Schlagwort: Abstillen

Wie das Baby sich alleine abstillt…

Eigentlich gehört an diese Headline noch die Ergänzung „Keine Ahnung“, denn so wirklich geplant war es nicht. Es ist halt einfach passiert. Und jetzt habe ich es auch verkraftet, oh weh. Ich kann jetzt also ganz offiziell verkünden: Ich habe Oskar abgestillt. Nein stimmt nicht. Viel mehr hat er sich ja abgestillt. Was Janine – sie versucht Quinn abzustillen seit er 11 Monate alt war – nahezu ungläubig feiert, ist jedoch für mich der Abschied einer sehr schönen und wichtigen Zeit. Es fällt mir gar nicht so leicht, mich damit abzufinden… Frei von Vorurteilen Ich weiß, es ist das...

mehr

Was tun bei Milchstau?
10 Dinge, die Stillende wissen sollten…

Stau, ich habe Stau schon immer gehasst! Selbst als ich noch keine Kinder hatte, war Stillstand eine Geisel für mich. Aber das hier, das ist wirklich der unangenehmste und unnötigste Stillstand, den die Mama Welt zu bieten hat: Milchstau! Anzeichen für einen Milchstau bei stillenden Müttern Mein erster und hoffentlich letzter Milchstau – ich stille ja schon seit ein paar Monaten ab – hat mich in 2018 begrüßt. Frohes Neues! Ich hing wie ein Schluck Wasser in der Kurve. Silvesterparty hätte man meinen können – damals 2008, als ich noch gefeiert habe. Ich fühlte mich matt, wie bei einer Grippe....

mehr

Abstillen oder Einschlafen ohne Brust
wie kann es klappen?!

Ich wollte mir schon immer einen Blogbeitrag für mich selbst schreiben, quasi eine Memo an mein verwuseltes Ich – damit ich nicht alles gleich wieder vergesse. Wie schaffe ich es also Quinn abzustillen? Es gibt Babys, die sind von Anfang an nicht sonderlich auf Kuschelkurs mit der Brust, wie z.B. Helene. Als ich Camilla im Winter 2013 besser kennenlernte und wir die ersten Runden mit den Kinderwagen zusammen schoben, war eines immer am Start: ein Fläschen mit Pulver und eine Thermoskanne mit warmen Wasser zum Anmischen. Bei Oskar lief es dann – ganz anders. Hier hat Camilla ihre Stillerfahrung zusammengetragen. Es...

mehr

Ist doch logisch, dass Muttermilch das Beste für Babies ist!

Camilla und ich haben ein gemeinsames Lieblingswort: Tausendsassa. So einer ist z.B. Anja Estrada Pox (44). Studiert hat sie Pharmazie. Sie liebt ihr und das Handwerk, aber ebenso liegt ihr Marketing und Vertrieb. Und die Ideen scheinen der Dreifachmama, Apothekerin und Stillberaterin nie auszugehen. Durch einen Dawanda-Shop und viele Nachfragen aus ländlichen Gegenden kam sie auf die Idee, Milchpumpen über Nacht überall dahin zu versenden, wo sie dringend gebraucht werden… Liebe Anja, du hast drei Kinder, was war die weit verbreitete Stillmeinung bei der Geburt deines ersten Kindes?  Unser großes Kind wird in diesem Jahr schon 18! Ich selber war...

mehr

Was Babys Bäuchlein braucht

Beikostzeit ist Bauchwehzeit. Viele Eltern würden diesen Satz sofort unterschreiben. Auch bei Johannes saß damals der ein oder andere Pups quer, weil sein kleiner Verdauungstrakt mit bestimmten Lebensmitteln noch etwas überfordert war. Ich kann mich gut daran erinnern, wie seine Oma ihm ganz stolz eine halbe Banane fütterte und er danach 10 Tage lang mit schlimmen Verstopfungen zu kämpfen hatte. Damit Euch das nicht passiert, könnt Ihr hier nachlesen, wie Ihr Euren Nachwuchs sanft an feste Nahrung heranführt und wie Euch die Milupa-Getreideprodukte dabei unterstützen können.Als Johannes sechs Monate alt war, musste ich ihn früher als gewollt abstillen. Ich hatte...

mehr

MUMMY MAG Instagram

MUMMY MAG x Lieblinge Capsule Collection

Mummy Mag x Lieblinge Mini Capsule Collection

MUMMY MAG Paper

#CoolMomsDontJudge

#coolmomsdontjudge

Webserie #Mummytalks

WEBSERIE #MUMMYTALKS

Hier gibt es den Styleguide!

Hier gibt es den Styleguide!

Archiv