Kategorie: #travelwithkids

#travelwithkids
Burgen & Baden in Malaga

Als fanatischer Italienliebhaber (ich bedauere das vorzeitige Ausscheiden Italiens aus der WM-Qualifikations ernsthaft) können mich auch andere kulturhistorische europäischen Länder begeistern, wenn es meiner Ansicht nach auch für alle anderen schwer ist, mit dem italienischen Charme und Stil mitzuhalten. Geht es um Land, Baukunst und Natur, ist mir Spanien aber immer genauso lieb. Denn die Schönheit des andalusischen Hinterlandes mit seiner alten Kultur und der prägenden Geschichte der Region hat uns jetzt schon den zweiten Herbst in Folge verzaubert.

mehr

#travelwithkids
Der erste Urlaub im Familienhotel!

Seid Ihr mehr der Berge- oder Meer-Typ? Ich war ja lange Jahre der Meinung, dass ich das absolute Küstenkind bin. Lag vielleicht daran, dass ich 14 Jahre in Hamburg gelebt habe und Elbe, Ost- und Nordsee quasi um’s Eck waren. Alle meine Sommerferien als Kind habe ich zudem an der Nordsee (erst Ostfriesland, später Belgien) verbracht. Vielleicht habe ich mich da ein wenig am Meer sattgesehen? Geht so was? Seit ich Mutter bin, zieht es mich auf jeden Fall total in die Berge. Es gibt’s nichts Schöneres für mich als diese Weite und der Blick von einem Gipfel in’s Tal. Im Juni hieß es schon mal für mich #mummytimeout und „Der Berg ruft“. Aber es zog mich dann gleich ein zweites Mal Richtung Alpen, dieses Mal aber mit Mann und Kind…

mehr

#travelwithfriends
Kurzurlaub im A-ROSA am Scharmützelsee

„Liebe Eltern, denkt bitte an den Schließzeiten-Zettel der zur Weihnachtsfeier verteilt wurde!“ erwarten mich schwarz auf rotem Tonpapier am Memo-Board der Kita. Ich stehe natürlich auf dem Schlauch, denn Denken + Zettel + Weihnachtsfeier sind 3 Komponenten zu viel nach einem abgekämpften Arbeitstag und Stau auf dem Heimweg. Ich ahne aber nichts Gutes und nach etwas kramen im Kita-Order finde ich schließlich heraus, dass die Kita kommenden Donnerstag und Freitag wegen Weiterbildung geschlossen hat. 

mehr

#travelwithkids
Costa Brava Ausflugstipps

Mit Kindern ist alles anders, erst recht der Urlaub. Deshalb heißt die Auszeit vom Job dann auch „Elternzeit“. Nichts mit Ausschlafen und den ganzen Tag am Strand einen Schmöker nach dem anderen verschlingen. Da ich schon an die Costa Brava fahre, seit ich denken kann, sind mir aber zum Glück auch ein paar Fleckchen bekannt, an denen Kids und Eltern die Seele baumeln lassen können…

mehr
Laden

MUMMY MAG Paper

Webserie #Mummytalks

WEBSERIE #MUMMYTALKS

Hier gibt es den Styleguide!

Hier gibt es den Styleguide!

Archiv