Kategorie: Interview

Poster für Eltern

 
Was habe ich gelacht, als ich dieses Poster sah. Es trifft meine tägliche Ess- und Kochsituation so gut und hilft mir – ernsthaft – sie nicht so ernst zu nehmen! Denn das ist doch eigentlich immer das richtige Rezept – nicht nur bei kleinen Problemen im Leben, oder? Ich glaube zumindest an eine optimistische Sicht der Dinge und studiere sie quasi täglich. Definitiv unterstützen kann man das mit dem richtigen Visual Statement im Wohnbereich. Noch dazu sieht das gut aus und ist vielleicht die Lösung für den noch nicht perfekt durchdacht und designten Wandschmuck!?
 

mehr

„Meine Kinder sehen mich nicht, wenn ich leide!“
Oryanne Dufour über das Leben und Sterben mit Krebs

Oryanne ist eine quirlige Französin, Mutter von drei kleinen Kindern, in Berlin verliebt, mit einem wunderbaren Pariser Akzent und einem noch wunderbareren Mann an ihrer Seite. Zusammen mit ihm hat sie den Concept Store “Un Autre VooDoo” ins Leben gerufen, dessen nachhaltige Produkte von internationalen Designern in Berlin handgefertigt werden, und nun geschlossen wurde. Ihr erinnert euch vielleicht an unsere Geburtstagsfeier im Oktober 2017 dort und an die Abschiedsfeier vor wenigen Wochen, mit dieser wunderschönen, strahlenden Frau in der Mitte des ganzen Gewusels. Wie eine Königin mit einer Krone, trägt sie das Haarband im Partner-Look mit ihrem Mann Raph (eine Überraschung von ihm) und man ahnt als Unbeteiligter nicht, dass hier ein Leben zu Ende geht – bientôt.

mehr

@mother_of_six_dragons
Valeska

Valeska, 39, ist die selbsternannte Mother-of-six-Dragons auf Instagram und mischt den Laden ähnlich auf, wie sie es wahrscheinlich in den vergangenen Jahren mit der Sendung „Stefan Raab“ gemacht hat, bei der sie als Redakteurin arbeitete. Die Kölner Sechsfach-Mama, die kein Kölsch spricht und kein Kölsch mag, ist trotzdem nicht auf den Mund gefallen und ohne Blog dahinter äußerst aktiv im Netz. In unserem Interview spricht sie über das Glück, das sie nicht als selbstverständlich nimmt, den Alltag mit sechs Kindern, Erziehung und das auch sie nicht als Mutter geboren ist!
Ich habe sie auf einem ihrer Berlin-Trips mit ihren beiden Mädchen getroffen und – wie das so ist mit der Onlinewelt – wir waren uns gleich vertraut…

mehr

„Nur Mut“
Ein Interview mit Nadia Boegli von tbd*

Als vor einigen Tagen ein Interview mit unserer ehemaligen Familienministerin Kristina Schröder in der ZEIT erschien und es darin u.a. auch um das Thema Vereinbarkeit von Karriere und Kindern sowie deren Grenzen ging, schlugen einem als Leser nicht nur Kommentare voller Häme entgegen, sondern auch eine Vielzahl von Postings voll Mitgefühl und Beileid.

mehr

Mummy-Interview
Constanze Walcher

Constanze Walcher hat eine Traumkarriere in der Modebranche hingelegt: Modestudium in Florenz, danach Stationen bei Gucci, dann McQueen und zuletzt Burberry in London. Dort war sie sogar Vice President der Herrenlinien. Heute lebt Constanze in Berlin, ist verheiratet und hat drei Jungs unter vier Jahren. Und weil das allein noch nicht genug Arbeit ist, macht sie sich gerade auch noch selbstständig. Grund genug, mal genauer nachzufragen!

mehr

Neuer Partner oder Patchwork
Wie sag ich’s meinem Kind?

Im ersten Teil dieses Interviews ging es um Trennungen. Da Dipl. Psychologin Anja Tamima Braun – sie ist Psychotherapeutin für Kinder und Jugendliche in Berlin-Wedding – selbst in einer Patchworkfamilie lebt, hat sie auch eine Neu-Zusammenführung erlebt. Wer wäre also besser geeignet, um sein Wissen anlässlich des MUMMY MAG Paper 8 mit dem Themenschwerpunkt “Familie abseits des klassischen Modells” dazu mit uns zu teilen…

mehr

Friede, Freude, Scherbenhaufen
Was tun, wenn Eltern sich trennen?

