5 Dinge,
die den Alltag mit Baby enorm erleichtern!

Kolumne_5DingemitBaby  Nicht nur das Wochenbett, wie Janine es hier beschrieben hat, nein das gesamte erste Babyjahr ist mit so einigen neuen Herausforderungen verbunden. Neben der Rückbildung der schwangerschaftsbedingten Veränderungen des Körpers, dem Schlafmangel, Hormonüberschwemmung und einem komplett neuem Lebensmittelpunkt, sind es vor allem die alltäglichen Dinge und Handgriffe, die Mummy zur Verzweiflung bringen können. Wir haben fünf Tipps für euch zusammengetragen, die den Mummy-Alltag enorm erleichtern können!

(mehr…)

Gibt es Kleidung, die nicht Mama tauglich ist?

Saskia Hilgenberg Suede Maxirock Ich habe einen Neuzugang im Kleiderschrank. Einen cremefarbenen langen Wildlederrock, der empfindlicher kaum sein könnte. Wie ich zu so einem unpraktischen Kleidungsstück kam und wie ein grauer Regen-Alltag mit ihm und meinen drei Jungs aussehen kann, das erzähle ich hier.. 

(mehr…)

Aus dem Alltag in einer Großfamilie

Grossfamilie  Ich komme aus einer sehr kleinen Familie. Also wirklich überschaubar. Als ich ein Kind war, war ich tatsächlich immer das einzige Kind in der Familie, mit Eltern, Großeltern, Uroma und Tante. Das war es. Dass ich nun seit bald zehn Jahren mit einem Mann aus einer schwäbischen Großfamilie zusammen bin, hat vieles für mich verändert. Das wurde mit in den letzten zwei Wochen auf Familienurlaub in Süddeutschland wieder sehr bewusst…

(mehr…)

Die Nacht, in der Quinn geboren wurde

Processed with VSCO with a8 preset

Ihr kennt sie, unsere Serie “The day that”, die mit Helenes, Philos, Izzys und der Geburt von August und Paul startete und seitdem von euch bestückt wird. Ihr habt in den letzten Monaten eure kurzen, langen, glücklichen, aber auch leidvollen Geburtsmomente mit uns geteilt. Neulich hat mir sogar eine Mama gestanden, dass diese Erzählungen die beste Geburtsvorbereitung für sie waren. Nun, mittlerweile habe ich selbst nochmal für Nachschub gesorgt und starte 2017 mit einer “Kurzgeschichte”…

(mehr…)

Camillas Schwangerschafts-Kolumne
Der sechste Monat…

Camilla_Kolumne_Titel_6month  Ich könnte der heutigen Kolumne auch einen anderen Titel geben, beispielsweise “Die Bauch-Explosion”, denn der Bauch ist in dieser zweiten Schwangerschaft so schnell gewachsen, dass mein Bewusstsein gar nicht wirklich hinterher kommt. Immer wieder vergesse ich diese, in meinen Augen bereits jetzt schon, riesige Kugel und stoße ständig an.  Und natürlich kommen mit frühzeitig großem Bauch auch frühzeitig die Begleiterscheinung, wie Kurzatmigkeit, Schnaufen, Sodbrennen…

(mehr…)

Hallo, ich bin Spießer!

Kolumne_MM_Spiesserin  Letztes Wochenende haben unsere Nachbarn eine Party gefeiert. Gut, dass war nicht die erste Party bei uns, aber es war tatsächlich die erste Party, die mich wahnsinnig wütend gemacht hat und mich mehrfach das Telefon in die Hand nehmen ließ, mit der Überlegung die Polizei zu rufen. Getan habe ich es dann doch nicht. Warum? Weil ich dachte, dann bin ich ganz offiziell eine Spießerin!

(mehr…)

Camillas Schwangerschafts-Kolumne
Der vierte & fünfte Monat

Milli_Kolumne3

Ok, ich hinke ein wenig hinterher in Sachen Kolumne, schließlich ist in wenigen Tagen bereits Halbzeit. Aber ich muss ja auch erst mal die Zeit finden, einen ganzen Monat (oder in diesem Fall zwei) zusammenzufassen! Und genau da sind wir bei meinem Hauptproblem gelandet: ich habe einfach keine Zeit…

(mehr…)

Ich geh mit meiner Laterne…

Rabimmel Rabammel Izzy mit ihrer Laterne

“Ich geh mit meiner Laterne,
und meine Laterne mit mir.
Da oben, da leuchten die Sterne,
da unten, da leuchten wir.
Mit Lichtern hell sind wir zur Stell,
rabimmel, rabammel, rabumm.
Mit Lichtern hell sind wir zur Stell,
rabimmel, rabammel, rabumm.”

Das ist wohl der schönste Ohrwurm des Monats November (auch wenn Janine seit Tagen Hänsel & Gretel vor sich her summt) und dieses Mal hat Izzy ganz besonders geleuchtet.

(mehr…)

Was kostet die Arbeit einer Mutter inklusive Hausarbeit?

Saskia Mummy Mag

Schwierige und komische Frage, denkt ihr? Ich nicht! Ich habe drei kleine Jungs zu Hause und einen Großen, selber mache ich natürlich auch etwas Dreck und habe Hunger. Ich habe keine Nanny, ich habe keine Putzfrau – von einer Köchin leider ganz zu schweigen – und ich habe auch sonst niemanden, der für uns irgendwelche Arbeiten übernimmt. Und was soll ich sagen: Ich habe viel zu tun!

(mehr…)

Camillas Schwangerschafts-Kolumne
Die ersten drei Monate

Milli_SS_Tagebuch_2

Heute starte ich offiziell mein Schwangerschafts-Kolumne. Von nun an werde ich Euch regelmäßig mit Berichten rund um den wachsenden Bauch versorgen und was das alles so mit sich bringt… Weil ich natürlich etwas gewartet habe, bevor ich die News an die große Glocke hängte, gibt es heute also die ersten drei Monate quasi im Schnelldurchlauf. Ist auch gar nicht so viel, denn mir ging es verdammt schlecht und ich habe mich wochenlang einfach zuhause verkrochen. Aber lest am besten selbst!

(mehr…)