Schlagwort: Geburtsbericht

The Day that
Charlotte was born

Dr. Johanna McChord ist Ärztin in Weiterbildung zur Neurologin. Mit ihrem Mann Sam, einem Amerikaner, und den beiden Töchtern Eleanor (3 Jahre) und Charlotte (6 Monate) lebt sie heute im wunderschönen Schwabenländle, genau genommen in Stuttgart. Eleanor kam damals in der USA auf die Welt, Charlotte in Deutschland – ein wirklich spannender Vergleich, den Johanna für uns dort aufstellt. Insbesondere, weil die selbst Ärztin ist und viele Dinge neben ihrer persönlichen Empfindung auch fachlich beurteilen kann. Und was sie schreibt, lässt uns wieder besonders bewusst werden, dass wir für unsere Hebammen kämpfen müssen. Doch lest erst einmal Johannas wunderbare Geschichte…

mehr

The day that…
Amelie Theresa was born

„Seit meiner Schwangerschaft bin ich großer Fan eurer Internetseite und natürlich auch eures Auftritts bei Instagram. Ganz besonders liebe ich die The day that…Kolumne.“ mit diesen Worten erreichte uns die Email von Sarah Maria mit einer außergewöhnlichen Geburtsgeschichte, einer natürlichen Geburt aus Beckenendlage (das Baby kommt mit dem Popo zuerst), die nicht nur Mut macht, sondern auch zeigt, wozu unser Körper fähig ist…

mehr

The day that…
Carlotta was born

Die heutige Geburtsgeschichte kam auf einem ganz besonderen Weg zu uns, denn sie kam nicht über Mama Lisa, sondern von Fotografin Julia, die diese wunderbare Newborn-Homestory fotografiert hat. Eine zauberhafte Familie aus Stuttgart, mit einer ziemlich schönen Wohnung und einer noch schöneren Geburt – aber lest selbst…

mehr

The day that…
Mathilda was born

Die liebe Laura-Isabelle hat zwei Kinder und beide in Paris bekommen. Die Geschichte von der Geburt ihres Sohnes konntet ihr bereits bei uns lesen – heute gibt es ihre zweite Story. Und die ist nicht weniger spannend. Vor allem, weil sich Laura-Isabelle die ganze Nacht alleine durch die Wehen gekämpft hat, schließlich war da schon ein kleines Kind zuhause…

mehr

The day that…
Lola was born!

Meine erste Geburt habe ich als tolle Erfahrung in Erinnerung. Ich konnte Izzy spontan zur Welt bringen, in der Wunschklinik die wir uns ausgesucht hatten und unsere Hebamme strahlte die freundliche Ruhe aus, die ich für die 6 Stunden im Kreißsaal brauchte, bis ich meine erste Tochter gebar. Entsprechend beschwingt und selbstbewusst tönte ich dann in meinem ersten Geburtsbericht, dass ich mein nächstes Kind wieder so zur Welt bringen würde und eine Beleghebamme dabei nicht bräuchte. Jetzt sehe ich das anders!

mehr

The day that…
Alma was born

Eine Hausgeburt ist das „magische Einhorn auf der Pferdekoppel“ – das zumindest sagt unsere heutige Gast-Mummy Romy, die ihr drittes Kind zuhause bekommen hat. Und wenn man ihre Geschichte liest und die Bilder anschaut, ist man sofort von dieser Magie gefesselt. So wunderschön kann eine Geburt sein…

mehr

The days that…
Sophie and Finn were born

Nadine ist Mama von zwei wundervollen Kindern, einem Mädchen und einem Jungen. Beide sind Kaiserschnitt-Kinder. Was wir davon geplant war, wie man mit unfreundlichen Hebammen und einer plötzlichen Wendung zurecht kommt und trotzdem seinen Humor behält, davon erzählt sie uns heute in den beiden Geburtsgeschichten ihrer Kinder…

mehr

The day that
Rubi was born

 Maggie ist vor sechs Monaten Mama geworden. Bereits vor Jahren ist sie auf eine natürliche Verhütungsmethode umgestiegen, mit eben der sie dann ihre Schwangerschaft gezielt geplant hat. Und heute erzählt sie uns ihre Geburtsgeschichte – von „einer gaaaaaanz normalen Geburt“…

mehr

The day that…
Emil was born!

 Unsere heutige Gast-Mummy Valentina ist großer Fan vom MUMMY MAG und insbesondere der Geburtsgeschichten. Sie hat sie laut eigener Aussage alle gelesen, während ihrer eigenen Schwangerschaft. Und uns nun, nachdem Sohnemann Emil auf der Welt ist, kurzerhand ihre eigene aufgeschrieben! 

mehr

Die Nacht, in der Quinn geboren wurde

Ihr kennt sie, unsere Serie „The day that“, die mit Helenes, Philos, Izzys und der Geburt von August und Paul startete und seitdem von euch bestückt wird. Ihr habt in den letzten Monaten eure kurzen, langen, glücklichen, aber auch leidvollen Geburtsmomente mit uns geteilt. Neulich hat mir sogar eine Mama gestanden, dass diese Erzählungen die beste Geburtsvorbereitung für sie waren. Nun, mittlerweile habe ich selbst nochmal für Nachschub gesorgt und starte 2017 mit einer „Kurzgeschichte“…

mehr

The day that… Pola was born!

Unsere heutige Gast-Mummy Juliane hat ihr erstes Baby – Tochter Pola – übertragen. Das ist soweit nicht unüblich, doch waren es sage und schreibe 15 Tage! Und selbst mit Einleitung wollte die kleine Dame einfach nicht so wirklich kommen…

mehr

The day that… Rio was born!

Katrin Schlotterhose aka Schlotti ist unter den Fashion-Bloggern ein „alter Hase“. Seit vielen Jahren schreibt sie auf „Metropolitan Circus“ über Mode, Lifestyle und Kunst. Für uns hat sie eine Ausnahme gemacht und die Geschichte von der Geburt ihres Sohnes Rio festgehalten. Samt unglaublich toller Fotos aus dem OP, denn Rio kam mit einem geplanten Kaiserschnitt auf die Welt. Doch mit dieser Entscheidung hatte Katrin auch einige zusätzliche Hürden zu nehmen…

mehr
Laden

MUMMY MAG Paper

#CoolMumsDontJudge

#coolmomsdontjudge

Webserie #Mummytalks

WEBSERIE #MUMMYTALKS

Hier gibt es den Styleguide!

Hier gibt es den Styleguide!

Archiv