Dipl. Psychologin Anja Tamima Braun, arbeitet seit 2013 als niedergelassene Psychotherapeutin für Kinder und Jugendliche in Berlin-Wedding. Sie lebt selbst in einer Patchworkfamilie. Und weil sie damit quasi prädestiniert ist, hat sie uns anlässlich des MUMMY MAG Paper 8 mit dem Themenschwerpunkt “Familie abseits des klassischen Modells” einige Fragen beantwortet…

mehr

Allein an weiter Front
Katja Hentschel

Katja Hentschel lebt mit ihrem 3jährigen Sohn Atlas, den sie allein erzieht, in Berlin. Meistens jedenfalls, denn rund 5 Monate im Jahr sind sie auf Reisen. Aber die Fotografin und Reisebloggerin begnügt sich nicht damit, ein Blog zu führen. Sie ist inzwischen zu lesen auf glamcanyon.com, Travelettes.net und glowbus.de. Und: Der 35jährigen reicht „kein  entweder…oder, sondern nur ein sowohl…als auch. Karriere und Kinder. Herausforderungen und Entspannung. Inspiration und offene Fragen.“ Wie sie auf einem ihrer Blogs schreibt. Klar, dass wir ihr ein paar Fragen im Zusammenhang mit unserer neuesten MUMMY MAG PAPER Ausgabe 8 stellen mussten. Denn da geht es ja um alle Familien jenseits des klassischen Modells!

mehr

#momstobe im Interview

In der vergangenen Woche gab es hier bereits eine Recap unseres #stylethebump Events. Nun ist es ja so, dass es nicht immer für alle Beteiligten amüsant ist, wenn viele Frauen auf einem Event das gleiche Kleid tragen. Anders bei unserem Mom-to-be Stylingevent. Der von uns schon so oft erlebte Schneeballeffekt hat auch am 1.Juli wieder eingesetzt…

mehr

Problemzone Körper
Schönheitswunsch oder -wahn von Müttern

In meinem Kreuzberger Biotop verbringe ich die Nachmittage zwischen kunterbunt gemischten Mamas aller Bevölkerungsschichten, mit und ohne Jobs, einem oder mehr Kindern, Partnern oder Haustieren. Frauen die sich in hippe Teile von Isabel Marant hüllen, sich selber Teile schneidern oder ihre Looks im Second Hand (öhm, beim Vintage) schießen, aber was mir nie über den Weg läuft: Operierte. Frauen, die der Optik nachgeholfen haben. Oder Frauen, die haben, aber zumindest nicht damit hausieren gehen.

mehr

Ist doch logisch, dass Muttermilch das Beste für Babies ist!

Camilla und ich haben ein gemeinsames Lieblingswort: Tausendsassa. So einer ist z.B. Anja Estrada Pox (44). Studiert hat sie Pharmazie. Sie liebt ihr und das Handwerk, aber ebenso liegt ihr Marketing und Vertrieb. Und die Ideen scheinen der Dreifachmama, Apothekerin und Stillberaterin nie auszugehen. Durch einen Dawanda-Shop und viele Nachfragen aus ländlichen Gegenden kam sie auf die Idee, Milchpumpen über Nacht überall dahin zu versenden, wo sie dringend gebraucht werden…

mehr

Jessie Weiß über den Alltag
und das Arbeiten mit Baby

Es ist immer spannend zu sehen, wie sich Neumütter im Alltag schlagen. Ob ihre Erwartungen erfüllt – oder vielleicht gar übertroffen – wurden, was sie sich so vorgestellt hatten und was nach der Geburt des/der Babies völlig anders läuft. Wenn nun die „Mutter der deutschen Blogosshpäre“ selbst Mutter wird, dann können wir als MUMMY MAG natürlich nicht anders, als ihr ein paar Fragen zu stellen…

mehr
Laden

MUMMY MAG Paper

#CoolMumsDontJudge

#coolmomsdontjudge

Webserie #Mummytalks

WEBSERIE #MUMMYTALKS

Hier gibt es den Styleguide!

Hier gibt es den Styleguide!

Archiv