Schlagwort-Archiv: Kolumne

Camillas Schwangerschafts-Kolumne
Der vierte & fünfte Monat

Milli_Kolumne3

Ok, ich hinke ein wenig hinterher in Sachen Kolumne, schließlich ist in wenigen Tagen bereits Halbzeit. Aber ich muss ja auch erst mal die Zeit finden, einen ganzen Monat (oder in diesem Fall zwei) zusammenzufassen! Und genau da sind wir bei meinem Hauptproblem gelandet: ich habe einfach keine Zeit…

(mehr…)

Camillas Schwangerschafts-Kolumne
Die ersten drei Monate

Milli_SS_Tagebuch_2

Heute starte ich offiziell mein Schwangerschafts-Kolumne. Von nun an werde ich Euch regelmäßig mit Berichten rund um den wachsenden Bauch versorgen und was das alles so mit sich bringt… Weil ich natürlich etwas gewartet habe, bevor ich die News an die große Glocke hängte, gibt es heute also die ersten drei Monate quasi im Schnelldurchlauf. Ist auch gar nicht so viel, denn mir ging es verdammt schlecht und ich habe mich wochenlang einfach zuhause verkrochen. Aber lest am besten selbst!

(mehr…)

Und wieder gibt es Baby-News…

Milli_Schwanger_5

Der ein oder andere hat es vielleicht schon geahnt, zwischen den Zeilen gelesen, oder vermutet. Es gibt auch einige, die haben einen sechsten Sinn dafür, wenn jemand schwanger ist – sie scheinen es den Frauen bereits ganz früh an der Nasenspitze anzusehen. Und irgendwann kann man es natürlich auch nicht mehr verheimlichen, insbesondere, wenn es das zweite Kind ist, denn da ploppt der Bauch ja bekanntlich gerne etwas früher…

(mehr…)

Warum sich Freundschaften verändern
wenn man Kinder bekommt

MM_titel_WiesichFreundschaftenveraendern

Es ist eine verflixte Krux, aber auch eine Tatsache: Freundschaften verändern sich. Insbesondere, wenn man Kinder bekommt. Klar, wir hoffen alle, dass es nicht so kommt, aber das ist unsinnig, denn das ist ein ganz natürlicher Prozess. Schließlich verändert sich mit einem Kind auch das komplette Leben, der Fokus und der Alltag. Man schwimmt zeitweise vielleicht nicht mehr auf derselben Welle, aber bedeutet das auch, dass Freundschaften auseinandergehen?

(mehr…)

5 Dinge, die ich heute anders machen würde!

Kolumne_MM_5Dingedieichheuteandersmachenwuerde  Es ist erstaunlich, immer wieder ertappe ich mich dabei, dass ich den Satz sage “Das würde ich heute anders machen!”. Kein Wunder, das Muttersein ist keine Rolle, die man über Nacht perfekt beherrscht, sondern man lernt Tag für Tag etwas dazu, über sich, das Kind, das Leben. Und nach drei Jahren als Mama, haben sich doch so einige Vorstellungen, die ich mal hatte, sehr verändert…

(mehr…)

An alle Helden-Mummys (und Daddys)!

Kolumne_Helden

Unser letztes Wochenende war blanker Horror: Samstag Abend haben wir mit einem vor Schmerzen schreienden Kind in der Notaufnahme verbracht, mit dem Ergebnis, dass ein Ameisenbiss ganz schön weh tun kann. Insbesondere in Kombination mit seeeehr viel “Temperament”. Und der Sonntag endete leider auch mit der viel Blut und dem ersten Loch im Kopf…

(mehr…)

The day that… Helene was born!
(3 Jahre danach)

Geburt_Helene

Am kommenden Sonntag ist es soweit – mein Supergirl wird tatsächlich schon drei Jahre alt. Und während ich tief in den Geburtstagsvorbereitungen stecke und mich wieder als echte Bastlerin beweise, komme ich mit meinen Texten dazu nicht weiter. Dafür muss die Hürde Kindergeburtstag erst einmal geschafft sein, dass die Worte wieder fließen. Doch was ich heute loswerden muss, ist ein Blick auf den Tag, der alles verändert und meinen Leben auf den Kopf gestellt hat – der Tag an dem Helene auf die Welt kam…

(mehr…)

“Mama, ich mache Pipiiiiii”
Eine kleine Anekdote…

Kolumne_Pipi  Es sind angenehme 27 Grad auf Mallorca, die Sonne scheint, es weht eine sanfte Brise. Am Pool unseres Hotels herrscht angenehme Stille, die Leute sonnen sich, dösen oder kühlen sich kurz im Pool ab. Auch ich liege  gerade das erste Mal seitdem ich auf Mallorca bin (11 Tage) in der Sonne und schließe die Augen. Es ist herrlich kurz einmal zu genießen, nichts zu tun. Plötzlich wird die Stille jäh unterbrochen, weil ein kleines Kind von der anderen Seite des Pools schreit “Mamaaaaaaa, ich mache Pipi!”…

(mehr…)

It’s Datenight Baby!

Datenight  Sehr häufig werde ich gefragt wie wir das eigentlich schaffen: Elternsein und trotzdem Paar bleiben! Und irgendwie bin ich immer ein wenig ratlos, was ich darauf eigentlich antworten soll. Am Ende lande ich immer wieder bei der Antwort “Macht einfach regelmäßig eine Datenight!”. “Wie jetzt? Das ist doch wie für Sex verabreden!” Ok, irgendwie schon, aber in Wirklichkeit ist eine Datenight noch sehr viel mehr…

(mehr…)