Kategorie: Welt

„Wir sind nie unpolitisch!“
Zeit für Aufruhr

Es geht was um in Deutschland. Oder in uns? Oder in beidem! Da ist plötzlich mehr Wut im Bauch als sonst und mehr Lust, der Wut Ausdruck zu verleihen, sich Luft zu verschaffen und den Mund mehr als sonst aufzumachen. Es gibt aber auch verdammt viele Gründe zwischen Milchstau, Geburtsberichten oder Interviews nicht mehr länger zurückhaltend zu sein, sondern auszusprechen was uns alles mindestens genauso beschäftigt, uns ständig bewegt und uns in Aufruhr versetzt.

mehr

Was für eine Welt
wollen wir unseren Kindern hinterlassen?

Unser Gastautor Björn Ecklundt zerbricht sich von Berufs wegen den Kopf über den Zustand unseres Planeten.
Er ist Vater von zwei Töchtern, arbeitet in der Klimapolitik und drückt sich jeden Spätherbst auf den großen Klimakonferenzen herum. Diese steuert er, sofern möglich, mit der Bahn an und nimmt dafür auch gerne Umwege oder lange Reisezeiten in Kauf. Warum? Das erklärt er uns hier!

mehr

Taschengeld für 5-Jährige?!

Vergangene Woche kam ein Kamerateam im Coworking Toddler an mir vorbei gestapft, um die Gründerin des Ladens und Rechtsexpertin, Sandra Runge, zum Thema Taschengeld für 5-Jährige zu interviewen. Der Grund: Eine Mutter in den USA zahlt ihrer 5-jährigen Tochter jede Woche 7 Dollar und nimmt ihr 5 Dollar wieder ab – für Miete, Essen usw. Das hatte in den Medien Wellen geschlagen, hier ein Beitrag vom Stern dazu, der hier vom Spiegel. Und auch die Süddeutsche Zeitung hob das Thema aufs Tableau.
Ehrlich gesagt kam mir bis dato der Gedanke an Taschengeld für Philo (4,5 Jahre) überhaupt nicht in den Sinn. Dennoch habe ich die Meldung aus USA zum Anlass genommen, mal bei anderen Mummys nachzufragen, wie es denn bei ihnen aussieht mit Moneten für die Minis…

mehr

Langstreckenflüge mit Kindern?
Voll easy!?

Langstrecken fliegen mit nur einem Kind ist schon eine kleine Herausforderung, besonders dann, wenn es das erste Mal ist und man einfach noch keine Ahnung hat, was da auf einen zukommt. Und natürlich möchte man bestmöglich vorbereitet und für alle Eventualitäten ausgestattet sein, zumindest war das in unserem Fall so. Da hatten wir allerdings auch noch das Glück, dass wir zwei Erwachsene und ein Kind waren und wir so auf der Reise immer mal wieder eine kleine Pause hatten. Bei zwei Kindern (und davon ein Baby) war das keine Option. Also war ich darauf eingestellt, auf der gesamten Reise immer ein Kind auf dem Schoß zu haben…

mehr

Auswandern – Eine Option?

Inzwischen ist es im Urlaub bei mir immer so, dass ich eigentlich jedes mal einen kurzen Gedanken ans Auswandern verschwende. Einfach weil sich im Süden alles so leicht und positiv-sonnig anfühlt und es mir vor dem Winter in Berlin immer etwas graut. Die Herbstferien haben wir bei Lana und Less in Andalusien verbracht. Ein britisches Paar mit zwei süßen kleinen Töchtern, die den Schritt vor einigen Jahren gewagt haben und ihn in keinster Weise bereuen. Daddy und Housekeeper Less hat mir meine vielen Fragen rund um das Thema beantwortet..

mehr
Laden

MUMMY MAG Paper

#CoolMumsDontJudge

#coolmomsdontjudge

Webserie #Mummytalks

WEBSERIE #MUMMYTALKS

Hier gibt es den Styleguide!

Hier gibt es den Styleguide!

Archiv