Schlagwort: Mummy-Interview

Susann Hoffmann
über Arbeiten mit Baby und Ungerechtigkeiten beim Elterngeld

Ich habe eine Bindungsschwäche. Genauer, eine Verbindungsschwäche. Damit meine ich nicht den Fakt, dass ich mir Namen und Gesichter schlecht merken kann, nein ich bringe manche Menschen nicht mit dem Elternsein zusammen. Sandkastenlieben oder Schulfreunde zum Beispiel, habe ich einfach nicht als „Eltern“ abgespeichert. Bei Susann Hoffmann von Edition F geht es mir genau so, auch wenn ich sie, ihren Freund Waldemar und Sohn Caspar erst vor kurzem kennen gelernt habe. Gerade weil es mit ihrer Medienplattform für Frauen seit Gründung knackig bergauf ging und Susann in der Öffentlichkeit hauptsächlich dazu spricht, verkörpert diese zauberhafte Frau Business für mich, nicht Babyballaballa. Grund genug, der erfolgreichen Unternehmerin mal letzteres aus der Nase zu ziehen. Und sie  zu fragen, was alle gerne wissen wollen: Wie macht sie das mit Kind und Job?!

mehr

Hausbesuch
bei bald 3-fach Mummy Eva Kindler

Kennt Ihr das? Manchmal trifft man Menschen, bei denen man das Gefühl hat, dass man sie schon ewig kennt. Eva ist so ein Mensch für mich. Ich steige an einem klirrend kalten Dezembertag in Mühlheim a.d. Ruhr aus dem Auto und stehe vor einem Traumhaus, „Waldfrieden“, Evas Zuhause. Hier lebt die 39-jährige mit ihrem Mann Thomas und den Kindern Vica (6) und Toni (4) und bald auch Baby Nr. 3, das jeden Moment zur Welt kommt. Eva empfängt mich mit Baby-Kugel, umwerfendem Schwangerschafts-Glow und strahlendem Lächeln. Nach fünf Minuten sitzen wir laut lachend am Küchentisch und ich würde am liebsten den ganzen Tag bleiben…

mehr

Labelgründung als Zweifach-Mama
Das macht die Frau hinter Lisqa anders als andere

Es geht euch doch sicher auch so. Wenn wir hübsche Kindersachen sehen, wollen wir wissen, woher die sind. Lisa Rüb ist 34 Jahre alt, Mutter von Leni und Niel und die kreative Kraft hinter Lisqa, einer zuckersüßen Kollektion schöner, aber vor allem bequemer Kindersachen! Da Lisas großer Traum vom eigenen Label nicht ohne Unterstützung verwirklicht werden kann, hatte sie eine geniale Idee…

mehr

MUMMY INTERVIEW
mit Susan Wedlich

Susan Wedlich ist eine begabte Grafikdesignerin und Mummy der kleinen Milla, die mittlerweile acht Monate alt ist. Und weil Susan an der Entstehung des ersten MUMMY MAG Paper beteiligt war und für den richtigen Anstrich gesorgt hat, haben wir sie zu einem kleinen Mummy-Interview gebeten…

mehr

Ursula Karven
„Muttersein ist die herausforderndste Aufgabe, der ich mich stellen musste“

 
Wer Muttersein als „Liebes- und Servicestation“ bezeichnet, der muss schon länger Erfahrung haben, um es so schön auf den Punkt bringen zu können. Ich zumindest finde mich in dieser treffenden Kurzbeschreibung sehr gut wieder. Liebe ständig und sehr gern und Service irgendwie in mindestens demselben Maß, wenn nicht noch weit darüber hinaus. Aber das ist ein anderes Thema, das mir auch sehr am Herzen liegt, mich aber zu Hause hin und wieder in Rage versetzt. Heute geht es darum, wie ich genau davon wieder runterkommen kann…
 

mehr

Mehr Realismus im Netz

Instagram hat mir neulich dieses Foto vorgeschlagen. Ich hab kurz gestutzt, weil es so anders ist, dann hab ich es geliked und wollte wie tausend andere wahrscheinlich auch schlagartig mehr über die Frau dazu wissen. Wer ist diese Mutter, die mutig ihren Körper zeigt, so wie er nach einer Schwangerschaft nunmal aussehen kann und wie wir ihn viel zu selten zu sehen bekommen?

