Kategorie: HEALTH

mom; Eine Mama im Kampf gegen Panikattacken

„Wenn es einer Mama plötzlich nicht mehr gut geht, hat sie zwei Optionen: Aufgeben oder kämpfen. Soweit die Theorie. Praktisch kennen WIR aber keine Mami da draussen, die nicht für sich und ihr Kind kämpfen würde. Egal wie müde sie ist.“ Diese Worte stammen von Christianes Homepage momilabel.de. Christiane selbst ist Anfang 30, Mutter und eine unglaublich starke Frau. Mehr noch, sie ist eine SuperMom; und sie ist psychisch krank. Christiane kämpfte lange Zeit gegen Panikattacken und erlitt nach der Geburt ihres Sohnes im Mai 2018 einen schlimmen Rückfall. Körperlich ging es ihr gut, doch psychisch… ging nichts mehr....

mehr

Schwangerschaftsstreifen: Wenn auch der Kopf drunter leidet

Neulich haben wir uns im Rahmen unserer Reihe „Lasst uns mal sprechen über“ mit Schwangerschaftsstreifen befasst. Wir haben erörtet, woher sie kommen, ob und was man gegen sie tun kann und haben dazu aufgerufen, uns „gefälligst wohler in unserer Haut zu fühlen“, denn schließlich haben unsere Körper den besten Grund, so auszusehen, wie sie nun manchmal aussehen: Wir haben Kinder bekommen, wir haben Leben geschenkt. Leider ist das nicht immer ganz so einfach. Ich habe Sabine während meiner Mutter-Kind-Kur Anfang des Jahres kennengelernt. Da unsere Söhne im gleichen Alter sind, hatte man uns zusammen an einen Tisch gesetzt und...

mehr

Lasst uns doch mal sprechen über… Schwangerschaftsstreifen!

Du hast noch nicht einmal realisiert, dass du wirklich schwanger bist, da schreit es dir plötzlich von überall entgegen: „Achtung, Schwangerschaftsstreifen! Sieh dich bloß vor, sonst trifft es auch dich. Und dann isses aus. Und zwar für imma!“ Tatsächlich befassen sich ganze Foren mit der Frage und andererorts im Internet wird analysiert, ob und wie der weibliche „Marktwert“ (allein, wenn ich das lese, rollen sich mir die Fußnägel auf!) sinken würde, wenn sie nach ihrer Schwangerschaft Dehnungsstreifen am Bauch hätte. Samma, geht’s eigentlich noch? Striae what? Aber fangen wir doch mal von vorne an. Zu allererst mal sei gesagt,...

mehr

Menstrual Hygiene Day
Nachhaltige Menstruation

Ja unbedingt, natürlich müssen wir jetzt auch noch über die Menstruation sprechen. Warum auch nicht, schließlich ist heute Menstrual Hygiene Day und „diese Geschichte voller Missverständnisse“ betrifft ja so ziemlich die Hälfte der Bevölkerung irgendwie, irgendwo, irgendwann in ihrem Leben. Zum Glück betrifft es uns nicht alle gleichzeitig, aber das wäre ja auch für niemanden wirklich auszuhalten. Dennoch sind es rund 3.000 Tage, die eine Frau in ihrem Leben menstruiert. Ein schlauer Kopf hat mal überschlagen, dass sie dabei etwa 16.800 Tampons oder Binden verbraucht. Grund genug für uns, mal über die Produkte zu sprechen, die uns das Leben...

mehr

Lasst uns mal sprechen über…den Beckenboden

Jetzt mal Butter bei die Fische: Mein Beckenboden hat sich nach der Geburt meiner zweiten Tochter definitiv verabschiedet. Er ist quasi im Urlaub und ich muss gestehen: Rückkehr unbekannt. Damals, als die Rakete noch drin war, da lachte ich noch, als mir Madeleine Sätze wie „Wirf mal eine Salami in eine Turnhalle“ hinschmetterte. Heute lache ich nicht mehr. Ich BIN die Turnhalle. Zumindest fühlt es sich so an. Das ist euch jetzt alles zu direkt? Zu „offen“ (ahahaha) – tja. Dann habt ihr vielleicht mehr Glück als ich. Oder ihr verleugnet es. Bei mir ist es aktuell jedenfalls eher...

mehr

MUMMY MAG Instagram

MUMMY MAG x Lapaporter Handyketten

Mummy Mag x Lapaporter Handyketten

MUMMY MAG x Lieblinge Capsule Collection

Mummy Mag x Lieblinge Mini Capsule Collection

MUMMY MAG Paper

#CoolMomsDontJudge

#coolmomsdontjudge

Webserie #Mummytalks

WEBSERIE #MUMMYTALKS

Hier gibt es den Styleguide!

Hier gibt es den Styleguide!

Archiv