Jahren sind es ja vorrangig wir Eltern, die in der Regel die Gepäckstücke unserer Kinder transportieren oder besser bugsieren. Sobald unsere Kids in die Schule kommen, sollen sie ihre Schulranzen selber tragen und wir haben endlich mal die Hände frei. Nachdem wir Eltern uns nämlich erst durch Hebammenmangel und Kitakrisen, dann durch Teilzeitfallen und Entwicklungsschübe gekämpft haben, klingt das Thema Schule wie ein reiner Spaziergang. Ist es aber leider gar nicht, denn wieder gilt es, sich um viele Dinge zu kümmern, manchmal auch das Schulamt zu nerven und eine Latte an Besorgungen zu...

mehr

MUMMY MAG Instagram

Mummy Mag Roadshow 2019

Mummy Mag Roadshow Events in Berlin, München, Hamburg, Leipzig, Köln - 2019

MUMMY MAG x Lapaporter Handyketten

Mummy Mag x Lapaporter Handyketten

MUMMY MAG x Lieblinge Capsule Collection

Mummy Mag x Lieblinge Mini Capsule Collection

MUMMY MAG Paper

#CoolMomsDontJudge

#coolmomsdontjudge

Webserie #Mummytalks

WEBSERIE #MUMMYTALKS

Hier gibt es den Styleguide!

Hier gibt es den Styleguide!

Archiv