Die Preview von „Plötzlich Familie“ presented by MUMMY MAG

Ende Januar kommt die Familienkomödie „Plötzlich Familie“ mit Rose Byrne & Mark Wahlberg in die deutschen Kinos. Zwei Wochen vor deo offiziellen Kinostart, genau genommen am Freitag, den 18. Januar 2019 veranstalten wir gemeinsam mit Paramount Pictures eine exklusive Preview in Berlin – und ihr könnt dabei sein!
Wie? Einfach mitmachen!

"Plötzlich Familie"

Das Ehepaar Pete (Mark Wahlberg) und Ellie (Rose Byrne) entschließt sich, endlich eine eigene Familie zu gründen und beschäftigt sich deshalb erstmalig mit dem Thema Adoption. Ergriffen von den treuen Kinderaugen auf der Webseite einer Agentur, sind sie sich schnell einig, dass sie einem Kind ein neues Zuhause geben wollen. Als sie ein Geschwister-Trio, darunter auch die fünfzehnjährige rebellische Lizzy (Isabela Moner), kennenlernen, ist es um die beiden endgültig geschehen. Über Nacht werden Pete und Ellie zusammen mit Lizzy und ihren süßen Geschwistern Juan und Lita zu einer echten Großfamilie. Plötzlich steht das Paar vor der Herausforderung ihre neuen Aufgaben als Pflegeeltern von gleich drei Kindern zu meistern, immer in der Hoffnung, schon bald eine richtige Familie zu werden. Eine hinreißende und berührende Geschichte, die uns zeigt, dass das Leben unvorhersehbar und unvernünftig ist.

Director Sean Anders, Tig Notaro und Octavia Spencer am Set von „Plötzlich Familie“ von Paramount Pictures.

Aus zwei wird fünf! Inspiriert von seiner eigenen Lebensgeschichte, hat Regisseur und Drehbuchautor Sean Anders mit PLÖTZLICH FAMILIE eine intelligente und wortwitzige Komödie voller Herz und Humor geschaffen. Für die Rollen von Ellie und Pete konnte er die Golden-Globe-nominierte Rose Byrne („Juliet, Naked“, „Peter Hase“, „Sieben verdammt lange Tage“, „Brautalarm“) und Mark Wahlberg („Ted“, „Departed“) gewinnen, der ebenfalls bereits für den Oscar® und den Golden Globe nominiert war. Als unglaublich humorvolles und gegensätzliches Beratungsteam der Adoptionsagentur stehen Oscar®-Gewinnerin Octavia Spencer („The Help“, „The Shape of Water“) und Tig Notaro („One Mississippi“) den Pflegeeltern in spe kompetent zur Seite. Die Rollen der drei Kinder, die das Leben von Pete und Ellie gewaltig auf den Kopf stellen, haben Isabela Moner („Transformers: The Last Knight“) und die talentierten Newcomer Gustavo Quiroz und Julianna Gamiz übernommen.

Gewinnt 50×2 Tickets!

Wir können gar nicht sagen, wie sehr wir uns freuen, einen Abend MIT EUCH verbringen zu dürfen! Und wenn ihr das genauso toll findet wie wir, dann habt ihr bis zum Sonntag, den 13. Januar 2019 die Chance, Tickets für die Preview zu gewinnen! Alles, was ihr dafür tun müsst:

Hinterlasst uns HIER einen Kommentar oder schreibt uns eine E-Mail an ploetzlichfamilie@mummy-mag.de und verratet uns, mit wem ihr gerne kommen möchtet – ob mit der Freundin, der Mutter, der Oma oder dem Mann, es ist schließlich ein Film für die ganze Familie!

Die Gewinner werden am Montag, den 14. Januar 2018, per Mail von uns informiert.
Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden und der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.

***Wir Drücken euch die Daumen!***

Plötzlich Familie: Aus zwei werden fünf!

Dass so etwas nicht über Nacht passiert, ist uns allen klar. Und dass bei uns in Deutschland alles etwas anders läuft, wissen wir auch. Und trotzdem ist dieser Film so wundervoll für das Herz, denn es geht um all jenes, was Familie bedeutet: Es geht um Liebe, Ängste, Sorgen, Zweifel, Chaos und um das größte Glück. Denn all das ist Familie – überall auf der ganzen Welt. Hier im Film wird der Blick auch auf ein schwieriges, aber dennoch präsentes Thema gelenkt: auf Kinder, die es nicht so gut haben und Hilfe brauchen. Für ein Paar, das sich entschließt, diesen Kindern ein Zuhause zu geben, ist es ein großer Schritt und der sollte wohlüberlegt sein. Sehr charmant und mit einer wunderbaren Prise an Humor und Ehrlichkeit, zeigt der Film, wie sich das Leben von fünf Menschen plötzlich komplett verändert.

Ein Film zum Lachen, Weinen und Glücklichsein!

Fragen und Antworten

Ich habe gewonnen, kann aber leider nicht kommen!

