Fußball WM 2018
Public Viewing in Berlin mit Kindern

Die Weltmeisterschaft 2018 steht vor der Tür und Deutschland ist in diesem Jahr Titelverteidiger. Will heißen, wir sind natürlich auf der Jagd nach dem fünften Stern. Und wir Eltern wollen sicher gerne das ein oder andere Spiel ansehen, vielleicht sogar mit dem „Nachwuchs“. Weil gemeinsam alles schöner ist und Fußball schauen, jubeln und schimpfen zusammen mit anderen ja auch den Teamgeist prägen kann.
Aber wohin zum Public Viewing in Berlin, wenn man Kinder hat? Wo kann man gemütlich sitzen, wo müssen die Kinder sich nicht langweilen, gehen aber trotzdem nicht verloren? Und wo gibt es im Idealfall auch Snacks und mehr Getränke als nur Bierchen?
Die Fanmeile am Brandenburger Tor ist dafür super – ungeeignet. Deshalb haben wir uns auf die Suche nach coolen, kindertauglichen Alternativen gemacht und würden uns freuen, wenn ihr unsere Liste durch eure Kommentare noch weiter ergänzt.

mehr