Barbie zählt in den Spielzeugregalen zu den echten Klassikern. Sogar wir haben als Kinder schon damit gespielt. Bis heut erfreut sich das gute Stück großer Beliebtheit in Mädchenzimmern und wir wollten es uns nicht nehmen lassen, die gute Barbie auch in diesem Jahr in unserem Adventskalender zu verlosen. Immerhin: 59 Jahre hat sie auf dem Buckel und feiert im nächsten Jahr einen runden Geburtstag! Wenn das nicht nach Party schreit! Oder nach Sirene – denn die könnt ihr, gemeinsam mit dem dazugehörigen Krankenwagen inklusive Behandlungszimmer für eure angehenden Ärztinnen gewinnen.

Heute hinter dem Türchen für euch – das Barbie 2-in-1 Krankenwagen Spielset

Barbie 2-in-1 Krankenwagen Spielset

Das Barbie 2-in-1 Krankenwagen Spielset von Mattel verwandelt sich ganz leicht von einem Krankenwagen in ein Krankenhaus. Es geht ein Notruf ein? Mit einem Knopfdruck werden die Sirene und die Lichter eingeschaltet und schon kann es losgehen! Bei der Ankunft wird der Patient sorgfältig verarztet: einmal den Hebel ziehen und der Krankenwagen wird zur 60 cm breiten Klinik. Es gibt drei Spielbereiche: eine Rezeption mit Schalter und Drehstuhl, ein Wartezimmer mit einem hinter dem Fernseher versteckten Geschenkeladen und ein Behandlungszimmer mit Röntgengerät, das gleichzeitig als Sehtafel dient.

“To inspire the limitless potential in every girl”

Seit 1959 inspiriert Barbie Mädchen. Sie dürfen Mädchen sein, können aber alles werden. Egal ob Prinzessin, Präsidentin, Astronautin oder Zoologin – Barbie hat in ihrem Leben schon über 200 Karrieren hinter sich gebracht und hat nicht vor damit aufzuhören. Sie möchte auch weiterhin Mädchen inspirieren und sie ihr eigenes Potenzial entdecken lassen.

Und so könnt ihr gewinnen!

Hinterlasst bis heute Abend um 23.59 Uhr einen Kommentar unter diesem Beitrag und verratet uns, warum ihr das heutige Türchen unbedingt gewinnen müsst! Folgt uns ausserdem auch auf Facebook und/oder Instagram, damit könnt ihr eure Gewinnchancen verdoppeln. Die Gewinnerin oder der Gewinner wird per e-Mail von uns benachrichtigt. Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden und der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.   ***Wir drücken Euch die Daumen!***