Das finden wir natürlich schade, aber Du kannst stattdessen vielleicht einer Freundin oder deiner Mama eine Freude machen. Schicke uns bitte einfach verbindlich die Namen und eine gültige E-Mail-Adresse per Mail an ploetzlichfamilie@mummy-mag.de !

Ich will unbedingt ins Kino, wohne aber nicht in Berlin!

Leider machen wir dieses Event nur einmalig in Berlin. Aber zum offiziellen Filmstart werden wir noch einmal Kinotickets verlosen - die gelten dann deutschlandweit. #YEAH

Ich bin leider nicht da, will aber gerne immer über eure Aktionen und Events informiert werden!

Super, dann melde dich am besten direkt für unseren brandneuen Newsletter an: newsletter@mummy-mag.de ! Dann bekommst Du alle Aktionen, News und die wichtigsten Storys direkt ins Postfach – und zwar jeden Monat!

Wir wünschen von Herzen „Alles Gute“ und haben alle Daumen gedrückt!

(Das sind bei uns mittlerweile 10 Mama-Daumen und 24 Kids-Daumen
– also echt viele ;-))

39 Kommentare

  1. JUliane

    Ich würde mit meiner Freundin Romy den Film gucken! Sie ist ebenfalls eine tolle Mama und Unternehmerin und sehe sie leider nicht oft genug . Deshalb wäre ein Kinoabend genau das Richtige 🙂

    Antworten
    • Jule

      Ich würde gern mit meiner Kitamamafreundin Stephanie gehen. Wir haben es schon so lange nicht mehr geschafft, uns mal ohne Kinder zu treffen.

      Antworten
  2. Maxi

    Super gerne würde ich mit einer Freundin in den Film gehen . Wir wollen schon so ewig ins Kino gehen – schaffen es leider zeitlich nicht . Da wir als Mamas ziemlich eingespannt sind

    Das wäre der perfekte Abend für uns 💗

    Antworten
  3. Silvija

    Ich würde den Film mit meinem Mann gucken,auch wir waren „plötzlich Familie“

    Antworten
  4. JuLia

    Ich würde gerne mit einer gutenFreundun hingehen, die ich leider viel zu selten sehe, aber schon ihr ganzes Leben lang kenne. 🙂

    Antworten
  5. Lisa

    Ich möchte den Film mit einer tollen Frau und Mama gucken, die ich damit zum Geburtstag überraschen und uns einen tollen Abend machen möchte.

    Antworten
  6. Andrea

    Ich würde gerne mal wieder einen mädelsabend mit meiner Schwester verbringen. Durch die Kinder und Jobs kommen wir fast nie dazu. Ich freue mich jetzt schon ❤️

    Antworten
  7. Franzi

    Wuuuuuuah, ich hab vorgestern den Trailer im Kino gesehen. Den muss ich sehen! Der Film ist wie gemacht, für einen mega tollen Mädelsabend mit einer meiner besten Freundinnen.

    Antworten
  8. Eli sabeth

    Ich würde mit meiner lieben Freundin Lydia kommen, die auch Mama ist. Ein Mädelsabend im Kino ohne Kinder wäre toll!

    Antworten
  9. Katharina M.

    Ich würde mir zusammen mit meinem Mann den Film anschauen und einen unserer letzten Abende zu zweit verbringen bevor unser kleiner Babyjunge im Februar zur Welt kommt. <3

    Antworten
  10. Frauke

    Ich würde gern mit meiner Freundin Johanna hin gehen.

    Antworten
  11. Judith

    Ich würde das auf jeden Fall nutzen um mal wieder mit meinem Freund einen Abend ohne Kids zu verbringen!

    Antworten
  12. Sarah steinicke

    Das ist aber toll! Ich war schon seit knapp 3 Jahren nicht mehr im Kino. Ich würde den Film gern mit meiner Freundin Franziska

    Antworten
  13. Christine Lautenschlager

    Ich würde mich wahnsinnig freuen, dort mit meiner Freundin Tanja hin zu gehen 🙂
    Wir kommen aus der Nähe von München, aber eine kleine Auszeit in Berlin, mal ohne unsere Kids, wäre der Wahnsinn 🙂 Mädelsausflug!!!

    Antworten
  14. Maike

    Tolle Sache! Ich würde den Film gerne mit meinem Freund oder mit meiner Mutter sehen.

    Antworten
  15. Laura

    Ich würde mich damit sehr gerne bei meinem Freund bedanken, der meiner familie und mir ein sehr toller Unterstützer in einer wirklichen schlimmen Zeit 2018 war und genau das (“plötzlich familie”) gelebt hat!

    Antworten
  16. Nina Rothe

    Ich würde mit meinem Mann kommen. Wir sind auch eine 5-köpfige Familie (3 Kids). Ein Kinoanend zu Zweit… ein Träumchen 😅!

