Schlagwort: Travel

Die schönsten Urlaubsideen mit Kindern für den Sommer

Für die Eltern von schulpflichtigen Kindern stehen die Sommerferien vor der Tür. Und einige Eltern erwischt damit auch die sommerliche Kita-Schließzeit. Für die, die noch nicht so genau wissen, was sie eigentlich machen sollen – weil die Traumreiseziele ausgebucht sind, die Wunschreiseziele nicht bereisbar oder weil einfach noch keine Zeit oder Lust zum planen war – haben wir noch ein paar schöne, schnelle Urlaubsideen mit Kindern herausgesucht, die definitiv eine Überlegung wert sind.

mehr

Camillas Gespür für Schnee

  Seit Jahren predige ich, dass man zwei Dinge machen sollte, wenn man Kinder bekommt: Ein Fahrtraining und einen Säuglings-Erste-Hilfe-Kurs. Und beides habe ich bis dato selbst nicht geschafft, obwohl ich es mir immer wieder vorgenommen habe. Jetzt kann ich zumindest eine der beiden Sachen mal abhaken, denn ich hatte neulich ein Fahrtraining auf Eis und Schnee, bei dem ich folgendes gelernt habe…

mehr

Ausz(w)eit im Hofgut Hafnerleiten

In unserem einwöchigen Urlaub ohne Kind, wollten wir maximal Ruhe und Entspannung. Nach drei Tagen im wunderschönen Hotel Hubertus im Allgäu, ging es für weitere drei Tage ins niederbayerische Bad Birnbach, auf das Hofgut Hafnerleiten, von dem ich schon so viel gelesen hatte…

mehr

Ausz(w)eit im Hotel Hubertus

Dass ich ein großer Allgäu-Fan bin, wisst Ihr ja bereits. Im Juli hatten wir eine Woche Urlaub ohne Kind – und haben diese in Bayern verbracht. Natürlich auch einige Tage im Allgäu. Und zwar in dem fantastischen „Hotel Hubertus„, dass uns rundum verwöhnt hat. Der perfekte Ort für Eltern, die einfach mal ein paar Tage Entspannung pur und Balsam für die Seele benötigen…

mehr

#mummytimeout
Auszeit im Strandhaus Spreewald

 Manchmal braucht Mummy einfach eine Auszeit. Zumindest geht mir das so. Der Mama-Job in Kombination mit der Selbstständigkeit ist wirklich eine 24/7-Zerreißprobe, die mich oftmals alle Reserven kostet. Was mir da hilft? Einfach mal kurz ausbrechen…

mehr

#travelWITHOUTkids
Ausz(w)eit auf Mallorca

Mein Mann und ich haben ein Haus gekauft. Leider nicht bezugsfertig, sondern sanierungsbedürftig. D.h. Freizeit sieht jetzt so aus, dass wir jede freie Minute auf der Baustelle rumhängen, mit Handwerkern entscheiden, diskutieren, verhandeln. Wir müssen uns Muster für die Fliesen in Küche und Bad angucken. Kurz gesagt, es ist grad richtig was los bei uns. Neben unseren alltäglichen Jobs und neben unserem Kleinen, der natürlich auch nicht zu kurz kommen soll…

mehr

Vier nachhaltige Reiseziele für einen Kurztrip
mit der Familie!

Hach, Ostern war doch wieder einmal schön! Freie Tage, viel Zeit mit der Familie und das Wetter hat uns auch noch beigestanden. Das hat irgendwie Lust auf mehr gemacht oder? Und weil in den nächsten zwei Monaten ja so einige lange Wochenenden anstehen, haben wir für Euch heute vier ideale Reiseziele in Deutschland – und zwar für die ganze Familie und so nachhaltig wie möglich!

mehr

10 Tipps für Langstreckenflüge
mit Baby

So sieht es aus, wenn Familie Franzreb Elternzeit macht. Es geht mit Baby Mika (4 Monate) für 7 Wochen ans andere Ende der Welt. Denn: Babys sind leicht zu tragen, schlafen viel, kosten wenig, besuchen weder Kita noch Schule und sind in Sachen Ernährung noch wenig anspruchsvoll. Kaum eine Zeit eignet sich also so gut zum Reisen wie das erste Lebensjahr. Das dachte sich sich auch Gast-Mummy Barbara, die uns in den nächsten Wochen regelmäßig von ihren Abenteuern zu dritt berichten wird. 

mehr

Travel Without Kids
Kopenhagen im November

Unseren ersten Hochzeitstag verbringen wir ganz romantisch dort, wo wir schon ohne Kind so gerne hingefahren sind, in Kopenhagen. Völlig egal, dass es das erste Wochenende des Winters ist, an dem Schnee fällt. Und in Dänemarks Hauptstadt wechseln sich die weißen Flocken mit dicken Regenschauern ab – eine Herausforderung für Schuhe, aber nicht für unsere gute Laune.

mehr

#mummytimeout
„Mummy-Auszeit hoch 2“

 In unserem Haus werden gerade zwei Wohnungen umgebaut, eine unter uns, eine schräg über uns. Mein Homeoffice ist somit mit sehr viel Dreck und noch mehr Lärm verbunden. Daher hatte ich das dringende Bedürfnis nach Ruhe und danach, mal wieder richtig frische Luft zu schnappen. Keine Großstadt-, sondern Meeresluft. Also stand mal wieder eine Mummy-Auszeit an, eine doppelte sogar. Denn ich habe kurzerhand noch meine Mum eingepackt und wir waren von Hamburg aus in weniger als einer Stunde in Travemünde.

mehr

#mummytime
L’Adagio in Badalucco

Als wir zum ersten Mal durch das Dorf fuhren war gerade die Sonne hinter den Bergen verschwunden und alles wirkte wie ein trostloses, dunkles Tal. Als wir nach zwei Tagen das Dorf wieder verließen, hatten wir das Gefühl, einen kleinen, zauberhaften und unberührten Ort gefunden zu haben, der von nun an ganz tief in unserem Herz verankert ist. Und einen ganz großen Anteil daran hatte sicherlich Rosella, die Besitzerin des L‘Adagio, die uns ihr Dorf gezeigt hat!

mehr

Travel without Kids
Zweite Heimat – St. Peter Ording

Wer kennt es nicht: Der Alltag mit Kind und Arbeit gibt einem kaum die Chance das Paar-Sein zu genießen. Schließlich hat man in manchen Wochen genug damit zu tun zu funktionieren. Was also tun, wenn die Zeit zu zweit wieder einmal viel zu kurz kommt? Genau, einfach mal eine Ausz(w)eit nehmen…

mehr
Laden

MUMMY MAG Paper

Webserie #Mummytalks

WEBSERIE #MUMMYTALKS

Hier gibt es den Styleguide!

Hier gibt es den Styleguide!

Archiv