Schlagwort: Freunde

Kennt ihr noch das Freundesbuch?
Fundstücke für kleine Freunde

Alle hatten wir früher eins. In der Schule. Und es war uns heilig. Wir gaben es unseren Freunden und Freundinnen, und hin und wieder mussten unsere Mütter die Mütter der Freunde erinnern, dass man es auch mal wieder zurückbekommt. Man verglich Antworten, blätterte es durch und machte sich lange Gedanken, welches die liebsten Hobbys, das absolute Lieblingsessen oder der aktuell favorisierte Berufswunsch sei.

mehr

Wassersport at its best
im A-Rosa am Scharmützelsee

Die Hälfte aller Silvester-Vorsätze drehen sich laut dem Statistik-Portal Statista um das Thema “Sport machen”. Fragt man im Frühling, wie es um diesen Vorsatz steht, ist der meistens schon vergessen – irgendwie auch verständlich, denn alleine gegen den Schweinehund antreten zu müssen, macht in etwa so viel Spaß, wie nach einer guten Party aufzuräumen. Zu zweit geht das alles viel leichter und auch dann, wenn es weniger nach Abrackern aussieht, sondern mehr nach Vergnügen.

mehr

MUMMY MAG PAPER 9 ist da!
„Friends“

Puh! Geschafft! Gestern fand das Launch Event von unserem neuen Mummy Mag Paper 9 statt. Gleichzeitig mit unserer großen Muttertags-Party für Euch! Wir hoffen, allen, die da waren hat es gefallen! Und allen, die nicht da sein konnten, wollen wir jetzt das neue Mummy Mag Paper vorstellen. Es hat das Thema: Friends!

mehr

Reisen mit Freunden
Die Sache mit der unterschiedlichen Erziehung

Janine hatte nach ihrer Elternzeit im Sommer den Anstoß zu diesem Thema gegeben, weil sie Besuch von Freunden hatte und zumindest teilweise an die Grenzen ihrer Toleranz gestoßen ist. Und ich kenne nicht wenige Geschichten darüber, dass Freundschaften auseinander gegangen sind, eben weil sich Kindererziehung en Detail stark unterscheiden kann. Doch muss letzteres wirklich gleich zum Streit führen?

mehr

#friends
Wenn Freundinnen zusammen arbeiten…

… ist das nicht nur Spaß, sondern eine richtig feine Sache (und wenn man dann noch gemeinsam Mama wird, wächst Verständnis und Austauschpotential mit dem Nachwuchs um die Wette). Denn wie wir alle wissen ist Vertrauen einer der wichtigsten Bausteine in menschlichen Beziehungen. Was in Freundschaften schon vorhanden ist, muss oft in Arbeitsverhältnissen erst noch aufgebaut werden. Warum also nicht abkürzen? Was das zusammen arbeiten aber mit der Freundschaft macht, kann man vorher nicht so genau sagen. Denn funktioniert man automatisch beruflich miteinander, weil man befreundet ist und sich gut kennt? Und was geschieht mit der Freundschaft, wenn man beruflich doch wieder auseinander geht? Die beiden Münchnerinnen Lilian und Anneke haben vor 4 Jahren MyTwoDots ins Leben gerufen. Inzwischen gehen sie beruflich getrennte Wege. Dass das nichts Negatives in Bezug auf ihre Freundschaft bedeuten muss, könnt ihr hier lesen!

mehr

#travelwithfriends
Kurzurlaub im A-ROSA am Scharmützelsee

„Liebe Eltern, denkt bitte an den Schließzeiten-Zettel der zur Weihnachtsfeier verteilt wurde!“ erwarten mich schwarz auf rotem Tonpapier am Memo-Board der Kita. Ich stehe natürlich auf dem Schlauch, denn Denken + Zettel + Weihnachtsfeier sind 3 Komponenten zu viel nach einem abgekämpften Arbeitstag und Stau auf dem Heimweg. Ich ahne aber nichts Gutes und nach etwas kramen im Kita-Order finde ich schließlich heraus, dass die Kita kommenden Donnerstag und Freitag wegen Weiterbildung geschlossen hat. 

mehr

The day that… Mads was born!

Wer die Geschichte von Berit gelesen hat, sollte anschließend einen Blick in den Spiegel riskieren: wir vermuten nämlich ein Lächeln in eurem Gesicht. Berits Geschichte liest sich von Anfang bis zum Ende wie die perfekte Geburt und wartet dann mit einem Hollywood-reifen Finale auf.  In den Hauptrollen: Berit und Söhnchen Mads, Titel „Diamonds are forever, but good friends too“ … 

mehr

Auf gute Elternschaft!

Der Deutschen liebster Grund für Zoff – der Nachbar. Wird man stolzer Besitzer eines Eigenheims, ist größte Sorgfalt geboten, sich mit allen links und rechts oder oben und unten einigermaßen gut zu verstehen. Im Idealfall findet man dabei Freunde (fürs Leben) und verbringt die Freizeit sogar gerne miteinander. In dem Moment wo man ein eigenes Kind hat und dieses in die Kita geht, fühlt es sich mit den Eltern der Kita-Gruppe ähnlich an.   

mehr

Für Freunde

Es gilt im Marketing als erwiesen, dass man Empfehlungen von Freunden – auch „Word of Mouth“ – besonders vertraut. Der neue Grill des Nachbarn, die bevorzugte Shoppingplattform der Kollegin oder Tipps unter Müttern: Freunde sind eben die besten Verkäufer.

mehr
Laden

MUMMY MAG Paper

#CoolMomsDontJudge

#coolmomsdontjudge

Webserie #Mummytalks

WEBSERIE #MUMMYTALKS

Hier gibt es den Styleguide!

Hier gibt es den Styleguide!

Archiv