    Antworten
  17. Kerstin

    Oh, wäre das eine tolle Gelegenheit, einen guten Film mit bester Zeit mit meiner Patchwork-Freundin Nina zu verbringen. Schönes Gewinnspiel, danke. Liebgruß Kerstin

    Antworten
  18. Lynna

    Ich würde so gerne mit meiner Freundin Linnie ins Kino. Das wäre für uns beide die erste ‚Mummy Night Out‘ nach der Geburt unserer Mäuse. Danke 🙂

    Antworten
  19. Sandra

    Das wäre ja Mega Film für ein Kino-Besuch min meinem Mann. In ca. 5 wochen weeden wir zu 3 und nicht Mehr zu 2, deswegen vllt. Letzte chance für ein entspannten Kinoabend, wo man sich noch nicht Gedanken über Babysitter machen muss 😉

    Antworten
  20. Julia

    Und so ein Mädelsabend mit meiner Besten Romy wäre mal wieder wirklich fantastisch. Männer passen auf die Kids auf und wir machen uns einen netten Abend. ❤️

    Antworten
  21. Johanna

    Ich würde gerne mit meinem Freund ins Kino gehen 🙂

    Antworten
  22. Daniela Kloss

    Oh wie toll, ich bin am 18. sowieso mit meiner Freundin Christine verabredet, da würde es sich ja anbieten!😍😍😍😍liebe Grüße Dani

    Antworten
  23. Nina

    Ich war soooo lange nicht im Kino! Ich würde mich riesig über die Karten freuen und hoffen, dass meine Freundin Heike mich begleitet… Lg

    Antworten
  24. Ines

    Ich pack die Freundin und gleichzeitig Mama von zwei Turbo-Kids ein. Die braucht dringend mal einen freien Abend ohne die Verwüstung in der Wohnung zu bekämpfen! Ich natürlich auch 😉

    Antworten
  25. Anne

    Ich nehme meine liebste Schwangere Freundin mit, denn im nächsten Jahr werden Kinodtaes wohl annähernd unmöglich sein. Und mein letzter Kinobesuch ist so ewig her. Ausserdem will ich unbedingt mal wieder die tollen Mummys vom Mummymag wiedertreffen!

    Antworten
  26. Tina

    Ha, bei uns war das ja auch eine „über Nacht Eltern“-Kiste vor 4,5 Jahren 😍
    Ich bin also mega gespannt, wie der Film sein wird und würde ihn mir gerne mit meinem tollen Mann anschauen (äh, auch wenn Kino in den letzten 4,5 Jahren ungefähr nur 4,5x vor kam😝)

    Antworten
  27. SusANNE

    Ich möchte wahnsinnig gerne mit meiner lieben Freundin den Film sehen, die ich kenne, seitdem unsere jüngsten in die selbe Kita gehen! Der Trailer macht definitiv Lust auf den Film!

    Antworten
  28. Janine

    Ich würde zu gern mit meiner Mama Evi im Zoopalast den Film schauen <3
    Danke für die Chance <3

    Antworten
  29. YvonnE

    Ich würde mir den Film mit meiner Schwester ansehen. Wir sind beide moms und gehen leider viel zu selten zusammen ins Kino und wenn wir es mal schaffen, sind es meist Kinderfilme!

    Antworten
  30. Caro

    Ich würde mit meiner Mama kommen.
    Wir sehen uns nicht so oft, weil Sie neben ihrem eigentlichen Job meine Oma pflegt und zusätzlich den Hund meines Bruders übernommen hat.
    Also wäre das eine schöne Abwechslung und eine tolle Überraschung. Ich drücke die Daumen ✊🏻

    Antworten
  31. maite

    Mit meinem Mann und einer großen Tüte Popcorn 😀

    Antworten
  32. Katrin Hackbarth

    OMG! Wie cool ist das denn bitte?
    Berlin, ick komme!

    Antworten
  33. Marie

    Mit meiner liebsten auch Bald-Mamifreundin ♥️

    Antworten
  34. Judith & Andreas

    Endlich mal wieder ein Kinoabend, das wäre so phenomenal 🥰 ich würde mich sehr freuen wenn wir zu den Glücklichen gehören und dem tollen Spektakel beiwohnen können.

    Antworten
  35. MelanIe Bredow

    Ich würde mit meiner Kollegin und Freundin Judith kommen. Als Hausgeburtshebammen ist das ja fast eine Weiterbildung mit Entspannungsfaktor .
    Liebste Grüße von mir
    Melanie

    Antworten
  36. Marie

    Natürlich mit meiner mummy Herzensfreundin.

    Antworten
  37. Susann

    Endlich mal wieder eine Mami-Auszeit mit meiner Freundin Nicole… Das wär’s!

    Antworten
  38. Stefanie

    Meine Schwester würde ich mitnehmen. Sie wird dieses Jahr zum 1. Mal Mama und im Film könnte sie sich das verrückte Leben mit Kind genauer anschauen.

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.