Liebe Grüße aus dem “Wochenbett”!

IMG_0017  Das Wochenbett – Janine hat es ja bereits verlassen – dauert im Allgemeinen sechs bis acht Wochen, wenn es nach meiner Hebamme geht, sollte man (insbesondere nach einem Kaiserschnitt) auch die ersten vier Wochen ziemlich ruhig machen, sich von den Strapazen der Geburt und der körperlichen Extrembelastung erholen und auf die neue Situation einstellen. Ohne Druck, ohne Belastung – und insbesondere ohne Arbeit. Doch ich wäre nicht ich, würde ich mich tatsächlich vier Wochen zurücklehnen können…

(mehr…)

Fast geschafft…
Gedanken auf den letzten Metern!

Kolumne_Dickbauch_Tage  Während ich so sehr gehofft hatte, dass sich der kleine Mann etwas früher auf den Weg macht, sogar felsenfest davon überzeugt war, muss ich heute, gut eine Woche VOR Termin eingestehen, dass das wohl mehr Wunschdenken als Realität war. Schließlich habe ich Helene fast zwei Wochen übertragen – und nur weil ihr Bruder größer, schwerer und anstrengender im Bauch ist, heißt noch lange nicht, dass er auch früher bereit ist…

(mehr…)

Camillas Schwangerschaftskolumne
Das dicke Ende

Kolumne_Schwangerschaftscountdown_2

Die letzten Tage dieser Schwangerschaft kann ich im Grunde ganz kurz und knapp in einem Klagelied mit einer einzigen Strophe zusammenfassen: ICH WILL NICHT MEHR! Ich platze! Ich habe schlechte Haut, schlechte Haare, in wenigen Wochen totale Wassereinlagerungen und verdammt schlechte Laune bekommen. Wirklich: ICH BIN BEREIT!!!

(mehr…)

Über die neuen Hausfrauen,
die keine sind

Nina Bungers Pinspiration Mama Styleguide

Neun Monate lang habe ich für den “Mama Styleguide” nach ihnen Ausschau gehalten. Jetzt springen sie mir förmlich entgegen: Vollzeit-Mütter, die ganz in der Erziehung und Fürsorge ihrer Kinder aufgehen und dies auch nach außen kommunizieren. Ohne dabei – wie offenbar in verstaubten Hirngespinsten verankert – innerlich oder äußerlich zu verlottern. 

(mehr…)

Camillas Schwangerschaftskolumne
Der achte Monat
Die Mutation zur SuperMom

Kolumne_8_Monat_Titel  Man sagt ja, das zweite Trimester ist die Zeit in der Schwangerschaft mit der meisten Energie. In meinem Fall stimmt das aber absolut nicht. Schlag achter Monat entwickeln sich bei mir gefühlt übermenschliche Kräfte und ich bin so produktiv, wie selten. Vielleicht auch, weil ich weiß, dass das bald vorbei sein wird…

(mehr…)

Preisbewusst Reisen
Familienurlaub als Multipack

Reisen im Multipack - Travel with (much) Kids Es ist zwar erst Februar und das Jahr noch taufrisch, aber die ersten Urlaubsplanungen für Brückentage und Ferien stehen bereits ins Haus. Urlaub gehört zu den schönsten Tagen im Jahr und spricht man wildfremde Menschen auf der Straße an, wohin sie sich wünschen zu reisen, hat jeder mindestens ein ersehntes Ziel. Das muss gar nicht immer weit weg oder exotisch sein, das kann auch gleich um die Ecke oder zumindest raus aus der Stadt bzw. aus der gewohnten Umgebung sein.

(mehr…)

Lasst uns doch mal sprechen über…
ELTERNSEX

Gambe di uomo e donna abbracciati a letto render 3d  In unserer letzten Ausgabe des MUMMY MAG Paper haben wir das Frau-Sein thematisiert, das „Sich sexy Fühlen“, auch wenn sich der Körper verändert hat. Doch was ist eigentlich aus dem Paar-Spaß im Schlafzimmer geworden? Ist es schlimm, wenn es im Schlafzimmer nicht mehr so aufregend ist? Schließlich ist diese turbulente, wilde Zeit, in der man ständig und überall übereinander hergefallen ist, spätestens wenn man Kinder hat, vorbei. Dann scheint das Thema Sex eher eine strategische Meisterleistung zu sein, die, nachdem das Kind eingeschlafen ist und bevor man sich an den Rechner setzt, um doch endlich die To-Do-Liste abzuarbeiten, oder sich um die Wäscheberge und den restlichen Haushalt kümmert, kurz dazwischengeschoben wird.

(mehr…)

Camillas Schwangerschaftskolumne
Der siebte Monat
Oh Boy!

Kolumne_Itsaboy

Ja, ich befinde mich so langsam auf der Zielgraden. Es sind noch neun Wochen und und es wird körperlich immer beschwerlicher – insbesondere wenn es darum geht, meinem Wildfang Helene tagtäglich gerecht zu werden. Denn der siebte Monat hatte es auch ganz schön in sich: der Bauchumfang ist innerhalb weniger Wochen explodiert und mein Rücken macht mir ganz schön zu schaffen…

(mehr…)

HILFE, WIR ZIEHEN UM!!!
Vom Suchen und Finden einer neuen Wohnung

Umzugschaos  Oh Gott, es ist verrückt. Bei uns scheint sich alles zu wiederholen. Als ich mit Helene schwanger war, sind wir umgezogen – ich war damals im 8. Monat. Diesmal halten wir es ganz ähnlich. Acht Wochen vor Geburtstermin heißt es Mitte Februar für uns wieder Kartons packen, tief durchatmen und bloß nicht die Nerven verlieren…

(mehr…)