mehr

Mummy Interview
Angelique von mybabyloon

Angelique ist die Gründerin des Labels und gleichnamigen Shops „mybabyloon„, der übrigens auch einer unserer wunderbaren und sorgfältig ausgewählten Partnershops für unser MUMMY MAG Paper ist. Wie PR-Powerfrau auf die Idee kam und warum sie einfach nicht still sitzen kann, wollten wir natürlich genauer von ihr wissen!

mehr

Gründen in der Elternzeit
Wie das Label Srisu entstand

Srisu, das sind Srisuda Friederichs (l.), Susann Mussehl (r.), ganz viel feine Baumwolle, ambitionierte Ideen und ein bisschen sind es auch ihre Kids. Denn für diese und mit deren Hilfe setzen die beiden Macher-Mamas ihre Idee von perfekter Unisex Mode für Kinder um. Wir sind während der Berlin Press Days auf Srisu aufmerksam geworden. Und weil wir von Müttern mit tollen Ideen – übrigens auch ein prima Xmas Geschenk so ein Strickjäckchen – nicht genug bekommen können, haben wir Susann mal ein paar Fragen gestellt…

mehr

Nina Bott über Patchwork, ihre Mutterrolle
und das zweite Kind

 Wer kennt sie nicht, die Cora Hinze von GZSZ oder Julia Mendes aus Verbotene Liebe. Aber Nina Bott ist nicht nur Soap-Liebling, sondern auch Mama eines 12 jährigen Sohnes, Model, Kreativkopf und Sportlerin – surfen, Tennis spielen, eislaufen (Stars on Ice) und tanzen (Let’s dance). Die Hamburgerin hat einfach vieles im Blut, auch das Mama-sein. Ähnlich wie Susann Sitte spürte Nina bereits in der ersten Woche, dass sie ihr zweites Kind erwartet. Jetzt ist sie im 9.ten Monat, fühlt sich pudelwohl und hat deshalb hochschwanger noch ein Fotoshooting für das Label mamalicious absolviert. Nina, wir wollen mehr über dich zauberhaftes Wesen und die größte Herausforderung in deinem Alltag wissen…

mehr

Mummy in Finnland
“Kinder helfen einem, eine gesunde Routine zu entwickeln”

Aino Korhonen lebt mit ihrem Mann Carlos und ihren beiden Jungs Pau und Alvar mitten in Helsinki. Die gelernte Modedesignerin wohnte zeitweise in Barcelona, der Heimat ihres Mannes. Dort ist auch die Idee zu ihrem eigenen Label „Nieva“ entstanden. Passend zum Thema des aktuellen MUMMY MAG Papers „Around the World“ habe ich Aino ein paar Frage gestellt – zu ihrem Label, die Produktion in Bolivien und ihren Mummy-Alltag!

mehr

MUMMY INTERVIEW
Teresa Bücker von EDITION F

Wir sind bekanntlich große Fans von EDITION F und sehr viel länger bin ich schon Fan von Teresa Bückers Texten auf ihrem Blog. Also mindestens zwei verdammt gute Gründe, dieser tollen Frau, die kein Blatt vor den Mund nimmt und keine Angst hat, Dinge klar beim Namen zu nennen, ein paar Fragen zu stellen…

mehr

MUMMY-INTERVIEW
Silvia Haag von Dreams4Kids

So entstehen Erfolgsgeschichten: Als Silvia schwanger wurde, teilte ihr ehemaliger Chef ihr mit, dass es nach der Elternzeit keine Teilzeit-Stelle für sie geben würde, aufgrund der Umstrukturierung. Mit der Abfindung verwirklichte sie sich dann ihren Traum und gründete ihren eigenen Onlineshop Dreams4Kids. Und sie bereut es keine Minute…

mehr
Laden

MUMMY MAG Paper

Webserie #Mummytalks

WEBSERIE #MUMMYTALKS

Hier gibt es den Styleguide!

Hier gibt es den Styleguide!

Archiv