Kategorie: BABY & MORE

Der Langzeit-Test LILLYDOO Windeln
So gut sind sie wirklich!

Seit unseren zweiten Kindern sind wir bekennende LILLYDOO-Anhänger, was natürlich nicht nur daran liegt, dass unser (fast) aller Hebamme Sissi Rasche, die Markenbotschafterin der Marke ist, sondern einfach an dem Produkt selbst. Doch sind die Windeln wirklich so gut, wie wir dachten? Nach 18 Monaten können wir wirklich über einen Langzeittest sprechen und unsere Einschätzung soll euch natürlich nicht vorenthalten werden! Eine Öko-Windel? Zuerst einmal räumen wir aber mit einem oft gehörten Vorurteil auf, denn oft wird “Nachhaltigkeit” mit “Öko” gleichgesetzt und das ist so nicht richtig. Denn nein, auch LILLYDOO-Windeln sind nicht biologisch abbaubar, dennoch – und darauf...

mehr

Schöne Wickeltaschen für Mamas

Wirklich schöne Wickeltaschen gibt es im World Wide Web glücklicherweise für jedes Budget fast überall zu entdecken. Wir haben die schönsten 12 Wickeltaschen für Mamas rausgesucht und ihr habt nun also die Qual der Wahl. Welche Wickeltasche darf’s denn sein? Unsere Vorschläge für (fast) jedes Budget haben wir euch zusammengestellt. Schöne Wickeltaschen für jedes Budget Für ein bisschen mehr Glitter hat Kipling gesorgt. Und gerade gibt es die Tasche auch günstiger zu haben. Preis: 95 Euro (statt 120) über mirapodo 3. Die dürfen hier nicht fehlen: mara mea! Hier zu sehen ist sandy heavens in senfgelb, aber natürlich gibt...

mehr

Schöne Ideen für eine tolle Babyparty

Auf meiner Wunschliste „Dinge, die ich vor der Geburt noch abhaken möchte“ stand auch eine Babyparty. Mir ging es in erster Linie gar nicht so sehr darum, eine klassische Babyparty (andererseits, was heißt bei eingeflogenen „Bräuchen“ schon klassisch…) zu schmeißen, ich wollte vor der Geburt schlicht noch einmal ein paar Menschen – und darunter waren nicht nur Frauen – sehen. Wer weiß schon, wie meine Verfassung nach der Geburt sein wird, meistens liegen die Prioritäten dann ja woanders. Also lud ich zur Babyshower. Ganz ohne Überraschung oder Fremdorganisation. Insgesamt war die Idee super, die Umsetzung vier Wochen vor der...

mehr

Tipps für die Vorbereitung
einer Taufe

Mit Religion, Glauben und Kirche hat heutzutage nicht jeder was am Hut. Dennoch kommt es ab und an vor, dass ein Minimensch getauft wird. Und dann steht ein Teil der Gäste da und fragt sich: “Taufe? Was passiert da eigentlich?” Ich bin Taufpatin von zwei Jungs und habe schon ein paar Tauffeiern und Gottesdienste miterleben dürfen. Jeder für sich einzigartig. Auch Philo und Quinn sind getauft. Die Taufe ist die schönste Art der Kirche, „Willkommen“ zu sagen. Sie ist ein Fest für den Täufling und für die Familie! Und das bedarf ein klitzekleinesbisschen an Organisation. Woran kann und woran...

mehr

Wie Philo und Quinn
zu ihren Namen kamen

Früher war alles besser. Als es nur 2-3 Kinderwagenmodelle, noch gar keine Kindersitze (!) geschweige denn Laufräder oder sonstigen Firlefanz gab, wurden Kinder noch nach ihren Verwandten benannt, nach Onkel Kurt, Oma Elsbeth, Opa Heinrich oder gar wie der eigene Vater – in der Juniorversion! Da musste man sich kein Kopfzerbrechen, ellenlange Listen machen oder gar in Apps abtauchen, um Namensfavoriten herauszufischen, früher wurde die Namensfrage en passant entschieden – Karl Junior ist da! Herzlichen Glückwunsch! Ihr merkt die Ironie aus der digitalen Feder derer, die die Vielfalt feiern. Babys können heutzutage nach fast allem benannt werden. Kindernamen sind...

mehr

MUMMY MAG Instagram

MUMMY MAG x Lieblinge Capsule Collection

Mummy Mag x Lieblinge Mini Capsule Collection

MUMMY MAG Paper

#CoolMomsDontJudge

#coolmomsdontjudge

Webserie #Mummytalks

WEBSERIE #MUMMYTALKS

Hier gibt es den Styleguide!

Hier gibt es den Styleguide!

Archiv