Schlagwort-Archiv: mummytimeout

#mummytimeout
Auszeit im Stanglwirt

IMG_9178 Ihr habt die Nase voll von Großstadt, Wolkenkratzern und Abgasen? Dann nichts wie ab in die Berge. Zwar gehören die Berge auch in die Kategorie Wolkenkratzer, wirken sich jedoch viel erholsamer aufs Gemüt aus. Wo genau kann ich hin, um ein wenig abzuschalten und meinen Stress zu verbannen? Das möchte ich euch hier verraten. (mehr…)

#mummytimeout
Auszeit im Hotel DAS.GOLDBERG in Österreich

Processed with VSCO with s2 preset

Für unsere Contributorin Jeniffer haben Berge immer eine sehr befreiende Wirkung. Als könnte ihr Geist für einen kurzen Augenblick ihren Körper verlassen, um sich zwischen den Tälern und Bergen treiben zu lassen, sagt sie. Und ist es nicht genau DAS wovon wir Mamas träumen oder was wir sogar verlernt haben? Das Loslassen, locker werden und liegen lassen. Hier ein Ausblick darauf, wie es funktionieren kann…

(mehr…)

#mummytimeout
Meine Verabredung mit der Bleiche

Beitragsbild_Bleiche Mama möchte jetzt auch mal was für sich tun, ohne ihr Kind dabei zu vernachlässigen! Wo? Genau das kann ich euch jetzt verraten: im Bleiche Resort und Spa. Es befindet sich gerade mal eine knappe Stunde von Berlin entfernt, und bietet vergraben im Spreewald eine naturnahe Wohlfühloase, die ein idealer Rückzugsort ist, um der Hektik der Großstadt zu entfliehen und gleichzeitig seine Energiereserven wieder aufzuladen.

(mehr…)

#mummytimeout
Unser Wochenende in Travemünde!

_F0A2823UM

Ok, wir geben es zu. Wir hatten Schwein. Unglaubliches Schweineglück! Wir waren im vergangenen Winter – weil im Sommer sind ja alle da – mega Last-Minute zu viert im… nein, nicht Wertheim Village, sondern im Kurzurlaub. Nur zu viert! (Ok, ein Kamerateam war mit von der Partie.) Wenige Wochen vor Geburtstermin von Albert Quinn und trotz unglaublicher logistischer Herausforderungen, was die Kinderbetreuung anging. Das kam so…

(mehr…)

#mummytimeout
“Mummy-Auszeit hoch 2″

IMG_3373  In unserem Haus werden gerade zwei Wohnungen umgebaut, eine unter uns, eine schräg über uns. Mein Homeoffice ist somit mit sehr viel Dreck und noch mehr Lärm verbunden. Daher hatte ich das dringende Bedürfnis nach Ruhe und danach, mal wieder richtig frische Luft zu schnappen. Keine Großstadt-, sondern Meeresluft. Also stand mal wieder eine Mummy-Auszeit an, eine doppelte sogar. Denn ich habe kurzerhand noch meine Mum eingepackt und wir waren von Hamburg aus in weniger als einer Stunde in Travemünde.

(mehr…)