Heute gibt es was auf die Ohren! Bei uns sind die KEKZ-Kopfhörer im Dauereinsatz und vielleicht liegen sie demnächst ja bei euch unterm Baum zusammen mit ein paar Chips mit tollen Geschichten und Liedern drauf.

Der Kekz kann was! Wir hatten im April schon mal in einem Abschnitt über ihn geschrieben und ich kann euch definitiv verraten: KEKZ war auf jeden Fall das Lieblingsreiseutensil in diesem Jahr! Er war immer und überall dabei und mit aufgestockten Chips wurde es auch nie langweilig (wobei einige Chips auch einfach auf Repeat laufen und laufen und laufen).

Was bitte ist ein KEKZ

Mit dem KEKZ gewinnt ihr einen neuen Freund für euren Nachwuchs: denn der Kopfhörer ist voller Geschichten, die per Chip ganz easy eingeklinkt werden können. Damit sind die Lieblingshörspiele immer dabei. Der Kopfhörer wird über USB geladen und läuft dann autark. Ohne Kabel. Ohne Strom. Ohne W-Lan. Es braucht kein Mobiltelefon, Kein Internet, einfach nichts weiter. Es ist so toll und so einfach: Einfach Kopfhörer auf, Chip rein und Lauschen.

Der Kopfhörer war bei uns in diesem Jahr so oft im Einsatz, denn unser Kind liebt Geschichten und Musik und tatsächlich ist es eine halbe Stunde (oder länger), in der sie einfach nur sitzt und horcht. Und bei einem Kind, das sonst nur zwischen AN und AUS wechselt, ist so eine Lauschpause mega. Und ja, manchmal haben wir Eltern morgens dann einfach noch eine halbe Stunde länger im Bett und können dösen.

Noch mehr Hörgenuss – der Wunderkekz

Jetzt wird die ganze Geschichte noch besser, als sie sowieso schon ist: der Wunderkekz ist neu und in drei Farben erhältlich, aber das Besondere am Wunderkekz: ihr könnt euren Audiochip selbst bespielen. 90 Minuten mit euren eigenen Lieblingsinhalten, egal ob Geschichte, Musik oder eine selbst vorgelesene Geschichte (z.B. von Oma oder Opa oder der großen Schwester/dem großen Bruder). Ist das gut? Auf jeden!

Und damit die Chips zu Hause nicht durch die Gegend fliegen müssen, gibt es jetzt mit dem Kekzboard auch eine wunderschöne Möglichkeit, die Kekze griffbereit aufzubewahren und gleichzeitig zu präsentieren.

KEKZ unterm Weihnachtsbaum – so geht’s

Wir verlosen drei Sets in Wunschfarbe an euch. Inkludiert sind natürlich auch ein paar Hörchips und das tolle Kekzboard. Wenn ihr gewinnen wollt müsst ihr uns verraten, welche Farbe ihr euch wünschen würdet!

Hinterlasst bei Facebook oder Instagram (oder überall) einen Kommentar. LEIDER haben wir hier gerade ein (ich kriegs nicht gelöst) Problem mit der Kommentarfunktion, daher geht auch eine Mail an DANI und schon landet ihr im Lostopf. Bitte schreibt dazu, an welcher Verlosung ihr teilnehmt. 

Mitmachen könnt ihr für dieses Geschenk bis Donnerstag, 30.11.23 um 0:59 – ausgelost und benachrichtigt wird der Gewinner oder die Gewinnerin direkt am Freitag früh. Und habt vielleicht noch ein extra Geschenk (für euch selbst) unter dem Weihnachtsbaum.